FRITZ!Box 7113 Firmware draufspielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    FRITZ!Box 7113 Firmware draufspielen

    FRITZ!Box 7113 Firmware draufspielen
    Hallo Community,

    Vorerst möcht ich sagen, ich hoffe das dies hier im richtigen Bereich ist, falls nicht bitte verschieben.

    Nun meine Frage:
    Da unser DSL daheim relativ langsam geworden ist mit der Zeit, habe ich ein wenig im Internet recherchiert wo ich gelesen habe, dass man die Geschwindigkeit der Box verbessern könnte, indem man sich neue Firmware runterläd und draufspielt (Nicht automatisch, sondern Manuel). Nun habe ich mir die FRITZ!Box 7113 Version 60.04.68 runtergeladen und habe eine .image Datei bekommen. Wollte nachfragen, wie das funktioniert, dass ich diese Firmware auf meine Box spielen kann.

    Eine weitere Frage wäre --> wie bekomme ich Zugriff auf meine FRITZ!Box 7113 per Internet Explorer/FIrefox/Chrome/etc. sodass ich diverse Daten meiner Box auslesen kann wie z.B. die maximale Übertragungsrate etc und die ganzen Einstellungen?

    Da ich im moment in einer Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (1. Lehrjahr, noch nicht sehr viel Ahnung von allem) bin, möchte ich mich nun auch daheim damit befassen, und außerdem geht mir die langsame Geschwindigkeit unseres Internets daheim auf den Sack. Wir zahlen für eine 6k Leitung und kriegen bloß gefühlte 500 durch.. Sobald 2 Rechner im Netz sind, kann es gut 5-10min dauern bis überhaupt eine Seite aufgeht.

    Zum Glück kommt ab Freitag eine 50k Freischaltung in unserem Wohngebiet und wir haben uns schon einen Anschluss vorbestellt weitere Frage wär, reicht diese Box für eine so hohe Geschwindigkeit oder muss dafür ein neues Modem besorgt werden?

    Hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten :)

    Mit freundlichen Grüßen
    v0lt


    Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
    Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora
    Das liegt wohl nicht an der Firmware deines Gerätes, dass du nur so wenig bekommst. Ich vermute mal du wohnst einfach zu weit vom nächsten Verteiler weg, da hilft keine Firmware.
    Auf die Fritz!Box kannst du zugreifen indem du im Browser "fritz.box" eingibst. Wie das Aufspielen einer FW geht weiß ich nicht (nie gemacht).
    Kann übrigens auch sein, dass dann auch die 50k nicht ganz ankommen. VDSL hat zwar eine höhere Reichweite, aber kann trotzdem passieren.
    Vielleicht baut auch der Anbieter nur Bockmist.
    Aber da du ja eh bald neues bekommst, würde ich am funktionierendem System jetzt auch nicht mehr rumbasteln. Deine jetzige Fritz!Box unterstützt eh kein VDSL weshalb du eh eine neue brauchst.

    v0lt schrieb:

    Da unser DSL daheim relativ langsam geworden ist mit der Zeit, habe ich ein wenig im Internet recherchiert wo ich gelesen habe, dass man die Geschwindigkeit der Box verbessern könnte, indem man sich neue Firmware runterläd und draufspielt (Nicht automatisch, sondern Manuel).
    Das nützt eigentlich nichts. Die Entwickler werden keine Firmware rausgeben, die die Geschwindikeit drosselt/verringert.

    v0lt schrieb:

    Wollte nachfragen, wie das funktioniert, dass ich diese Firmware auf meine Box spielen kann.
    Das spielt man üblicherweise über das Webinterface auf. Die Inage-Datei lädst du da einfach in den Router und der macht das dann schon. Zur not einfach nochmal googlen oder in die Bedienungsanleitung gucken.

    v0lt schrieb:

    wie bekomme ich Zugriff auf meine FRITZ!Box 7113 per Internet Explorer/FIrefox/Chrome/etc. sodass ich diverse Daten meiner Box auslesen kann wie z.B. die maximale Übertragungsrate etc und die ganzen Einstellungen?
    Das Webinterface von der Fritzbox ruft man normalerweise über "www.fritz.box" (ohne Anführungszeichen) auf.

    v0lt schrieb:

    Wir zahlen für eine 6k Leitung und kriegen bloß gefühlte 500 durch.. Sobald 2 Rechner im Netz sind, kann es gut 5-10min dauern bis überhaupt eine Seite aufgeht.
    Das liegt wie schon gesagt eher am Provider bzw. wie weit ihr vom nächsten Verteiler weg seid.

    v0lt schrieb:

    Zum Glück kommt ab Freitag eine 50k Freischaltung in unserem Wohngebiet und wir haben uns schon einen Anschluss vorbestellt weitere Frage wär, reicht diese Box für eine so hohe Geschwindigkeit oder muss dafür ein neues Modem besorgt werden?
    Kommt drauf an.
    Bekommt ihr zum Beispiel FTTH (Fibre to the home) dann braucht ihr einen komplett neuen Router.
    Ob ihr den Router verwenden könnt, bzw. ob der 50 MBits unterstützt, würde ich beim Provider nachfragen bzw. bei AVM mal anfragen.
    Ansonstenssollte es auch inder Bedienungsanleitung stehen.
    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



    Danke schon mal für die schnelle Antworten :)

    Nun laut unserem Anbieter 1&1 steht auf deren Homepage direkt bei unserer Straße etc. dass eine maximal Geschwindigkeit von bis zu 16k (16Mbits) funktionieren sollte.
    Der nächste Verteiler (von dem neuen 50k Verteiler) wurde direkt eine Straße weiter aufgebaut (Glassfasern falls dies wichtig ist)

    Auf dem Webinterface steht im Moment dies da:

    Fritzbox --> 160kBit/s --> DSL Vermittlungsstelle (Texas Instruments)
    DSL Vermittlungsstelle (Texas Instruments) --> 864 kBits/s ---> Fritzbox

    edit1) Was ich jedoch komisch finde, ist das unser Internet vor etwa 2 1/2 Jahren wesentlich schneller war. In unserem Haushalt konnten mein Vater und Ich zu selben Zeit im Internet sein. Ich war damals z.b. am SRO zocken, und mein Vater war einfach nur am surfen wegen Beruflichen Sachen etc. Mittlerweile ist dies aber gar nicht mehr möglich, sobald 2 Rechner mit dem Internet verbunden ist dauert es ewigkeiten.

    Mfg
    v0lt


    Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
    Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora
    Dann ruf meim 1&1 Support an und melde die Störung.
    Die prüfen die Leitung dann und gut. ^^
    Dann kannst du auch gleich wegen eines neuen Routers fragen, den du für vDSL brauchst.
    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



    Wichtig ist in erster Linie, wie die Kupferkabel zum Verteiler gelegt sind. Die laufen nicht immer direkt dahin. Der Verteiler bei mir liegt z.B. nur 300m entfernt, die Kabel liegen aber so, dass die Strecke ca. 600m beträgt. Bei DSL sorgte das dafür, dass ich auch nur einen Bruchteil reinbekommen habe. Bei VDSL kriege ich jetzt die maximale Geschwindigkeit.
    Und was auf der 1&1 Homepage steht bedeutet gar nichts. Wenn du bei 1&1 anrufst dann beauftragen die ihren Techniker um das zu analysieren und erst dann können die dir sagen, wie viel ankommen sollte oder ob Probleme vorliegen. Aber das lohnt ja jetzt nichtmehr wirklich.

    @Venuspower: Mit dem neuen Vertrag kriegt man doch eh den neuen Router. Und die Frage ist natürlich auch, ob 1&1 überhaupt Rechte für den neuen Verteiler hat.

    S3cret schrieb:

    @Venuspower: Mit dem neuen Vertrag kriegt man doch eh den neuen Router.
    Jain. Er bekommt nur ein, wenn er einen gemietet hat (~kostet 5 Euro extra pro Monat)
    Wenn er keinen gemietet hat, muss er sich den selber kaufen.
    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



    Soweit ich das bei dem Info Abend wegen der neuen Leitung heute Abend verstanden habe, haben Telekom und 1&1 die Rechte an dem neuen Verteiler und können diesen benutzen.

    Aufjedenfall danke für die schnellen Antworten von euch beiden - hat mir zumindest einpaar Infos gegeben wo ich mir nicht all zu sicher war --> mal sehen wie dies dann bei mir weiterläuft, sobald ich meinen neuen Router + der Verteiler aktiviert ist


    Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
    Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von v0lt ()

    So neue Info --> werd dann mal nichts am Router etc machen und werd abwarte, da heute der Vertrag abgeschlossen worden ist zur 50k Leitung. Neue Router für 5€ im Monat dazu.
    Aufgrund der hohen Anfrage, wirds aber ein wenig dauern bis es freigeschalten wird Mitte/Ende Januar - aber darauf freu ich mich schon mal :)

    Thread kann closed werden außer jemand hat noch was dazu beizutragen.

    MFG v0lt


    Grüß die, die mich gefickt haben oder nein besser ich warne Sie
    Sag ihnen, ich leid an Paranoia, nicht an Amnesie! - RAF Camora