[Physik] Druck berechnen (Bernoulli)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [Physik] Druck berechnen (Bernoulli)

      [Physik] Druck berechnen (Bernoulli)
      Hey Leute,
      ein Kumpel hat mich gestern gefragt ob ich ihm bei einer Aufgabe helfen kann, aber ich als Physik GK bin da nicht so ne große Hilfe.^^
      Vll. weiß ja einer von euch wo's hängt.
      Und zwar gehts um ein Wasserrohr, dass sich an einem Ende verengt.
      Links ist der Druck p=0,1 Bar und die Geschwindigkeit vom Wasser v1=4m/s, rechts ists v2=9m/s und den Druck will man errechnen.
      Die Formel nach Bernoulli lautet ja:
      p1 + 1/2 * "Dichte" * v1² = p2 + 1/2 * "Dichte" * v2²
      Umgeformt: p2 = p1 + 1/2 * "Dichte" * (v1² - v2²)
      Dichte von Wasser ist 1000 kg/m³.
      Wenn ich dann alles einsetze komm ich auf -22.500 kg/(m*s²) entspricht also -22.500 Pascal.
      Was ist das jetzt? Ein Druck von -x ist doch physikalisch nicht möglich oder? x( (0 bar ist Vakuum...)
      Ist das der Druckunterschied? Oder was hab ich falsch gemacht?

      Hier ne Skizze:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PaRaNoiD ()

      das ist eher Strömungsmechanik als physik^^ wo muss der denn sowas lösen?

      soll das ganze ideal (also mit Bernoulli und konti) oder real (impulserhaltung) gelöst werden?

      für ersteres wäre es:

      p2-p1= 1/2 * "Dichte" * v1² * (1- (A1²/A2²)

      müsste man halt noch ausrechnen