Kritische Äußerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kritische Äußerung

      Kritische Äußerung
      Sehr geehrte Community,
      Sehr geehrter Gast,

      Dieses Forum zeigt dauerhafte Schwankungen im Thema "Fairness" und "Aktionen". Dieser Post soll das Forum nicht negativ angreifen. Sondern nur derzeitige Probleme ansprechen.

      Fairness

      Einige Beiträge werden grundlos gelöscht. Mal wird hier "durchgegriffen" und mal wird es "akzeptiert". Extreme Troll Beiträge werden nicht gelöscht - harmlose werden gelöscht. Leute, die selten "trollen" bzw. einen harmlosen "Ausreißer" haben, oder sich anders ausdrücken werden stark benachteiligt. Entweder immer stark handeln oder es lassen. Es bringt nichts das sich Sir Super Moderator sich an armen lieben Foren Usern vergreift und ihnen eine klatscht nur, weil sie im Beitrag dessen Namen schreiben oder statt "Ich spiele gerne LoL und gerne Ranked" (wird nicht gelöscht) folgend schreiben "Ranked und LoL ist voll cool" (wird zu 90% gelöscht, trotz selber Sinn). Hier muss nachgearbeitet werden, dass vergrault vor allem Stammuser. Dies ist nicht für alle Moderatoren, aber für einige.

      Aktionen
      (Hat auch leicht etwas mit dem ersten Punkt zu tun)
      Hier ist StageTwo echt eingeschlafen. Die Projekte laufen seit 2 Jahren "heiß" und kaum etwas passiert. Man versucht mit den P-Server Projekt neue anzulocken, doch der Großteil wird nur beim Spiel und bei dem eigenen Bereich bleiben. Wollt ihr solch eine Eintönigkeit? Ich mein die Contests nehmen stark ab, Coding Contest immer unregelmäßger, GFX sogut wie nie und andere Contests nur von anderen Usern. Auch da, wird vom Team kaum bis gar nicht unterstützt. Und es gibt auch nichts für ehrenvolle Mitglieder. User die sich anstrengen könnten doch eine abgewandelte Form von "Supporter" erhalten. Das soll keine mega Belohnung sein, sondern ein Anreiz für einige Leute werden. Gute Manieren, etc. gutes Verhalten soll einfach belohnt werden.

      Ich würde jetzt vieles aufzählen, aber das sind die 2 wichtigsten Punkte.

      [EDIT] Beispiel: Schaut euch den LoL Thread an, einige Beiträge unter anderem auch meiner - der nur sagen sollte das man nicht jede Minute ein Update der Ranked Wins machen muss, begründet habe ich das an den Mod selber. Es ist ok, wenn jemand mal seine Ranked Stats schreibt und dann noch mehr Infos preisgibt. Es wäre ok zu schreiben: "Heute 4 Rankeds gewonnen, mein neuer Lieblingschamp - Kennen geht mega ab. Gute Ulti für Teamkämpfe". Sprich Informationen die interessieren oder kein Platz für den Sinn klauen. Beiträge werden ja gezählt, sprich wer nur "6:4" da stehen hat, hat nur eine 50:50 gelöscht zu werden. Das ist nicht nur in diesem Thread so. Auch Threads bei denen keine Posts gezählt werden, werden Sache gelöscht mit denen Moderatoren aus persönlicher Sicht zusagt oder sie vielleicht leicht kränkt. Wenn jemand schreibt "X Band ist echt schlecht" - dann kann es sein das ein Moderator das einfach löscht, da er die Band veehrt. Ein normaler Moderator würde schreiben "ich mag die Band, und so und so...".

      @F1nal: Du siehst das gar nicht anders. Ich schrieb, wenn sie schon durchsetzten - dann bitte richtig. Anfangs kann das zu Userverlusten kommen, doch die Qualität würde steigen. Wenn nicht, sollen sie nicht nur dann löschen - wenn ihnen mal der Sinn danach ist.

      @Coban: Eigentlich sollte ich dich einfach ignorieren, weil es keinen Sinn macht, aber da ich ein netter Mensch bin... Wieso sollte ich diesen Text nicht selber verfasst haben? Dieser Text hat meine eigenen Fehler, meine eigenen falschen Kommasetzungen!

      Zum Punkt: "Stammuser": Da kann man sich etwas einfallen lassen. Vielleicht spezielle Smileys, andere Farbe, etc. muss NICHTS besonderes sein. Soll aber zeigen, dass diese User der Community besonders Nutzen leisten. Es soll kein Status sein den man einfach erhält, sondern den man verdienen muss. Durch viele Tutorials, Events, Hilfen, Ideen, Hinweisungen, Anregepunkten, etc. - zudem Leute, die ernst bleiben können

      mfg take
      <<Filler>>

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von take () aus folgendem Grund: 15.11: Antworten hinzugefügt 16.11: Text korrigiert [Erste Abschnitte]

      Mach mal bitte ein paar Beispiele für den ersten Punkt..
      Ich bin zwar in letzter Zeit etwas inaktiver, aber beobachte denn noch das Forum und die User und wüsste da nun keine treffende Situation..

      3am hat hier ein sehr nettes Beispiel gebracht..

      Sinnlos und einfach nur Spam.. wird von mir Kommentarlos gelöscht.. er ist alt genug.. Intelligent genug um zu wissen, was er falsch gemacht hat..
      Ergo.. kommentarlos..
      Grundlos.. liegt soweit immer im ermessen des Mods.. ansonsten wird das Team befragt..

      3 nutzlose Kommentare reichen.. ab jetzt gibts Ärger für nutzlose Kommentare..
      Zum letzten Punkt: Die Stammuser wurden doch eingeführt.

      Allerdings scheint sich da kaum jemand für zu bewerben wie ich das mitbekomme.
      As long as these struggles are aimless, We will all be standing still.
      Was bist denn du für eine Dampfwalze?
      Dein Beitrag ist doch genauso sinnlos...

      Ansonsten muss ich take in dem Punkt Recht geben, dass ich oft nicht den Sinn erkenne warum radikal gelöscht wird und wo anders wieder nicht.
      Zumal wirkt es manchmal so als würde es eher eine persönliche Angelegenheit sein, als rein aus StageTwo Interesse...
      Oh wir hatten in letzter Zeit häufiger Bewerbungen dafür..

      Nur dauert eine Entscheidung auch ab und an mal was.. weil wir das direkt im Team Diskutieren.. da wir leider auch einige Chaoten haben die die Voraussetzungen erfüllen und wir diese nicht als Stammuser wollen..
      Ich sehe das ganz anders, ich finde die Admins und Super Moderatoren sollte ab und zu, wenn die Grenze mal wieder zu extrem überschritten wird ein temporären Bann verteilen. Ich gebe mal ein Beispiel, den Arschhaarrasierrthread. Das ,öchte jemand ersnthafte Tipps bekommen und dann kommt fast 90% nur scheisse. Natürlich kann man bei sowas Spässchen machen, aber wenn der einzige Beitrag "Kettensäge" oder so ist, frag ich mich wo ist da der Sinn ? Wenn man dann ein Scherz mcht, sollte man unter diesen "troll" Post auch etwas ernshaftes schreiben.

      Dann zu den Stammusern, wo ist da eigentlich jetzt genau der Unterschied ? Sind die Namen in einer anderen Farbe oder so ? Habe die irgendwelche Vorteile ?

      Greetz F1nal. ^^
      Fetten Namen + zugang in den Supporter Bereich
      As long as these struggles are aimless, We will all be standing still.
      OT: wtf? tags?

      T: Sehe das mit dem 1. Punkt fast zu 100% gleich :)
      Und zum 2., ja. Wenig Action schon, aber das mit dem GFX usw. war mit ja persönlich bis jetzt eh immer egal :) :D

      Ich hoffe da kommt mal bald wieder frischer Wind.. ich bin gerade echt dabei paar Leute anzuwerben :D
      "Knock me down, and I'll keep getting back up."
      -S76
      Gebe dem Threadersteller 100% recht.
      Viel zu viel wird einfach gelöscht bzw dicht gemacht.
      Und das nur aus persönlichen Gründen.

      Außerdem löscht ihr viel zu viel.
      Was is denn für euch Spam ?

      Aus welchem Grund kann man hier zB über ein Thema nich einfach nett unterhalten ?
      Sobald nich jedes einzelne Wort 100% Sinn ergibt wird es sofort wieder gelöscht und als Spam bezeichnet.

      Habe oft auch erlebt dass persönliche Meinungen (die dem Mod wohl nicht gefallen) einfach gelöscht werden.
      Da spricht man dann wohl von nicht vorhandener Meinungsfreiheit...