Videos möglichst klein rendern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Videos möglichst klein rendern?

      5 von 5 mit 1 Stimmen
      Hey liebe Leute,

      Ich würde mich gern mal informieren, wie ich League of Legends Videos (~ 30min Länge, mit etwa 2GB auf 1280x780 gerendert) noch kleiner bekomme.
      Sollen auf YouTube hochgeladen werden, derzeitig render und schneide ich mit Camtasia Studio 8.
      Habt ihr vielleicht Tipps wie ich von 2GB noch ein wenig kleiner werden kann, ohne drastisch an Qualität zu verlieren?

      Bin ein wenig Neu auf dem Gebiet.

      Grüße
      Ziggi
      Welches Format nutzt du denn? .avi?
      Also ich hab meine Videos damals mit Sony Vegas immer in 1080p .wmv gerendert.
      Qualität war immer noch anständig (zwar ein wenig schlechter als das Orginal .avi, aber halt nur minimal bemerkbar wie ich finde).
      Von der Größe waren die Videos dann meine ich nie größer als 200-500 MB. Eher sogar noch kleiner.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Oh 200-500MB klingen ja mal mehr als traumhaft.
      Ich render in .wmv zurzeit.

      Sony Vegas sollt ich mir wohl mal wieder zulegen, hatte ich damals vor etwa drei Jahren schon benutzt.
      1080p gehen glaube in Camtasia nicht, zumindest kenn ich mich mit Camtasia noch nicht so aus :/

      Wielang waren denn deine Videos?
      Also ich übernehme das Rendern für nen Kumpel von mir der die Videos immer in 720p hat und da komme ich bei 30min BF3 Gameplay auf ~1GB. Rendere aber immer als MP4 mit Sony Vegas Pro. Generell kannst du natürlich auch die Auflösung runterfahren dann wird die Größe der Datein dementsprechend auch kleiner.
      Also Camtasia nutzt raw avi, das ist einfach mal gar nicht komprimiert. Du kannst es mit welcher Software auch immer zu z.B. mpeg rendern und du hast 1/4 des Speicherplatzes.
      Ich dachte .wmv wär am kleinsten?

      Jaa ich merks :)
      Hole mir gleich Sony Vegas 11 und mal schauen was sich zu 7 (damals) verändert hat. :)

      Edit:
      Kann ich eigentlich schon gerenderte Videos (Camtasia) nochmals rendern mit Sony Vegas?
      Sorry ich weiß mag doof klinen - aber neu auf dem Boden.

      ZigZag schrieb:

      Ich dachte .wmv wär am kleinsten?

      Jaa ich merks :)
      Hole mir gleich Sony Vegas 11 und mal schauen was sich zu 7 (damals) verändert hat. :)

      Edit:
      Kann ich eigentlich schon gerenderte Videos (Camtasia) nochmals rendern mit Sony Vegas?
      Sorry ich weiß mag doof klinen - aber neu auf dem Boden.


      Webb Du das Format, welches du mit Camtasia gerendert hast Sony Vegas öffnen kann, ja.