[Vorstellung][Manga] Goldenboy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [Vorstellung][Manga] Goldenboy

      Hallo liebe CPG oder besser gesagt StageTwo Gemeinde.


      Wie ihr es schon vom Titel entnehmen könnt will ich euch Heute den Manga vorstellen die ich aktuell lese. Wie vielleicht dachten geht es nicht um den stockschwulen Ohrwurm Lied "Golden Boy" von Tomboy. Dieser Manga ist durch und durch Hetrosexuell und ströhmt nur voller mänlicher Mänlichkeit.

      Es geht um den Manga Goldenboy von Tatsuya Egawa. Die von euch, die mindestens um die 20 sind kennen bestimmt bereits die Anime Version von Goldenboy von damals aus dem Abend Anime Programm von MTV. (Die, die es nicht kennen: Es tutmirleid aber ihr habt eine wundervolle Zeit verpasst die Leider nie mehr zurück kommen wird :tot: )



      In Goldenboy geht es um den 25 Jahre alten Kintaro Oe. Der Uni abbrecher Kintaro bereist mit seinem Fahrras ganz Japan um von der Schule des Lebens zu lernen. Er jobbt sich durch ganz Japan durch und Notiert seine erfahrungen in seinen kostbaren Notizbuch, der für in wichtiger ist als sein Leben. Neben "lernen" ist seine größte Leidenschaft natürlich, hübsche junge Frauen. Leider (leider für ihn) geht diese Leidenschaft so weit das er sein Gesicht an die Klobrille der besagten Damen reibt.

      Ich würde Goldenboy als ein Manga für Erwachsene und Junge erwachsene bezeichnen. Obwohl es Ecchi enthält, ist es kein übertriebener rotz und niveaulos wie die Ecchi Serien die wir von heute kennen.

      Deswegen könnte es den Jungen kids unter euch, in der Ecchi hinsicht etwas "langweilig" vorkommen.

      Jeder Kapitel erzählt einen anderen Job erlebnis von Kintaro. Der Manga ist in Deutschland lizensiert und somit komplet auf Deutsch erhältlich.
      Es gibt insgesamt 10 Bände mit jeweils 5 Kapiteln.

      Die unter euch die, die Serie bereits aus MTV kennen müssten bereits gefesselt sein :D Kintaro hat nach Onizuka (Great Teacher Onizuka) die besten Gesichtsausdrücke der Manga szene :)

      Ich kann es jedem empfehlen,
      BroCrew Theme

      [expander][soundcloud]http://soundcloud.com/thebro-1/brocrew-theme[/soundcloud][/expander]

      F1nal schrieb:

      Ich muss leider zugeben, dass ich von Goldenboy vorher noch nie was gehört habe, aber hört sich aufjedenfall interessant an. Da ich morgen sogar noch frei habe. werde ich nachher mal reinschauen und dann Rüsckmeldung geben.

      danke für die Vorstellung,

      gruss F1nal. ^^


      GoldenBoy wurde Abends so ab 22 Uhr auf MTV immer gesendet. MTV hatte wirklich ein gutes Anime Abend programm. Zielgruppe waren Erwachsene und nicht Kinder wie bei RTL2. Deswegen waren auch die Animes auf MTV ganz anders. Die Anime (nicht OVA) version von Hellsing lief z.B da. The Vision of Escaflow, Agent Aika, Candidate for Goddes und richtung ende auch die Anime version von Gantz lief da.

      Wenn du das nicht kennst hast du echt was verpasst. Wobei ich zugeben muss das unsere Generation auch damals schon sehr Jung dafür war. Ich meine die Serien auf MTV liefen damals so 1997-2004.

      Ich selbst habe sie so damals 2003 endeckt ^^
      BroCrew Theme

      [expander][soundcloud]http://soundcloud.com/thebro-1/brocrew-theme[/soundcloud][/expander]

      erginbaba schrieb:

      alter ich hab den anime so gefeiert xD aber leider nur 5 folgen oder so <.<


      Jo. Die Anime Version hat nur die ersten 5 Kapiteln gezeigt also das erste Band nur.
      Im Manga geht die Story weiter :)
      BroCrew Theme

      [expander][soundcloud]http://soundcloud.com/thebro-1/brocrew-theme[/soundcloud][/expander]