Ipad - Spiele ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ipad - Spiele ?

      Ipad - Spiele ?
      Hi,

      wollt mal nach Ipad-Spielen fragen, was hat es damit auf sich ?

      Ständig wird einem erzählt es werden kaum noch Handheld-Konsolen verkauft weil die Leute aufm Handy oder Tablet ausweichen.
      Selbst bei der Vorstellung neuer Ipads wird auf super Grafik der Spiele hingewiesen dabei gibt es kaum erwähnenswerte Spiele ...
      Jetzt beschäftige ich mich damit und finde nur folgende:

      - Spiele die mit Touch kaum zu steuern sind (Fifa, GTA, Bioshock, die meisten Rennspiele usw), einige gehen für ein paar Minuten aber mit Konsole bzw Handheld kein bisschen zu vergleichen. Würde man sowas wirklich zocken könnte man besser 20-30euro für ne PSP investieren.
      - Spiele die aus Werbung bestehen oder wo man sich alles erkaufen kann bzw muss
      - Minispiele die man für ein paar min mal zockt und die es schon vor 10 Jahren auf den Handys gab (Tetris usw)

      Also absolut keine Konkurenz für die Handheldkonsolen. Oder habt ihr andere Erfahrungen ?
      Da Smartphones und Tablets (mal abgesehen von Bluetooth Tastaturen) keine guten Eingabegeräte sind/haben, kannst du folglich darauf auch nur so sachen wie Kartenspiele, Candy Crush etc. spielen. Ich hab damals auch versucht, auf meinem Smartphone einen Shooter zu spielen. Aber man sieht ja nix mehr, wenn man auf dem Bildschirm rumtappt. Also meiner Meinung nach sollte man sich für ordentliche Spiele eine Konsole oder einen PC kaufen, da bekommt man auch Spaß.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      @3am du hast ja recht, aber genau deswegen wäre es für zocker eben keine konkurenz da das eben keine breite masse ist sondern mit den billigspielen kaum was anfangen können.

      @hangman das ist mir klar aber die machen extra werbung für die ach so tollen spiele und wie toll die grafik doch is.
      und auch auf Gamingseiten findet man immer mehr zu den mobile games ...wundert mich nur dass es sich dabei größtenteils um schrott handelt den man schon vor 10 jahren für pc umsonst bekam
      Man kann eben immer noch aus Scheiße kein Gold machen :D
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

      SinnlosLeker schrieb:

      @3am du hast ja recht, aber genau deswegen wäre es für zocker eben keine konkurenz da das eben keine breite masse ist sondern mit den billigspielen kaum was anfangen können.

      @hangman das ist mir klar aber die machen extra werbung für die ach so tollen spiele und wie toll die grafik doch is.
      und auch auf Gamingseiten findet man immer mehr zu den mobile games ...wundert mich nur dass es sich dabei größtenteils um schrott handelt den man schon vor 10 jahren für pc umsonst bekam


      du gehst eben vom zocker als durchschnitssuser aus. aber wahrscheinlich ist das verhältnis eher 1:10 oder noch größer auf seiten der breiten masse. der "zocker" ist in der Regel männlich und 16-25 Jahre alt. das ist nur ein sehr schmaler ausschnitt der gesellschaft. der großteil beschäftigt sich mit gelegenheitsspielen bei denen man nicht lange "trainieren" muss um erfolg zu haben, die man eben mal kurz in der ubahn spielen kann und die kurzweilige unterhaltung bieten. und da kommen solche spiele wie candy-crush und co eben sehr gut an. klar können diese titel nicht mit GTa und co mithalten, das müssen sie aber auch garnicht, weil sie ein völlig anderes publikum ansprechen...

      tk33 schrieb:

      SinnlosLeker schrieb:

      @3am du hast ja recht, aber genau deswegen wäre es für zocker eben keine konkurenz da das eben keine breite masse ist sondern mit den billigspielen kaum was anfangen können.

      @hangman das ist mir klar aber die machen extra werbung für die ach so tollen spiele und wie toll die grafik doch is.
      und auch auf Gamingseiten findet man immer mehr zu den mobile games ...wundert mich nur dass es sich dabei größtenteils um schrott handelt den man schon vor 10 jahren für pc umsonst bekam


      du gehst eben vom zocker als durchschnitssuser aus. aber wahrscheinlich ist das verhältnis eher 1:10 oder noch größer auf seiten der breiten masse. der "zocker" ist in der Regel männlich und 16-25 Jahre alt. das ist nur ein sehr schmaler ausschnitt der gesellschaft. der großteil beschäftigt sich mit gelegenheitsspielen bei denen man nicht lange "trainieren" muss um erfolg zu haben, die man eben mal kurz in der ubahn spielen kann und die kurzweilige unterhaltung bieten. und da kommen solche spiele wie candy-crush und co eben sehr gut an. klar können diese titel nicht mit GTa und co mithalten, das müssen sie aber auch garnicht, weil sie ein völlig anderes publikum ansprechen...


      Jo, gut auf den punkt gebracht. Die haupt altersgruppe die bei iOS spielen geld ausgibt liegt zwischen 30~40 jahren. Also leute die warscheinlich ne familie haben und nen Job der etwas mehr geld einbringt. Dementsprechend ist die durchschnitts spielzeit bei vielen iOS titeln ca. 5~20 minuten. Also eben das typische warten im wartezimmer, oder mal fix ne runde in der rauchpause spielen oder was auch immer. Und somit werden dann auch der großteil der spiele für diese ansprüche gemacht.
      Jedoch gibt es eigendlich genug gute spiele , vorallem für tablets : X-com , Skulls of the Shogun, The room 1/2, Bastion, FTL, Shadowrun returns, The Banner Saga um nur die zu nennen die mir eben auf die schnelle eingefallen sind.
      Man sollte halt nur keine FPS spiele erwarten, oder generell spiele die mehrere tasten gleichzeitig benötigen. Dafür sind die eingabemöglichkeiten eines touchscreens einfach nicht ausgelegt. Sachen wie turn based strategy oder manager spiele funktionieren jedoch ganz gut.


      "Ich bin keine Grafik Hure, ich spiele sogar Guild Wars 2 und das hat keine gute Grafik." -ger_Brian
      Ja das ist mir schon klar. Aber Spiele wie Candy Crush gibts eigtl für jedes Hndy/Smartphone.
      Das neue Ipad wird zum Beispiel wieder mit gestiegener Grafikperformance beworben, dazu ein Bild von irgendeinem Rennspiel.
      Dabei finde ich dass grade diese Rennspiele aber auch andere grafisch starke Titel kaum spielbar sind.
      ZB glaube ich kaum dass ernsthaft jemand mal aufm Smartphone oder Tablet GTA durchgezockt hat.

      Und genau das ist der Punkt.
      Für die breite Masse ist es genug. Aber ich glaube kaum dass sich ein Gamer der zB ein 3DS oder eine Vita in Erwägung zieht wegen einem Tablet die Finger von einer Handheldkonsole lässt.
      Suche immernoch Ipad Games. Hab ja jetzt das Mini.
      Suche welche die speziell mit dem Touch gut funktionieren. Hearthstone hab ich jetzt schon^^

      Also kein GTA oder sonstige für Controller ausgelegten Spiele bitte :)
      Und keine Facebok Games oder solche scheiß Gratisgames wo man sich alles erkaufen kann und alles voll mit Werbung is