Datenbank Script (php?)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Datenbank Script (php?)

      Datenbank Script (php?)
      hallo leute :)
      Vor einigen Tagen/Wochen habe ich hobbymäsig angefangen eine Website zu entwickeln und dadurch verschiedene programiersprachen mir anzueignen.

      mein Website soll im grunde eine Rating seite für verschiedenste sachen sein. Egal ob musik, Games oder Filme.
      Nachdem ich Grunwissen in html, css, mySQL und php gesammelt habe stehe ich nun vor dem folgenden problem:
      um daten zu bewerten brauche ich eine große datenbank, wie komme ich nun an diese Daten?
      da es sich hierbei um keinerlei auch nur ansatzweiße "verbotene" daten handelt dachte ich, ich könnte ein script schrieben ind dem ich fremde websites intergier ausles und in meine Datenbank einfüge.
      Mein webhoster lässt mir jedoch kein zugriff auf include von anderen seiten. also frage ich euch!
      habt ihr ideen wie ich meine Datenbank ohne mühselige schreibarbeit errichten kann?
      Brauche ich ein anderen webhost um die Idee umsetzen zu können? und wie müsste dieser code ausssehen?

      Derzeit bin ich soweit gekommen(ich habe die mir wichtigen daten in einer .txt datei abgespeichert):

      PHP-Quellcode

      1. <?php
      2. mysql_connect("localhost", "***","***")or die ("Verbindung nicht möglich");
      3. mysql_select_db("***") or die ("Datenbank existiert nicht");
      4. $dateii = file("generes.txt");
      5. $datei=$dateii[0];
      6. $bidu = explode("|" , $datei);
      7. for($i=0;$i<count($bidu);$i++){
      8. $cs = mysql_result(mysql_query("SELECT count(*) FROM mgenere"),0);
      9. mysql_query("INSERT INTO mgenere(genere,idmgenere) VALUES ('$bidu[$i]','$cs')")or die ("es funktioniert nicht");}
      10. ?>


      hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
      gruß :hi:

      Hey
      Also externe Ressourcen kannst du nicht "Includen".
      Du kannst höchstens die Ausgabe einer URL einlesen und verarbeiten.
      Dafür könntest du dir die Funktion file_get_contents(string $url[, resource $context]) angucken.
      Am Ende erhältst du das HTML der Zielurl und musst aus ihr deine Informationen heraus ziehen.
      Das kannst du machen indem du einen in der Nähe befindlichen Text suchst oder z.B. über reguläre Ausdrücke.

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      danke :)
      Euphi hat mir aber bereits geholfen.
      Habe das problem einfach mit c# gelöst ^^
      musste mich etwas einlesen, aber egal... habe bereits rund 3000 daten so ziehen können.

      Magst du uns deine Lösung mitteilen ? :D

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      wieso nicht :P

      Quellcode

      1. using System;
      2. using System.Collections.Generic;
      3. using System.Linq;
      4. using System.Text;
      5. using System.Threading.Tasks;
      6. using System.Net;
      7. using System.IO;
      8. using System.Text.RegularExpressions;
      9. namespace ConsoleApplication2
      10. {
      11. class Program
      12. {
      13. static void Main(string[] args)
      14. {
      15. for (int i=1; i < 3336; i++)
      16. {
      17. WebRequest anfrage = WebRequest.Create("http://www.***/gameinfo.php?game_id="+i);
      18. anfrage.Method = "POST";
      19. Stream dataStream = anfrage.GetRequestStream();
      20. WebResponse response = anfrage.GetResponse();
      21. dataStream = response.GetResponseStream();
      22. StreamReader reader = new StreamReader(dataStream, Encoding.GetEncoding("iso-8859-1"));
      23. // --> *** sind informationen in der html datei
      24. string[] s1 = Regex.Split(responseFromServer, "***");
      25. string[] s2 = Regex.Split(s1[1], "***");
      26. string[] d1 = Regex.Split(s2[0], "***");
      27. string[] d2 = Regex.Split(d1[1], "*** ");
      28. string[] d3 = Regex.Split(d2[0], "***");
      29. //immer eiter mit Regrex die daten Splitten...
      30. string[] b2 = Regex.Split(b1[1], "href=\"");
      31. string[] b3 = Regex.Split(b2[1], "\"");
      32. //Links:
      33. string b4 = "http://www.***/" + b3[0];
      34. //bei einem feld, dass 2 informationen beinhalten kann habe ich es mit einer if anweisung gelöst:
      35. if (f5[0] != f7)
      36. {
      37. f5[0] = "+" + f5[0];
      38. }
      39. else
      40. {
      41. f5[0] = "";
      42. }
      43. StreamWriter file = new StreamWriter("c:\\example" + i + ".txt", false, Encoding.Unicode);
      44. file.WriteLine(d4[0] + "|" + g2[0] + "|" + ... );
      45. Console.WriteLine(i);
      46. file.Close();
      47. reader.Close();
      48. dataStream.Close();
      49. response.Close();
      50. }
      51. }
      52. }
      53. }
      Alles anzeigen

      Der code ist nicht ganz sauber und mit substrings würde es viel unkomplizierter gehen aber ich war bereits fertig als ich die substring methode gesehen habe also ist es so geworden :D
      ich hab einfach paar "unwichtige" daten weggelassen, sollte hoffentlich verständlich sein was ich gemacht habe.

      gruß :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vipe ()