Eminem kündigt MMLP 2 an!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Eminem kündigt MMLP 2 an!

      Jo.
      Es wird neues von Eminem geben.
      Die Marshall Mathers LP 2.

      Ich freue mich sehr auf das neue Zeug, bin sehr gespannt. Der erste releaste Track hört sich auch eigentlich gut an :)

      [soundcloud]https://soundcloud.com/maniacace/eminem-berzerk-hq[/soundcloud]

      16bars.de/media/10057/berzerk/ <<<< Video!



      Tracklist:

      1. “Bad Guy”
      2. “Parking Lot” (Skit)
      3. “Rhyme or Reason”
      4. “So Much Better”
      5. “Survival”
      6. “Legacy”
      7. “Asshole” feat. Skylar Grey
      8. “Berzerk”
      9. “Rap God”
      10. “Brainless”
      11. “Stronger Than I Was”
      12. “The Monster” feat. Rihanna
      13. “So Far…”
      14. “Love Game” feat. Kendrick Lamar
      15. “Headlights” feat. Nate Ruess
      16. “Evil Twin”


      Rap God Audio Video:


      Monster (ft. Rihanna)
      "Dem Blinden kann man seinen Standpunkt nicht übel nehmen."
      -JAW

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von nfscarbon ()

      Eminem ist eine lebende Legende wie ich finde. Fast alle Tracks von ihm sind einfach derbe.
      Cool das du das gepostet hast dann weiß ich weningstens Bescheid. :thumbsup:

      Der Track hört sich auch fett an. :)

      Mfg
      Danke für die Info. In meinen ist Eminem der beste Rapper den es je gab und geben wird. Da eigentlich nur Eminem-Fans diesen Thread betreten, hoffe ich mal keinen Streit angezettelt zu haben.
      Mal hoffen, dass das Album zumindest in die Richtung vom Vorgänger geht. Keine Rihanna Features und so, sonst kauf ich's nicht.
      Song hört sich ok an. Nur "ok" wegen den 5kbps.
      -
      Wenn Prezident das Mic anwirft, passier'n Dinge, die ein Savas nie begreifen wird,
      du wirkst leicht verwirrt, grad' der Part ein kleines Wunder und es läuft dir kalt den Rücken aber warm die Beine runter
      "
      Wenn ich schon lese "keine rihanna feats. sonst kaufe ich es nicht" kllaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatschhhhh!!!
      love the way you lie ist eine der erfolgreichsten singles von eminem und außerdem ist das thema des tracks bombe umgesetzt

      den alten sound der marshall mathers LP wird er nicht mehr wieder finden, es wird bestimmt ansätze haben, aber ich denke mit dem namen meint er nicht unbedingt, dass er anknüpfen möchte
      sondern seinen fans zeigen will wie marshall mathers jetzt musik macht

      richtige eminem fans feiern alles von ihm, weil er immer noch technisch und skillmäßig ein beast ist
      (ist genau so wie mit den leuten die sagen "früher war savas king heute nicht)

      Berzerk ist die erste single-auskopplung und schon da hört man nicht ein stück MMLP von damals raus.. der sound ist komplett neu aber trotzdem eminem und mega fett

      zum album:

      ich scheiße ab jetzt auf die ps4 und gtav, der 5. november ist ein datum auf das man sich freuen sollte
      Früher war Savas aber King und heute nicht mehr. Was er früher gemacht hat, hatte riesigen Einfluss auf die Entwicklung Deutschraps. Es war neu und alles drum und dran.
      Heute? Nach gefühlten 50 Jahren weiterhin noch keine Themen, nichts neues, keine persönliche Entwicklung zu erkennen. Seine Alben sind nun besser produziert, das war's dann aber auch.

      "love the way you lie ist eine der erfolgreichsten singles von eminem"
      Und Justin Bieber hatte die meisten Aufrufe auf Youtube, jetzt ist es Psy. Tolle Aussage und gutes Argument wenn es um Qualität geht. Damit hast du dich selbst ins Aus geschossen.
      Was denkst du, wieso sich die Marshall Mathers LP, The Eminem Show und sogar Encore deutlich besser verkauft haben als Recovery? Weil es etwas Neues war. Weil sich einfach viele mit seiner Musik identifizieren konnten und weil diese Alben ein wirklicher Meilenstein waren. Und dafür bin ich Fan, und nicht für austauschbaren Rap wie auf Recovery (wobei es da auch einige gute Ausnahmen gibt). Warum sollte ein "echter Fan" alles Fressen was der Künstler ihm hinwirft? Z.B. empfinde ich Lupe Fiasco als den besten bekannten amerikanischen Rapper der letzten Jahre, aber ich hasse "Lasers". Er selbst hasst das Album. Vor ein paar Tagen hat er einen Ausschnitt aus seiner neuen Single veröffentlicht.. zusammen mit Chris Brown.. wodurch er extrem vielen seiner Aussagen widerspricht und an Glaubwürdigkeit verliert. Wieso muss ich das als "echter" Fan gutheißen?
      Wie auch immer: Man kann Eminem, anders als Savas, immerhin keine fehlende Entwicklung vorwerfen, die ein Künstler auch haben sollte, aber man muss sicherlich nicht mit seiner Entwicklung und dem "Pop Sound" in vieler seiner Songs dadurch zufrieden sein. Und Berzerk erinnert immerhin schon wieder etwas mehr an MMLP als der Eminem der letzten Jahre es getan hat. Es ist sicherlich nicht der Sound von früher, aber auch nicht der polierte Scheiß von Recovery. Hoffentlich liegt es nicht nur an den kbps..
      -
      Wenn Prezident das Mic anwirft, passier'n Dinge, die ein Savas nie begreifen wird,
      du wirkst leicht verwirrt, grad' der Part ein kleines Wunder und es läuft dir kalt den Rücken aber warm die Beine runter
      "
      Haha dieser Shin legt sich gerade wohl mit dem größten HipHop Experten im Forum an, Freeman hat schon HipHop gehört, als du noch die Windeln deiner Mutter geleckt hast. Er hat noch das ganz alte Zeug mitbekommen, und du bist einfach nur ein muttersöhnlicher Lauch, also lass es lieber gleich.

      Zum Thema:

      Ich bin eigentlich ein absoluter Thrash- und Deathmetalfan, was praktisch das Gegenteil von alledem ist, was die Leute hier im Thread so feiern, aber Eminem ist und war schon immer, einfach nur gut. In meinen Augen ist das nämlich Musik und kein asoziales rumgeprolle wie bei fast allen Deutschrappern (mal Sido ausgenommen, der ist nämlich erwachsen geworden). Insofern werde ich mir das Album definitiv auch anhören, wenn nicht sogar zulegen.