Battlefield 3 Kommentator (Bald auch CoD) |PC|Gerne Feedback

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Battlefield 3 Kommentator (Bald auch CoD) |PC|Gerne Feedback

      Hallo liebe www.stagetwo.eu-Community,

      seit ca. 2 Monaten sitze ich jetzt vor´m Rechner und mache mich an BF3-Commentaries.

      Für mich steht der Spaß immer im Vordergrund und dank den Commentaries habe ich schon viele Abonnenten und "Fans" kennen gelernt, deshalb auch hier meine Vorstellung.

      Warum meinen Kanal ansehen?

      Ich versuche einen guten Mittelweg aus Spaß, Unterhaltung, Infos und Spieletipps zu geben.
      Es kommen oft BF-spezifische Themen dran, aber auch mal Themen, die die "globale" Gaming-Szene betrifft.

      Hier mal mein Commentary #10 (von 12) Endgame-Map-Preview und Meinung dazu

      Ich mach es mal kurz: Such' dir nen anderes Game, BF3 wird erst bei Endgame wieder einen kleinen Hype erhalten und dann auch wieder sehr einbrechen. Selbst die größeren mir bekannten BF3 Channel sind von BF3 only weggegangen und machen jetzt auch andere Games (bspw. FrankieOnPcIn1080p oder Levelcap)
      Ich habs mir reingezogen und stelle fest, dass ich nicht nachvollziehen kann, wieso sich Leute sowas angucken.
      Wenn es Abnehmer findet, dann bitte.

      Kritik: Falls du dir vor den Aufnahmen keine Notizen machst, würde ich dies mal langsam anfangen (wenn es schon dein 10. Video dieser Art ist).

      Wenn du schon sagst, dass eine Map aus dem Pack eine gewisse Ähnlichkeit mit einer anderen hat dann sollte man auch deren Namen kennen.
      Die 1. Map war die einzige, die man in der Beta spielen konnte und selber sagstes du, dass du sie so viel gespielt hast. Es war Port Valdez ;)
      Bei der 2. Map aus BC2 war es wieder ohne Name, wobei ich dort auch keinen eindeutigen Hinweis habe, welche Map es ist (wie es bei der "Betamap" der Fall war).

      Fazit: Ich hab BF3 sehr viel gespielt und konnte mit deinem Video nichts anfangen.
      Es kommt ein neues DLC raus, was wohl jeder BF3 Spieler weiß.
      Die neuen Maps hast du kurz angesprochen, aber solche Infos erhält man, wenn Interesse besteht, ja auch direkt von DICE und EA, aus dem Battlelog, über Freunde, über die Facebook Pages etc. etc.
      Dafür muss ich mir , um es mal deutlich zu sagen, kein Video mit 250 Views von einem unbekannten Kommentator angucken.

      Wenn es dir Spaß macht und du deine Zeit dort sinnvoll investiert siehst, dann mach weiter so. ;)
      Ich brauch es nich, ohne jetzt gleich zu sagen, dass es keiner sehen will.
      Aber wenn man dann informativ werden will (Vergleiche zu anderen Maps und Ingameszenen von den neuen Maps), dann doch auch bitte ausarbeiten. Dies sollte dann, falls nötig, eben im Vorfeld geschehen.

      MfG Mario64


      Awesome schrieb:

      Ich bin eh nur da um leute auszufeiern...

      Venuspower schrieb:

      Dann musste wohl in sauren Apfel greifen.

      tk33 schrieb:

      mit dir diskutier ich nicht, du nervst höchstens

      @Mario64

      Danke für dein konstruktives Feedback :)

      Muss sagen, das du bist jetzt der einzige warst, dem das so nicht gefallen hat.

      Aber muss ja nicht jeder mögen, ich hau halt so wie ich gerade Lust hab paar Infos raus es soll nicht zu versteift sein und die meisten Leute wissen auch was gemeint ist...


      @Ennosuke

      Wie im Thread Topic steht drin, das ich mich bald auch an CoD mache...
      Auch CoD ist mittlerweile ausgelutscht. Sorry, aber wenn man sich etwas in der Szene auskennt, dann sieht man an jeder Ecke Commentaries zu CoD und BF3, das ist nix Neues und es ist einfach sehr unwahrscheinlich, dass du damit wirklich Erfolg haben willst. Zumal ich mir dein Video jetzt auch mal angetan habe und ja angetan trifft es da ganz gut, denn das Commentary empfand ich eher schlecht als Recht und alles andere als flüssig. Das Gameplay habe ich mir nicht wirklich angeschaut, aber bei einem Commentary gerät das für mich in den Hintergrund.

      Wenn du es nur aus Spaß machst und auf den Erfolg scheißt dann mach weiter aber wenn du etwas erreichen willst musst du entweder besser werden oder dir ne andere Sparte suchen
      Du solltest aber dennoch das machen was dir Spaß macht und nicht was die Leute wollen, das wollte ich damit sagen ;) Alle YouTuber die größer sind die ich kenne machen es immer noch weil es ihnen Spaß macht den Content zu liefern und nicht weil die Leute etwas von ihnen erwarten.