Mehrere Checklistboxen gleichzeitig Checken [PROBLEM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mehrere Checklistboxen gleichzeitig Checken [PROBLEM]

      Hallo StageTwo,
      ich beschäftige mich momentan malwieder mit VB und hänge an folgendem Punkt fest, ich möchte 2 Checklistboxen (Alternativ auch Listview's) gleichzeitig Checken.
      In der 1. Checklistbox wird mir der Name (nicht Fullname!) und das Erstellungsdatum eines Ordners, Datei angezeigt und in der 2. Checklistbox wird mir der Fullname angezeigt (C:/.../..).

      Problem , Frage :

      Wenn man jetzt in der 1. Checklistbox z.b. das 1. Item checkt soll es auch in der 2. Checklistbox gecheckt sein, wie funktioniert das?

      Btw. ich habe eine Checklistbox in der, der Name gespeichert ist und ein Listview in der, der Fullname gespeichert ist.
      Mfg. b0ykoe

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von boykoe ()

      Ich frage mich gerade wozu das gut sein soll?

      Aber: Im CheckedChanged Ereignis kannst du einfach abfragen welcher Index gecheckt wurde und ihn ebenso auf der anderen Seite checken.
      And the reign will kill us all
      We throw ourselves against the wall
      But no one else can see
      The preservation of the martyr in me


      Slipknot - Psychosocial

      Quellcode

      1. Private Sub CheckedListBox1_ItemCheck(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.ItemCheckEventArgs) Handles CheckedListBox1.ItemCheck
      2. Dim i As Integer
      3. Dim chkstate As CheckState
      4. 'Add Item zur ListView1 (unsortiert)
      5. Select Case e.NewValue
      6. Case CheckState.Checked
      7. ListView1.Items.Add(CheckedListBox1.Items.Item(e.Index))
      8. Case CheckState.Unchecked
      9. ListView1.Items.Clear()
      10. For i = 0 To (CheckedListBox1.Items.Count - 1)
      11. chkstate = New CheckState
      12. chkstate = CheckedListBox1.GetItemCheckState(i)
      13. ' Toggle the item state.
      14. If (chkstate = CheckState.Checked And e.Index <> i) Then
      15. ListView1.Items.Add(CheckedListBox1.Items.Item(i))
      16. End If
      17. ' Set the new state.
      18. CheckedListBox1.SetItemCheckState(i, chkstate)
      19. Next
      20. End Select
      21. 'Check Item bei zweiter CheckedListBox
      22. Select Case e.NewValue
      23. Case CheckState.Checked
      24. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, True)
      25. Case CheckState.Unchecked
      26. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, False)
      27. End Select
      28. End Sub
      Alles anzeigen

      fff619 schrieb:

      Quellcode

      1. Private Sub CheckedListBox1_ItemCheck(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.ItemCheckEventArgs) Handles CheckedListBox1.ItemCheck
      2. Dim i As Integer
      3. Dim chkstate As CheckState
      4. 'Add Item zur ListView1 (unsortiert)
      5. Select Case e.NewValue
      6. Case CheckState.Checked
      7. ListView1.Items.Add(CheckedListBox1.Items.Item(e.Index))
      8. Case CheckState.Unchecked
      9. ListView1.Items.Clear()
      10. For i = 0 To (CheckedListBox1.Items.Count - 1)
      11. chkstate = New CheckState
      12. chkstate = CheckedListBox1.GetItemCheckState(i)
      13. ' Toggle the item state.
      14. If (chkstate = CheckState.Checked And e.Index <> i) Then
      15. ListView1.Items.Add(CheckedListBox1.Items.Item(i))
      16. End If
      17. ' Set the new state.
      18. CheckedListBox1.SetItemCheckState(i, chkstate)
      19. Next
      20. End Select
      21. 'Check Item bei zweiter CheckedListBox
      22. Select Case e.NewValue
      23. Case CheckState.Checked
      24. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, True)
      25. Case CheckState.Unchecked
      26. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, False)
      27. End Select
      28. End Sub
      Alles anzeigen


      Sorry ist garnicht was ich suche, Ich weiß nicht warum es was zur Listview hinzufügen soll und weiß auch nicht warum er es sich selbst hinzufügt, er soll nichts hinzufügen o.ä. es ist alles da. Nur muss er wenn ich bei a) was Checke es auch bei b) checken , siehe Screenshot

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...
      Das obige war nur eine alternative, dass die checked Zeilen in eine Listview geladen werden

      Wenn du die checked Zeile auch in der 2ten CheckedListBox haben willst, dann lies doch bitte nochmal den unteren Teil genauer

      Quellcode

      1. Select Case e.NewValue
      2. Case CheckState.Checked
      3. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, True)
      4. Case CheckState.Unchecked
      5. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, False)
      6. End Select


      Es steht klar und deutlich da, dass die CheckListBox2 geändert wird und die Sub bei der CheckedListBox1 aufgerufen wird

      fff619 schrieb:

      Das obige war nur eine alternative, dass die checked Zeilen in eine Listview geladen werden

      Wenn du die checked Zeile auch in der 2ten CheckedListBox haben willst, dann lies doch bitte nochmal den unteren Teil genauer

      Quellcode

      1. Select Case e.NewValue
      2. Case CheckState.Checked
      3. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, True)
      4. Case CheckState.Unchecked
      5. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, False)
      6. End Select


      Es steht klar und deutlich da, dass die CheckListBox2 geändert wird und die Sub bei der CheckedListBox1 aufgerufen wird


      Schick mir einfach den Code und Gut ist oder erklär es mir das ich es auch verstehe, der Code sagt mir jetzt das in Checklistbox2 (Die ich nichtmal Besitzte) die checkboxen auf True und False gesetzt werden, ja aber bitte von was?
      Ich bin kein Fach Chinese ;)

      Btw. funktioniert nicht

      Quellcode

      1. Private Sub CLB_Musikdatein_ItemCheck(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.ItemCheckEventArgs) Handles CLB_Musikdatein.ItemCheck
      2. Select Case e.NewValue
      3. Case CheckState.Checked
      4. LV_Fullname.SetItemChecked(e.Index, True)
      5. Case CheckState.Unchecked
      6. LV_Fullname.SetItemChecked(e.Index, False)
      7. End Select
      8. End Sub


      CLB_Musikdatein = Ceckedlistbox
      LV_Fullname = Listview Fullname

      Error : Fehler 1 "SetItemChecked" ist kein Member von "System.Windows.Forms.ListView". C:\Users\b0ykoe\Desktop\Ordner\Sources\Ordnerausleser\Form1.vb 67 17 WindowsApplication1

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von boykoe ()

      Das ist doch der ganze Code :brainsnake:

      Bei mir sieht es so aus:



      Links ist die CheckedListBox, bei der ich was ankreuze und rechts die, bei der es mitgeändert wird.

      Gesamter Quellcode für deinen Zweck:

      Quellcode

      1. Public Class Form1
      2. Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
      3. End Sub
      4. Private Sub CheckedListBox1_ItemCheck(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.ItemCheckEventArgs) Handles CheckedListBox1.ItemCheck
      5. 'Check Item bei zweiter CheckedListBox
      6. Select Case e.NewValue
      7. Case CheckState.Checked
      8. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, True)
      9. Case CheckState.Unchecked
      10. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, False)
      11. End Select
      12. End Sub
      13. End Class
      Alles anzeigen

      fff619 schrieb:

      Das ist doch der ganze Code :brainsnake:

      Bei mir sieht es so aus:



      Links ist die CheckedListBox, bei der ich was ankreuze und rechts die, bei der es mitgeändert wird.

      Gesamter Quellcode für deinen Zweck:

      Quellcode

      1. Public Class Form1
      2. Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
      3. End Sub
      4. Private Sub CheckedListBox1_ItemCheck(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.ItemCheckEventArgs) Handles CheckedListBox1.ItemCheck
      5. 'Check Item bei zweiter CheckedListBox
      6. Select Case e.NewValue
      7. Case CheckState.Checked
      8. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, True)
      9. Case CheckState.Unchecked
      10. CheckedListBox2.SetItemChecked(e.Index, False)
      11. End Select
      12. End Sub
      13. End Class
      Alles anzeigen


      Lies meinen Post, dann löse mein Problem, ansonsten Posthunte hier nicht so, das Reitzt mich - ist ja schön das du mir Helfen willst nur Lies was ich schreibe und schriebe nich "Ja mach 2 Checkedlistboxen dann passt das" (Tust du mit deinem Quellcode) ich habe ein Listview und eine CLB!

      €: kann geclosed werden, ich habs gegen eine Geldliche leistung lösen lassen, sowas kann man ja nicht lesen wenn Leute nicht auf Bedürfnisse eingehen!

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...
      Wenn man jetzt in der 1. Checklistbox z.b. das 1. Item checkt soll es auch in der 2. Checklistbox gecheckt sein, wie funktioniert das?


      Sorry falls ich es falsch verstehe, aber ich lese bei diesem Satz heraus, dass du 2 Checklistboxen hast und keine Listview. Oben stand auch "Alternativ ListView".

      Btw. gleich frech zu werden ist mal sowas von asshole-like. Ich versuche dir wenigstens zu helfen, jedoch ist deine Fragestellung (meiner Ansicht nach) ungenau.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fff619 ()

      boykoe schrieb:

      Hallo StageTwo,
      ich beschäftige mich momentan malwieder mit VB und hänge an folgendem Punkt fest, ich möchte 2 Checklistboxen (Alternativ auch Listview's) gleichzeitig Checken.
      In der 1. Checklistbox wird mir der Name (nicht Fullname!) und das Erstellungsdatum eines Ordners, Datei angezeigt und in der 2. Checklistbox wird mir der Fullname angezeigt (C:/.../..).

      Problem , Frage :

      Wenn man jetzt in der 1. Checklistbox z.b. das 1. Item checkt soll es auch in der 2. Checklistbox gecheckt sein, wie funktioniert das?

      Btw. ich habe eine Checklistbox in der, der Name gespeichert ist und ein Listview in der, der Fullname gespeichert ist.

      Mfg. b0ykoe

      Und ich werde nicht Frech, ich mag es nur nicht wenn man etwas nicht Liest ;) Das steht da schon etwas Länger.
      Wenn es so Kiezig drüber kam dann Tschuldigung nur mich hat das derbe Angepisst weil ich da seit heute Mittag dran sitze, 5€ Gezahlt hab und die Lösung ist
      Das man das ganze im Listview ankreuzt und es in der CheckedListBox dann ist fast genau wie dein Quellcode.

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von boykoe ()