Suche Coder - Bezahlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Suche Coder - Bezahlung

      Hallo Freunde ,
      ich suche einen Coder der mir einen Programm codet.
      Jetzt Kommt's:

      Das Telefon wird verbindet mit meinem PC über TAPI anschluß oder USB was auch immer möglich ist,
      Anschließend kriege ich Anrufe und das Programm soll die Tel-Nummer von dem Typen der anruft , auslesen und dann speichern in eine Datenbank,
      Also benutzen wir als ID die TEL-NR vom dem Kunden,
      Dazu wird per Hand die Adresse aufgeschrieben und die wird gespeichert in die Datenbank (einmalig- Kann aber editiert werden) und dazu kommt die Bestellung vom dem Kunden , am ende der Gesamtpreis.
      Es geht also um einen Lieferservice Programm.
      Wer das kann soll sich bitte bei mir melden,da kommen noch einige dinge dazu aber das ist vorerst das Größte Problem.

      Je umfangreicher das Programm umso besser die Bezahlung ! Wir reden nicht von 100€ , sondern bis zur 1000€ !
      Da hier viele Hobby coder sind habe ich mir gedacht stell die frage hier im cpg-forum. Als ex Zocker ;)

      LG
      das einfachste wäre wenn du ein telefon mit nummer anzeige holst, sowas haben wir bei uns im geschäft, die telefoniesten geben die nummer dan einfach ein und der kunde is erfasst mit der letzten bestellung adresse etc.


      In Remember..... Es0 R.I.P 31.07.09
      Danke erstmal das ihr antwortet , Also geht das nicht mit auslesen?
      Trotzdem brauche ich ein Prog. mit einer Datenbank und verschiedene Bestellungen , damit ich noch die Mitarbeiter noch prüfe brauche muss einen kassenabschluß sich befinden in dem Prog. alle bestellungen von dem Tag werden zusammen addiert usw.,
      Mit access kann man das schon umsetzen + Formular oder?
      du verwendest "Datenbank" und "access" in einem Atemzug... wirklich?

      ich hab da noch eine frage dazu..
      sollte das eine Applikation sein, die bei/in einer Firma benutz wird? Wie groß ist diese Firma (mitarbeiter) mit vievielen Bestellungen ist zu pro tag/mitarbeiter zu rechnen?
      vieviele Kunden sind es? sprich: eher 5 Kunden, dafür jeder 40 Bestellungen die wochen, oder 50 Kunden, wo aber jeder nur alle 2 wochen was bestellt, oder 10 Neukunden pro tag, die aber selten wiederkommen.
      Außerdem ist die Frage nach Mandantefähigkeit noch von Interesse und ob es im Web oder als lokale Anwendung laufen soll, außerdem ist die Zielplatform noch wichtig (bei Web weniger). Ich bin ganz ehrlich:
      Wenn du was wirklich gutes willst, dann leg noch ein paar Tausender (einige viele) drauf und geh zu einer Firma die dir das entwickeln soll, denn die haben a) die Manpower und b) das Know-How um dir das auch über längere Zeit zu pflegen. Wenn das hier jemand aus Hobby entwickelt, dann kann es sein, dass deine nächsten Änderungen nicht mehr gemacht werden weil die Person keine Lust mehr hat.

      Achja: Falls es jemand übernimmt ist noch die Frage wie die 1k€ versteuert werden sprich wie abgerechnet wird.
      derjenige verteuert es eben über sein gewerbe,das er ja anmelden muss^^ wenn ich mal überschlage, was bei uns ne stunde entwicklung kostet und was deine undurchsichtigen anforderungen sind, wird das professionell nichts. schreibe klar deine anforderungen auf, stell ein paar use cases auf und dann wende dich gezielt an softwareentwickler. allein das durchsprechen der anforderungen wird deinen tausender verschlingen.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Das ist mir schon klar - aber ich werde keine Firma beauftragen die nur rumsitzen und sich überlegen und meine tausender verschlingen , lieber gebe ich das jemanden der das auch hinkriegt und nebenbei noch ein bischen taschengeld verdient anstatt irgentwelche IT typen die nur fürs labern mehrere 1000€ wollen ;) , Das ist nur eine datenbank und das mit telefon auslesen ist -war nur eine idee , muss aber nicht.Ich habe genug andere kosten.

      Ich gebe für die entwicklung Geld und für die pflege kriegt die Person auch jedes mal bischen geld und ich glaube kaum das jemand der das Know-How hat ,würde nicht wollen -jedes mal bischen Geld zu verdienen.Also bitte klugscheisst nicht in die runde, ich weiß was ich tuhe und als ob mir das nicht eingefallen ist eine Firma zu beauftragen.... pff.. :patsch:
      Eine Firma beauftrage ich wenn ich 3 filialen hab oder mehr , erstmal ist es ein projekt und jemand der selbständig ist weiß wie hart der Anfang ist.

      @Xaw.4

      Es ist fast so wie ein Pizzalieferservice ,
      jeden tag rufen leute an, erstmal werden es neuknuden sein die ersten 6 monate gehe ich davon aus und natürlich auch stammkunden die öfters bestellen.

      Es gib ca. 10 Sachen zu bestellen dazu kommt pro sache kann man z.B extra ketchup was auch immer , Ein Haken bei "EXTRA FLEISCH" dann wird einfach +2,50, dazu kommen noch getränke ca. 30 sorten , Alles hat einen Festpreis.
      Am ende des tages gibt es einen kassenabschluß wo ich die bestellungssummen mit der kasse vergleiche, jeder fahrer hat eine Kasse es werden ca. 3 fahrer sein aber voerst 1 fahrer nur.

      trade-sro schrieb:

      Das ist mir schon klar - aber ich werde keine Firma beauftragen die nur rumsitzen und sich überlegen und meine tausender verschlingen , lieber gebe ich das jemanden der das auch hinkriegt und nebenbei noch ein bischen taschengeld verdient anstatt irgentwelche IT typen die nur fürs labern mehrere 1000€ wollen ;) , Das ist nur eine datenbank und das mit telefon auslesen ist -war nur eine idee , muss aber nicht.Ich habe genug andere kosten.

      Ich gebe für die entwicklung Geld und für die pflege kriegt die Person auch jedes mal bischen geld und ich glaube kaum das jemand der das Know-How hat ,würde nicht wollen -jedes mal bischen Geld zu verdienen.Also bitte klugscheisst nicht in die runde, ich weiß was ich tuhe und als ob mir das nicht eingefallen ist eine Firma zu beauftragen.... pff.. :patsch:
      Eine Firma beauftrage ich wenn ich 3 filialen hab oder mehr , erstmal ist es ein projekt und jemand der selbständig ist weiß wie hart der Anfang ist.


      Das "labern" ist aber notwendig, denn sonst kriegst du ganz was anderes als du eigentlich wolltest. Für ein vernünftiges Projekt muss IMMER ein Pflichtenheft und ein Umsetzungsplan erstellt werden, dass kostet Zeit. Außerdem muss der Kunde das Fachwissen bringen und es dem Programmierer soweit klar machen, dass er es entwickeln kann ohne ständig nach zu fragen.
      "Nur" eine Datenbank ist gut, du willst da sicherlich auch ne vernünftige Eingabemaske und evt. auch Auswertungen, wenn ich das richtig gelesen habe, dann ist es aber nicht mehr "nur" eine Datenbank, sondern wird schnell einiges komplexer. Wenn du genug andere Kosten hast, dann mach dich auf die Suche nach einer fertigen Lösung, die es a) 100% schon gibt und b) wahrscheinlich günstiger als eine Eigenentwicklung kommt.
      Doch würde er evt. weil er eine Festanstellung kriegt und dieser Nebenverdienst vom Arbeitgeber nicht gewünscht ist bzw. er auch einfach nicht mehr die Zeit oder gar Lust hat es zu pflegen. Wenn du das nicht beachtest, dann weißt du mMn nicht genau was du tust. Klar kostet es Geld und ist ne Investition, aber wenn du was vernünftiges willst, dann musst du auch dementsprechend invesiteren, dass ist mMn kein Projekt was ein Schüler mal eben nebenbei super toll hinkriegt (Ausnahmen gibt es), außerdem sind deine genannten Anforderungen immer noch larfari und nix konkretes.