Lavender Town Syndrom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lavender Town Syndrom

      Lavender Town Syndrom


      Also ich hör mir das grade an -.-..... :D
      Von dieser einen verbotenen Folge -> Folge Nr.38 hab ich leichte Kopfschmerzen bekommen aber denke das ist normal :D

      Edit: Habs mir 4x hintereinander angehört....
      Mein Kopf platzt gleich -.- Also Kopfschmerzen das ist wirklich war aber Suizid? Nee X(

      Das ist das ORIGINAL! von der Grünen Version!:

      youtube.com/watch?v=Kshu7owGEI0

      :yahoo: :yahoo:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BurningRain ()

      Hab kurz reingehört und meine ganze Familie getötet, weil die so laut waren das ich nix verstehen konnte.
      Doch ich merk irgendwie nix, zwar nervig aber jetzt nicht das ich was dabei empfinde.
      wen schon sowas gepostet wird dann bitte mit mehr info

      Laut einem Mythos haben sich nach der Veröffentlichung von Pokemon Rote Edition 1996 in Japan rund 200 Kinder umgebracht. Grund hierfür sei das "Lavender Town Syndrome" - ausgelöst durch die Hintergrundmusik in der Stadt Lavandia.

      Das Musikstück soll einige hohe Töne besitzen, die nur Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren hören können. Dass Kinder höhere Töne wahrnehmen als Erwachsene, ist wissenschaftlich bewiesen. Laut dem Gerücht haben sich etwa 200 Kinder nach dem Hören der Töne selbst umgebracht, indem sie sich aufhingen oder von hohen Gebäuden sprangen. Eine größere Anzahl von Kindern habe aufgrund heftiger Kopfschmerzen ein irrationales Verhalten aufgewiesen, nachdem sie die Musik in Lavandia hörten.

      Im Jahr 2010 erschien im Internet ein Video, das besagte Musik grafisch darstellt. Gegen Ende des Liedes sieht das Tonschema aus wie mehrere Pokémon des Typs Inkognito. Die bilden die Worte "LEAVE NOW" (zu deutsch: "geh jetzt"). Inkognitos sind offiziell erst in Pokemon Goldene Edition/Pokemon Silberne Edition erschienen. Allerdings existiert in den ersten Editionen eine verworfene Datei mit Daten dieses Pokémons.

      btw das ist die ungeänderte version aus jap. bevor diese geändert wurde und dann erst nach EU und soweiter geliefert wurde... bis ca 7min glaub ich ist es wie in EU aber danach nicht mehr^^ das ist der teil der weg geschnitten wurde.


      spieletipps hat nachgeforscht: Die Stelle des Liedes, in der das Tonschema das merkwürdige Muster aufweist, ist in den besagten Spielen so nicht zu hören. Es gibt bis heute außerdem keine Belege für solch einen Vorfall. Ebenso fehlen Zahlen, die eine erhöhte Selbstmordrate in dieser Zeit nachweisen. Allerdings hat Nintendo die Melodie in der europäischen und amerikanischen Version angepasst, sodass die hochfrequentigen Töne nicht mehr enthalten sind. Seitdem sei es zu keinem Vorfall dieser Art gekommen.


      BTW es ging um kinder im alter von 7-11 jahren die diese "selbstmord" gedanken hatten, deshalb könnt ihr nix damit anfangen.

      Quellcode

      1. http://www.spieletipps.de/n_27550/


      Thx an sTaTus_xXx für sigi und avatar :*
      btw: germancreepypasta.de/2012/08/24/lavandia-city-desaster/
      Gibt natürlich noch viel mehr Storys.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D