Großes Poster aufhängen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Großes Poster aufhängen

      Großes Poster aufhängen
      Moin,

      hab mir ja vor kurzer Zeit ein Poster mit dem Maßen 107x60cm bestellt.
      Nur stellt sich mir jetzt die Frage, wie ich es am besten an die Wand bringe.
      Im WWW meinen die Leute immer:
      - Tesa Power Strips
      - Tesa Poster Strips
      - diverse Nadeln
      - Tesafilm
      - Einrahmen
      - Sekundenkleber, Uhu (<=WTF?!)
      - Posterschienen

      - Allerdings halte ich nichts von den Poster- und Power Strips. Hatten die damals in der Schule mal gehabt.
      Die sind absolut fürs Klo wie ich finde. Da kann man genau so gut Knete nehmen.

      - Nadeln halten bei mir nie wirklich gut an der Wand. Selbiges gilt für Tesafilm.

      - Die Kosten das einrahmen zu lassen würden bei über 100€ liegen, da es keinen passenden Rahmen gibt. Der müsste also individuell angefertigt werden.

      - Sekundenkleber hat sich denke ich direkt disqualifiziert.

      - Posterschinen finde ich jetzt auch eher hässlich.

      Ich selber hatte zuerst gedacht, dass ich mir im Baumarkt eine dünne Holzplatte zurechtschneiden lasse und das Poster da mit doppelseitigem Klebeband festmache. Nun hab ich mir das Poster natürlich angeguckt und musste feststellen, dass es vermutlich durchdrucken würde. Zudem würde ich bei meinem Talent das sowieso nicht auf die Reihe kriegen, da ich mich garantiert "verklebe" und das Poster damit vollkommen runiert ist.

      Vorhin ist mir noch eingefallen, dass man das Ganze evtl. mit einem Keilrahmen lösen könnte. Allerdings würde das das Motiv entstellen, da es bis zu den Seiten geht und man dann nur halbe Köpfe sehen würde. Von daher schließe ich das auch mal aus.


      Entsprechend die Frage: Hat noch wer ne Idee wie man sowas sicher und ansehlich an die Wand bringen kann?

      Für Tipps bin ich dankbar :P
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Stein :D
      Ob die Wand jetzt tragend ist weiß ich nicht.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Dann nimm am besten einen Stahlstift Nagel..
      amazon.de/Stahlstifte-35-GECCO…r=8-1&keywords=Stahlstift
      So in der Art, was jetzt Preise und Qualität dabei für eine Rolle spielen weiss ich nicht, ich hab immer die aus der Firma meines Vaters.
      Die solltest du eigentlich ohne Probleme in die Wand bekommen.
      mfg.
      Hmmm. Setz ich mir mal auf meine Liste.
      Danke schon mal. Für weitere Ideen bin ich weiterhin gerne offen :)
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      ich hatte noch nie probleme mit tesa powerstrips. irgendwas hast du falsch gemacht :D
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Yoa kp. Bei mir halten sie auf jeden Fall nicht.
      Warum auch immer :D
      Vielleicht hatte ich auch eine Blindgänger-Packung.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      du weißt aber schon, dass man da die plastikdinger abmachen muss? das klebt bei mir wie die hölle. und es gibt verschiedene größen. ich nehm immer die größten
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Klar :D
      Bei mir hatten die damals schon Probleme mit nem 30x60 Poster.
      Auf dem Papier haben die gehalten. Auf der Wand dann nicht.

      Jetzt ist das ja so ein komischer Stoff aus dem das Poster ist. Da halten die glaube erst recht nicht :D

      Hab mir jetzt überlegt eine Styroporplatte zu nehmen. Dort werde ich das Poster raufkleben (evtl. halten da ja diese Power Strips).
      Und dann steck ich die Platte auf Nägel. Muss nur mal gucken, ob ich noch so eine Platte habe.

      Für weitere Ideen bin ich natürlich immer noch offen :P
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Findet Posterleisten hässlich, will Styroporplatte benutzen.
      Good game. :D

      Ich selber verwende Posterleisten.
      Wenn die in der richtigen Farbe sind, bemerkt man die kaum.
      Ich hab auch 2 Poster mit den oben genannten Maßen.
      Mann muss das Poster zwar mit Tesafilm an die Leiste kleben, da das Poster sonst rausrutschen würde (Aber da das ja an der Rückseite ist und man das nicht sieht, stört das nicht), aber ich bezahl lieber 5€ für nen Plastikdingen als 100€ für nen Rahmen.

      Keine Ahnung warum das Foto hier seitlich ist, auf dem S3 ist es normal.

      I'm like Kobe Bryant in a hotel in Colorado ~ I'm Unstoppable