Videos im Auto abspielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Videos im Auto abspielen

      Moin Community,

      hab eine Frage an die Autokenner bzw. die Leute die sich mit Autoradios auskennen.

      Ich habe ein neues Radio in meinem Auto verbaut (Pioneer AVT-7500BT) mit USB, Bluetooth, AUX etc. und Video. Nun alles schön und gut, ich habe alles angeschlossen und es funktioniert auch alles. Gestern habe ich mir dann ein Pack mit Videoclips runtergeladen (Format .avi) und die Videos funktionieren einwandfrei. Nun dachte ich mir, lade ich mir auf Youtube Videos runter und spiel diese ebenfalls drauf --> Fehlanzeige funktioniert nicht. KAnn mir jemand eventuell Rat geben wieso das so ist, oder worauf ich achten muss?

      Videos wurden auf anjo.to Convertiert und Runtergeladen im Format .avi. Eigenschaften habe ich auch verglichen, bis auf die Bitrates ändert sich kaum was. Auf dem Radio wird angezeigt das, dass von mir geöffnete Format nicht gelesen werden kann.

      Gruß,
      V0lt


      Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
      Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora
      Werde ich morgen nachmittag mal testen und berichten obs geklappt hat oder nicht.

      Edit: Aber ist durch die Konvertierung nicht ein Qualitätsverlust mit Inbegriffen?


      Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
      Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora
      Hab jetzt den Free Video Converter geladen und dort einfach meine Videos reingezogen und auf .mp4 konvertieren lassen ohne irgendwas anzupassen, dadurch sollte ja nix an den Bitrates etc geändert werden oder?

      Bin grad die DVD am brennen, werde diese dann morgen früh bei der Fahrt in die Arbeit testen und sobald ich im Büro bin mal berichten :)

      Danke für die Hilfe auf jedenfall mal :)

      edit: in der Brennsoftware sehe ich auch noch einen Unterschied. Bei den .avi Dateien die funktionieren, steht bei Typ "Videoclip" da. Bei den Dateien die nicht funktioniert haben stand bei Typ "VLC Media File (.avi)" jetzt steht das selbe aber auch bei den .mp4 Dateien nur halt mit .mp4 in Klammern


      Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
      Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von v0lt ()

      So heut morgen ins Auto gestiegen und die CD direkt eingelegt und hab dann die Meldung bekommen. "Nicht lesbare CD"
      Diesmal bin ich noch nicht mal soweit gekommen, dass ich die Videos in der Liste sehen konnte zum anklicken.

      Weitere Tipps? :/


      Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
      Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora
      So hab jetzt direkt über Windows eine Film DVD erstellt und es funktioniert. Zwar kann ich die Titel nicht auflisten am Radio das ich aussuchen kann welches es abspielt, weil es nach Kapitel sortiert ist, aber das ist halb so wild :D


      Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
      Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora