Einträge werden ungewollt gespeichert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Einträge werden ungewollt gespeichert

      Abend,
      ich bin relativ neu in PHP, MySQL und MySQLi. Ich habe eine connection mit MySQLi gemacht und wollte, dass die Einträge ( username und comment ) in meiner Datenbank gespeichert werden. Alles schön und gut, klappt auch alles, aber sobald ich die Seite neulade wird in meiner Tabelle direkt ein neuer Eintrag angelegt der leer ist. Kann mir jemand helfen?

      PHP-Quellcode

      1. <?php
      2. $username = $_POST['username'];
      3. $comment = $_POST['comment'];
      4. $db = mysqli_connect(
      5. 'localhost',
      6. 'root',
      7. '',
      8. 'holycms' );
      9. if(!db) {
      10. exit ("Verbindungsfehler:" . mysqli_connect_error());
      11. }
      12. $eintrag = "INSERT INTO feedback (username, comment) VALUES ('$username', '$comment')";
      13. $result = mysqli_query($db, $eintrag);
      14. ?>
      Alles anzeigen
      Zu aller erst solltest du PDO anstatt MySqli nutzen.
      Dann müsstest du halt prüfen ob die Variablen gesetzt sind.

      PHP-Quellcode

      1. <?php
      2. // Check if variables are set
      3. if (!empty($_POST['username']) && !empty($_POST['comment'])) {
      4. // Create database connection
      5. $pdo = new PDO('mysql:dbname=holycms;host=localhost', 'root', '');
      6. // Prepare sql statement
      7. $sql = 'INSERT INTO feedback (username, comment) VALUES (?, ?)';
      8. // Execute query
      9. $statement = $pdo->prepare($sql);
      10. $statement->execute(array(
      11. $_POST['username'],
      12. $_POST['comment']
      13. ));
      14. }
      15. ?>
      Alles anzeigen

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm