Rechtsextremismus und Linksextremismus - Eure Meinung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Rechtsextremismus und Linksextremismus - Eure Meinung?

      Guten Tag,
      hoffe das dieser Thread nicht auch sofort geclosed wird.

      Mich würde mal intressieren was eure Meinung zu Rechts-/Linksextremismus ist und ab wann ihr ein Menschen als Rechts-/Linksextremistisch anseht.

      Und in wie weit ihr Rechts-/Linksextremisten ok findet und was für euch schlimmer ist. Links oder Rechts?

      Edit: Thread nochmal überarbeitet. Bitte Meinung zu beiden abgeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lachnicht ()

      RechtsEXTREME toleriere ich gar nicht. Das sind für mich die Autonomen, und die, die Ausländern auf die Fresse hauen und für all das keinen Grund außer Kurzsichtigkeit vorweisen können.

      Extremismus toleriere ich aber generell nicht!


      Edit/// Also ich meine generell Leute, die Minderheiten und Ausländern auf die Schnauze hauen, egal warum.

      lachnicht schrieb:

      Ist für euch eine Person schon Rechtsextrem wenn diese Person etwas gegen einige Ausländer hat oder braucht es da bei euch mehr?
      Nein, ist sie nicht, solang sie nur etwas gegen einige Ausländer hat (Ich persönlich mag einige Menschen auch nicht, die zufällig ausländischer Herkunft sind, aber mit wieder anderen komme ich wunderbar klar.)
      Und selbst wenn eine Person etwas gegen alle Ausländer hat ist sie meines erachtens nicht sofort rechtsextrem, sondern einfach ausländerfeindlich gesinnt.
      Solang sie es für sich behält, anderen nicht die Denkweise aufzwingen will etc. ist alles im Rahmen.

      lachnicht schrieb:

      Ab wann ist für euch eine Person Rechtsextrem und wielange toleriert ihr diese Personen (wenn ihr das überhaupt tut)?
      Rechtsextremismus geht bei mir da los, wenn konsequent gegen Ausländer etc. gehetzt wird, körperlich angegangen wird oder auch allgemein der Hass nach außen gezeigt wird. Dazu kommt dann noch, wenn die Personen andere Personen ihr Denken aufzwengen wollen und auch heimische Bürger Gewalt androhen.

      Allgemein tolleriere ich weder Rechtsextremismus, noch Linksextremismus. Für mich ist beides gleich schlimm.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Ich schreib einfach mal was für mich noch an der Grenze ist und nicht als Rechtsextremismus für durch geht. [Meine Meinung]

      -Man mag Ausländer nicht, welche das System in Deutschland ausnutzen - Harz 4 (und sich nicht bemühen Arbeit zu finden).
      -Wenn irgendwelche Ausländer in der Schule ihren Gebetsraum wollen, sollen sie aus Deutschland auswandern.
      -Man Ausländer hasst, welche nur auf Stress aus sind, ihr wisst was ich meine, beim Feiern u.s.w..


      Außerdem gehen bei mir und meinen Kollegen zumindest noch Judenwitze und allgemein Hitler oder Naziwitze durch. Denn wir meinen das natürlich alles nicht ernst, es ist eben unser Humor, welcher sehr schwarz ist.
      Ich habe nichts gegen Kanacken, aber es stimmt nun mal, dass die meisten Schlägereien u.s.w meistens von Ausländern verursacht wird. Meiner Meinung nach sollte man sowas auch dierekt abschieben. Das Rechtssystem in Deutschland ist aber sowieso in den meisten Bereichen viel zu lasch, aber das ist ja nichts neue, bewehrung für Kinderschändern u.s.w You know what I mean. ^^

      gruss F1nal.