Mathematik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mathematik
      Hallo Leute. Habe ein Problem bei dieser Aufgabe:

      Gegeben sei eine Funktion f(x) = x - 2sin(x)
      a) Bestimme die Extremstellen [...] im Interval [0; 2π]

      f ' (x) = 1 - 2cos(x)

      notw. Bdg.: f ' (x) = 0

      0 = 1 - 2cos(x)
      2cos(x) = 1
      cos(x) = 0.5

      Mit dem arcus Cosinus könnte man ja jetzt x berechnen. Der Taschenrechner ist aber leider nicht so schlau und gibt immer nur einen Wert aus. (Lösungen sind ja bei
      π/3 und 5π/3)
      [ arccos(0.5) = x]

      Ablesen könnte man ja jetzt die Werte, aber will wissen, wie man es genau Mathematisch aufschreibt :/
      Jemand ne Idee?
      Dann hast doch deine lösung. Mehr als das ergebnis ablesen feht ja wohl nicht und sowas wie cosinus von ner zahl x jicht mit dem kopf sondern mit nem taschenrechner zu lösen ist ja wohl legitim. (mach halt nebendran nen vermerk, dass du den TR benutzt hast an der stelle.)

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
      Das ist nicht mein Problem. Außerdem ist die Nutzung des Taschenrechners nicht verboten.
      Aber der Taschenrechner gibt lediglich einen Wert aus. Nämlich den ersten. Im Interval von 0 bis 2π gibt es aber 2 Stellen an denen cos(x) = 0.5 ist. Die Ergebnisse kenn ich ja auch schon, wie gesagt: Lösungen sind bei π/3 und 5π/3
      Allerdings würde ich gerne wissen, wie man es korrekt aufschreibt

      €: Bzw wie man an die Werte erstmal kommt. (Die Werte haben wir als Lösung vorgegeben bekommen.) Und so einfach ablesen darf & kann man die ja nicht immer :/