So viele Spiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      So viele Spiele

      Es gibt derzeit so viele Spiele auf dem Markt, dass ich einfach den Durchblick verloren habe undn icht weiß, welche Spiele sich noch lohnen.
      Könnt ihr mir also mal aufzählen, welche Spiele ihr derzeit spielt und detailiert erklären, warum euch eben genau dieses Spiel so fesselt?

      Danke :)
      „Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.“

      Voltaire
      HoN - Das MobA Game meiner Wahl.
      BF - Der Shooter meiner Wahl (Im Moment eher weniger, da mir BF4 nicht wirklich zusagt).
      MMO war es zuletzt Herr der Ringe Online, aber da hat dann meine Stammgruppe sich nach und nach verabschiedet. Eventuell gucke ich mir da mal Elder Scrolls Online an - Mit dem Stil von Wildstar kann ich irgendwie nichts mit anfangen :/
      RPG - Elder Scrolls Reihe ansonsten war die Fallout Reihe auch ganz nett
      COOP: Borderlands 2 eventuell irgendwann einmal Splinter Cell Blacklist, Saints Row 3 war auch nicht schlecht und 7 Days to Die hat ein krasses Potenzial
      Sonstiges: Mount & Blade, Mount & Blade Warband. Super geniales Spiel mit krasser Moddingcommunity. Möchtest du in einer Mittelalter Atmosphäre auf dem Rücken eines Pferdes sitzen und mit deinen Truppe Gegner niedertrampeln. Burgen und Städte deiner Gegner einnehmen und deine eigenen direkt verteidigen? Bei Ritterturnieren, egal ob auf dem Pferd oder mit Pfeil und Bogen dein Können unter Beweis stellen? Das Spiel bietet alles - außer eine überragende Grafik. ^^

      In einer Stunde sollte Watch Dogs bei mir fertig mit laden sein, dann wird das mal getestet.

      Und Minecraft darf man nicht vergessen, wird auch immer mal wieder gespielt.

      MfG Mario64


      Genauere Gründe im Spieler (mit Ausnahme von Mount & Blade, da muss man sich einfach Gameplay reinziehen. ^^)

      Spoiler anzeigen

      HoN: Wurde mal als DotA 2 angesehen (Wurde natürlich vor dem eigentlichen DotA 2 mit Einflussnahme von irgendwelchen Leute der Modifikation entwickelt). Hat die gleichen Mechaniken wie DotA (Denien, Goldverlust bei Tod etc.) und einige etwas verändert (Hatchet für Nahkämpfer kann man auf Creeps schmeißen und aus Entfernung Bäume zerstören).

      Wieso HoN? LoL ist vom Stil überhaupt nicht meins und hat einfach einige Mechaniken nicht, die für mich wichtig sind (Im Vergleich zu DotA und HoN).
      Bei DotA 2 sagt mir der Stil schon eher zu, aber immernoch weniger als der von HoN. Ich hatte bei meinen bisherigen Spiele auf EU Servern immer eine ekelhafte Verzögerung. Der Ping war nicht höher als sonst, aber alles hatte einen nervigen Delay. So machte Last Hitten auch keinen Spaß. Ansonsten fehlen mir einige Helden aus HoN, finde ich die Anpassungen einiger Helden aus DotA bei HoN besser, fehlen mir die anderen Modi aus HoN (Casual, Mid War und Rift Wars - schätze mal die gibt es immernoch nicht in DotA, hab schon länger nichtmehr vorbei geschaut).

      BF - Möchte ich von Knife Runnern und 360° Tomahawk Kiddies gekillt werden, oder mit einem dicken Kampfheli das riesige Schlachtfeld dominieren? Ich habe lieber ein etwas geringeres Tempo, dafür fette Fahrzeuge, zerstörbare Umgebung, Teamwork, große Maps und eine aktuelle Grafik, statt schnelle Soloaktion und Killstreaks. Jedem das seine. ^^



      Herr der Ringe: Ich mag die Filme und die Bücher, fand das Spiel trotz angestaubter Grafik (und mit VIP) sehr nett und hatte eine coole Gruppe kennengelernt. Diese hat sich dann irgendwann immer weiter verkleinert, sodass bei mir die Luft draußen war.

      Elder Scrolls Reihe: Hunderte Stunden in Oblivion ohne, dann mit Mods investiert. Bei Skyrim waren es weniger, aber dennoch sehr aktiv gespielt. Fallout bisher nur Teil 3 und New Vegas gespielt, aber beide weniger als die TES Teile.
      Borderlands 2: Macht mit Freunden einfach richtig Spaß - nur der COOP übers Internet hat leichte Probleme (Beim Hosten sind die Figuren der Freunde immer leicht am Ruckeln).
      Saints Row 3: Nimmt sich selbst nicht ernst, macht aber mit nem Kollegen richtig Bock. Teil 4 noch nicht ausprobiert, aber weiß nich was ich von den Superkräften halten soll.
      7 Days to Die: Zombie Survival mit Baumöglichkeiten wie in Minecraft mit selbigen Modpotenzial. Die Indieentwickler sind fleißig am Arbeiten und es gibt meist wöchentlich Updates mit neuem Content bzw. Verbesserungen und Bugfixes.
      Mount & Blade: Ist einfach richtig episch, guckt es euch an. ;)
      Minecraft seit der Alpha auch sicher an die 1000sende Stunden reininvestiert. Sollte ja auch jeder kennen. ;)

      Sollte das nicht genug sein, einfach nachfragen.


      Awesome schrieb:

      Ich bin eh nur da um leute auszufeiern...

      Venuspower schrieb:

      Dann musste wohl in sauren Apfel greifen.

      tk33 schrieb:

      mit dir diskutier ich nicht, du nervst höchstens

      vielleicht findest auch hier was :
      Was spielt ihr (zur Zeit) ? -
      Anderes

      Wollte ja eigentlich auch, dass die leuts ihre spiele näher beschreiben, warum die das spielen und so..
      Wurde aber leider nicht soo ;,,;
      Wie seid ihr auf Cheat Project Germany gekommen?

      lalalol schrieb:

      hab einen freund nach agbot tut und downloaden und so gefragt