Poker - wann ist Turnier beendet ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      keine ahnung wie das speziell bei partypoker ist, aber an sich ist ein pokerturnier beendet, wenn nur noch ein spieler chips hat. zum schluss sind 2 spieleer im sogenannten "heads-up" und spielen noch zu zweit, meist all-in, bis eben einer alles hat.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

      hangman schrieb:

      keine ahnung wie das speziell bei partypoker ist, aber an sich ist ein pokerturnier beendet, wenn nur noch ein spieler chips hat. zum schluss sind 2 spieleer im sogenannten "heads-up" und spielen noch zu zweit, meist all-in, bis eben einer alles hat.


      ja so kenn ich das normal auch aber hier ist es zb so dass man sich wenn man unter dem einsatz is immer wieder neu kaufen kann
      und zum anderen kommen auch neue spieler dazu ...

      is aber kein sit and go ...

      hmm

      /edit obwohl dass mit dem dass neue spieler dazukommen weis ich auch nich genau
      aber auf jeden fall kann man immer neue chips kaufen
      gibt auch so turniere, wo man sich noch z.b. 3x wieder einkaufen kann. aber irgendwann wird keiner mehr dazukommen können. gibts da kein regelwerk?
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird