Youtube's Veränderungen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Youtube's Veränderungen.

      Hey, Leute !
      Ich würde gerne mal eure Meinung zu dem Youtube Design hören.

      Ihr kennt sicher noch das ganz alte Youtube Design, ich fande es damals total Kreativ, man konnte sich einen eigenen Background je nach Wunsch gestallten, konnte allerlei Informationen anbringen und sogar die Schrifftfarbe und Größe verändern.
      Daraufhin kam dieses komische "eckige" Design, dort wurde man schon mehr eingegrenzt, das heißt das man nur noch den Background verändern konnte, aber deine Plattform immer weiß blieb. Okay, man hat sich dran gewöhnt, aber was ist nun passiert? - Jegliche Kreativität wird unterbunden, alles weiß und man kann nur noch Videos hochladen und das wars auch eigentlich schon, finde es dazu noch total unübersichtlich und hässlich, da die Videos dann auch kleiner auf dem Channel angezeigt werden.

      - Komisches Thema, aber wollte mal wissen was ihr drüber denkt.



      "thinking is stupid, it's like walking away with an umbrella waiting for it to rain"
      Ich fand die letzten Designs auch alle hässlich.
      Aber YouTube/Google versucht das jetzt alles an den mobilen Markt anzupassen.
      Aber naja.
      Wäre besser, wenn es eine Option geben würde, wo man zwischen Designs wählen kann :)
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Also das letzte Design fande ich auch sehr hässlich, aber es geht ja auch nicht nur ums Design, sondern auch darum wie die GFX es bearbeiten.

      Ja, die Idee mit dem wählen der Deigns finde ich auch sehr gut, da natürlich auch jeder eine andere Ansicht von einem guten Design hat, sowie dann jeder seine GFX-Arbeiten ausleben kann. :)

      Aber S3cret, einheitliches und angepasstes Design ist doch dann auch nicht mehr besondern, da einfach alle gleich aussehen und viele Leute die am Designen Spaß hatten, nun keine Ahnung mehr haben was sie machen sollen.
      - Aber irgendwo hast du auch recht. :S



      "thinking is stupid, it's like walking away with an umbrella waiting for it to rain"
      Ich dachte die Leute zeigen ihre Kreativität in ihren Videos, nicht im Design ihres Kanals ;)

      Bei einigen Kanälen fand ich es einfach total überladen früher und es sah schon sehr unschön aus. Von daher finde ich es erstmal gut, dass da ein Strich gezogen wurde, kann aber auch die Leute verstehen, die ihrem professionell gestaltetem Kanal nachtrauern.
      Aber im Endeffekt ist das bei Youtube genauso wie bei FB, Twitter, G+ oder sonstigen Vereinen. Du hast nur winzigen Gestaltungsraum der Rest ist einheitlich. Langweilig wird es dadurch nicht, zumindest für mich nicht :P
      wer schaut bei youtube neben das video? ich brauch ein suchfeld und dann ne liste von videos, die ich ansehen kann. dann schau ich in vollbild das video.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

      hangman schrieb:

      wer schaut bei youtube neben das video? ich brauch ein suchfeld und dann ne liste von videos, die ich ansehen kann. dann schau ich in vollbild das video.


      +1

      Aber auch die neusten Uploads der Abos ist noch wichtig der Rest ist mir hunzegal, wenn ich mal auf nen Kanal gehe, dann nur weil ich ihn noch nicht kenne und mir ein paar Videos anschauen möchte ehe ich Abonniere.

      S3cret schrieb:

      Einfaches, einheitliches, übersichtliches Design.
      Aufs wesentliche angepasst.

      Ich finde es gut.

      Dito.
      Würde es allerdings besser finden, wenn man ein Design für jedes Device kreieren kann... habe derzeit das Problem, dass mein Design zwar die Auflösung für einen Fernseher hat, aber das eben auf dem PC, oder auf dem Smartphone ziemlich beschissen aussieht ^^.
      Es geht ja auch eigentlich nicht darum was man braucht beim Video gucken oder sowas, ich meinte damit eigentlich das die aktiven Youtuber , also die, die selbst Videos machen kaum mehr was machen können. :S



      "thinking is stupid, it's like walking away with an umbrella waiting for it to rain"