PHP odbc_exec Ausgabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PHP odbc_exec Ausgabe

      PHP odbc_exec Ausgabe
      Hey, kann mir jemand sagen wie ich es hinbekomme das meine odbc_exec Ausgabe einen richtigen Wert ausgibt und nicht "Resource id #7"?

      Quellcode

      1. $verifyAccount = odbc_num_rows(odbc_exec($connectacc, "select * from TB_User where StrUserID = '$username' AND password = '$enpass'"));


      odbc_exec ausgabe ist wie gesagt "resource id #7" und die verifyAccount ausgabe "-1"

      Edit: Wenn ich "odbc_num_rows" in "odbc_fetch_array" änder kann ich mich einloggen, also schein die query zu funktionieren. allerdings ist die ausgabe (wenn logindaten richtig sind) "Array" und wenn sie falsch sind einfach keine ausgabe. Jemand ne idee warum das so ist bzw warum das klappt? :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trytokillme ()

      Kann laut Dokumentation ein Treiberproblem sein. Hab noch nie mit odbc gearbeitet, aber du kannst auch über eine Abfrage die Anzahl der rows herausbekommen. Ist sogar besser.

      Versuch mal folgendes:

      Quellcode

      1. $rs = odbc_exec($connectacc, "SELECT COUNT(*) AS row_count FROM TB_User WHERE StrUserID = '$username' AND password = '$enpass'");
      2. $arr = odbc_fetch_array($rs);
      3. $verifyAccount = $arr['row_count'];