End of Season 2 Patch Notes

    • League of Legends

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      End of Season 2 Patch Notes

      End of Season 2 Patch Notes


      Die zweite Saison ist offiziell zu Ende!
      • Spieler, die sich die entsprechenden Belohnungen verdient haben, erhalten Ränder für den Ladebildschirm, Profilumrandungen, Forenabzeichen und Siegreiche-Janna sofort
      • Beschwörerabzeichen werden im Verlauf der nächsten Woche hinzugefügt
      • Elo-Wertungen wurden in Richtung 1200 komprimiert und das Vertrauen des Systems in die Wertungen wurde zurückgesetzt.
      • Es müssen Platzierungs-Begegnungen abgeschlossen werden, bevor die Elo-Wertung wieder angezeigt wird.
      • Ranglisten-Statistiken wurden entfernt und unter „Zweite Saison“ im Dropdown-Menü archiviert.

      Brand
      • „Pyroklasmus“ kann nicht länger mehr als fünf Mal springen.

      Elise
      • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke von „Neurotoxin“ wurde von 2 % auf 3 % pro 100 Fähigkeitsstärke erhöht.
        • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke von „Giftbiss“ wurde von 2 % auf 3 % pro 100 Fähigkeitsstärke erhöht.
      • Kokon
        • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 1300 auf 1450 erhöht.
        • Die Fähigkeit macht das Ziel nun sichtbar, falls sie trifft.
      • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke des zusätzlichen Magieschadens für Angriffe in der Spinnengestalt wurde von 0,2 auf 0,3 erhöht.

      Kassadin
      • Leerenklinge
        • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,15 auf 0,3 erhöht.
        • Der zusätzliche Schaden trifft nicht mehr die Inhibitoren oder den Nexus.

      Katarina
      • Der Initialschaden von „Tanzende Klingen“ wurde von 60/95/130/165/200 auf 60/90/120/150/180 verringert.
      • Der Schaden von „Unheimlicher Stahl“ wurde von 40/80/120/160/200 auf 40/75/110/145/180 verringert.

      LeBlanc
      • Die Manakosten von „Verzerrung“ wurden von 80/90/100/110/120 auf 80/85/90/95/100 verringert.

      Lux
      • Die visuellen Effekte von „Finales Funkeln“ erscheinen nicht mehr in der falschen Ecke, wenn sie über den Rand der Karte hinausgehen.

      Renekton
      • „Schnitt und Tritt“ verringert nicht mehr die Rüstung des Drachen.

      Soraka
      • Die Kurzinfo von „Aufladen“ gibt nun den korrekten Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke mit 0,6 an.

      Twisted Fate
      • Die Kurzinfo von „Zieh eine Karte“ beschreibt nun hinsichtlich der Manawiederherstellung der blauen Karte das korrekte Verhalten.

      Twitch
      • „Tödliches Gift“ besitzt nun einen neuen Partikeleffekt für die maximale Kumulation.
      • Die Kurzinfo von „Hinterhalt“ beschreibt nun hinsichtlich der Verzögerung vor dem Eintritt in die Tarnung das korrekte Verhalten.

      Veigar
      • Die Manaregeneration von „Gleichgewicht“ wurde von 0,75 % auf 1 % pro 1 % fehlendem Mana erhöht.

      Volibear
      • „Majestätisches Gebrüll“ versetzt Vasallen und Monster nun anstatt 2 Sekunden 3 Sekunden lang in Angst und Schrecken.

      Xin Zhao
      • „Sichelschwung“ löst nun wie vorgesehen Zaubervampir und andere Effekte (wie bspw. die Verlangsamung von „Rylais Kristallzepter“) aus.

      Yorick
      • „Omen des Krieges“ funktioniert nun reibungslos im Zusammenhang mit Lebensraub.

      Ziggs
      • „Kurze Lunte“ verursacht nun 150 % Schaden an Strukturen.

      Zilean
      • „Zeitbombe“ unterbricht „Rückruf“ nun sofort, wenn sie auf einen gegnerischen Champion gezaubert wird.

      Gegenstände
      • Schwarzfeuer-Fackel
        • Neue Komponenten: Kages Glücksdolch + Geisterhafte Erscheinung
        • Gesamte Goldkosten: 2950 (Kombinationskosten: 700)
        • +70 Fähigkeitsstärke
        • +250 Leben
        • EINMALIG-Passiv: 15 % Abklingzeitverringerung
        • EINMALIG-Passiv: 20 Magiedurchdringung
        • EINMALIG-Passiv: Zauber verbrennen getroffene gegnerische Champions zusätzlich 3 Sekunden lang für insgesamt 5 % ihres maximalen Lebens. Jede Sekunde in der das Ziel verbrannt ist wird eine Ladung verbraucht. Es wird eine Ladung pro Sekunde regeneriert.
        • Jetzt im Gewundenen Wald und auf der Kristallnarbe erhältlich
      • Hextech-Späher
        • Neue Komponenten: Verstärkender Wälzer + Verstärkender Wälzer + Zündjuwel
        • Gesamte Goldkosten: 1920 (Kombinationskosten: 200)
        • +50 Fähigkeitsstärke
        • +300 Leben
        • EINMALIG-Passiv: +10 % Abklingzeitverringerung
        • EINMALIG-Passiv: +10% Bewegungsgeschwindigkeit
        • EINMALIG-Aktiv: Hüllt einen Bereich in einen magischen Nebel, der die Sicht auf den Bereich und die damit in Verbindung kommenden Gegner 10 Sekunden lang gewährt (1 Minute Abklingzeit).
      • Fürst Van Damms Plünderer
        • Das Leben wurde um 50 verringert.
        • Die Rüstungsdurchdringung wurde um 5 verringert.
      • Wooglets Hexenhaube
        • Neue Komponenten: „Übergroßer Stab“ + „Kettenrüstung“
        • Gesamte Goldkosten: 3500 (Kombinationskosten: 1200)
        • +100 Fähigkeitsstärke
        • +50 Rüstung
        • EINMALIG-Passiv: Erhöht die Fähigkeitsstärke um 25 %.
        • EINMALIG-Aktiv: Versetzt deinen Champion 2, 5 Sekunden lang in Stase, wodurch er unverwundbar und unmarkierbar, aber auch handlungsunfähig wird (90 Sekunden Abklingzeit).
        • Dieser Gegenstand ist nun im Gewundenen Wald und in der Kristallnarbe erhältlich.
      • „Zhonyas Stundenglas“ wurde aus dem Gewundenen Wald und der Kristallnarbe entfernt.
      • „Rabadons Todeshaube“ wurde aus der Kristallnarbe entfernt.

      Allgemein
      • „Entzünden“ kann nun nur auf gegnerische Champions angewandt werden.
      • Die Abklingzeiten der passiven Fähigkeiten der Champions werden nun in ihren Symbolen für passive Fähigkeiten angezeigt werden.

      Kooperatives Spiel
      • Bots im Gewundenen Wald sollten nun der Verteidigung ihrer Basis Priorität gegenüber der Einnahme von Altären einräumen.
      • Bots im Gewundenen Wald werden nicht mehr an der Beschwörerplattform feststecken, wenn ein Inhibitor angegriffen wird.
      • Bots in freien Spielen in der Kluft der Beschwörer verwenden nun dieselbe Push-Logik wie Anfänger-Bots im kooperativen Spiel, wodurch verschiedene Schwierigkeiten mit Bots, die in der Karte feststeckten, behoben sein sollten.
      • Es wurde eine Wegfindungs-Lösung eingebaut, die verhindern soll, dass Bots in der Kluft der Beschwörer in bestimmten Gebieten auf der Karte (z.B. die Grube des Barons) festhängen.
      • Bots für das Kampftraining sollten nun nicht mehr während des Tutorials feststecken.

      Gewundener Wald
      • Der Initialschaden von Ekelschlund wurde verringert, sein anfängliches Leben erhöht, seine Lebensskalierung wiederum verringert.
      • Begehbare Flächen in einigen Gebieten wurden leicht optimiert, um den Einsatz von „Blitz“ über Mauern hinweg zu ermöglichen.
      • Das hohe Gras neben den Altären wurde entfernt.
      • Altäre werden nun nach 3:00 Minuten anstatt nach 2:00 Minuten wieder angreifbar.
      • Der Goldbonus pro Tötung von Altären wurde von 4 auf 3 verringert.
      • Zum Ausgleich wurde die grundlegende Belohnung für Vasallen um 1 erhöht.
      • Die Werte für Gold pro Dschungelmonster und deren Leben wurden neu ausbalanciert.
      • „Dornenpanzer“ wurde aus der Liste kaufbarer Gegenstände entfernt.

      Kristallnarbe
      • Die passive Manaregeneration wurde verringert.
      • Das von Heilrelikten gewährte Mana wurde erhöht.
      • Die Rotationsgeschwindigkeit der Windmühle wurde geändert, damit sich die Zahnräder nicht mehr ineinander bewegen.



      FeralPony und Roku Diskutieren Preseason Änderungen
      ( ゚ヮ゚)