mBot mit Proxy

    • Silkroad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      mBot mit Proxy

      Hallo zusammen, ich hab da einige Fragen bzgl. der Nutzung von Proxys mit mBot:
      1.) Gibt es irgendwelche guten Proxys dafür? Wenn nicht, kann man ohne Bedenken einen aus irgendeiner Proxyliste im Internet nehmen (auch wenn der Datenverkehr abgefangen wird, viel Interesse an einem SRO-Account wird wohl nicht bestehen)?
      2.) Wie "sicher" ist die Benutzung von Proxys? Kann ein Admin eines SRO-Servers trotz Proxy meine richtige IP sehen?
      3.) Wie überprüfe ich, ob der Proxy wirklich aktiv ist? Da ich es nur für einige Accounts einstellen will, soll der Proxy nicht meinen kompletten Datenverkehr umleiten.

      Schonmal ein Danke, wenn mir jemand weiterhelfen kann :)

      MfG
      Vip0X
      Wieso willst du überhaupt einen Proxy benutzen? Zumindest auf den offiziellen Servern gibts doch kein IP-Limit nehmen.

      Theorertisch könntest du dir einfach irgenteinen Proxy aus einer Proxy-List raussuchen. Der Proxy-Typ muss natürlich zu dem passen, den der mBot unterstützt. Was dir halt passieren kann ist, dass die Proxys nicht stabil genug sind und du alle paar Minuten einen DC bekommst.
      Die richtige IP kann er nicht sehen. Außer du hast dich mit dem Account mal über deine echte IP eingelogged. Dann sollte man das nachverfolgen können. Aber welcher Betreiber mach sowas.

      Wenn der Proxy funktioniert, dann kannst du dich einloggen und alles. Wenn er nicht funktioniert, dann kannst du dich nicht einloggen. So einfach ist das ^__^
      Kann aber wie gesagt sein, dass der Proxy eine starke Delay verursacht und du alle paar Minuten vom Server fliegst.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Venuspower schrieb:

      Wieso willst du überhaupt einen Proxy benutzen? Zumindest auf den offiziellen Servern gibts doch kein IP-Limit nehmen.

      Es geht um einen PServer.

      Venuspower schrieb:

      Theorertisch könntest du dir einfach irgenteinen Proxy aus einer Proxy-List raussuchen. Der Proxy-Typ muss natürlich zu dem passen, den der mBot unterstützt. Was dir halt passieren kann ist, dass die Proxys nicht stabil genug sind und du alle paar Minuten einen DC bekommst.

      Das hab ich shcon gemacht und es funktioniert gut.

      Venuspower schrieb:

      Die richtige IP kann er nicht sehen. Außer du hast dich mit dem Account mal über deine echte IP eingelogged. Dann sollte man das nachverfolgen können. Aber welcher Betreiber mach sowas.

      Danke für die Antwort. Ich wollte nur sichergehen, da man normal über einen Browser auch einige Wege hat, die richtige IP herauszufinden soweit ich weiß.