Laptop-Lautsprecher knistern/knacken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Laptop-Lautsprecher knistern/knacken

      Laptop-Lautsprecher knistern/knacken
      Spoiler anzeigen
      Moin,
      hab jetzt seit ca. 3-4 Wochen ein komisches knistern bzw. knacken in den Lautsprechern meiner Lautsprecher im Laptop.
      Auftreten tut das ganze nur, wenn ich Musik, Filme, etc. gucke. Das Medium ist egal. Sowohl auf YT, als auch auf CDs tritt das Problem auf.
      Das Geräusch ist auch nicht dauerhaft, sondern immer gelegendlich. Mal kommt was, mal nicht. Seit 2 Tagen ist es aber extremer gewurden, wie ich finde.

      Wie jeder normale Mensch habe ich bereits vor einiger Zeit unseren Freund und Helfer Google genutzt.
      Google gab mir dann folgende Tipps:

      1. Treiberproblem => Neuinstallation des Treibers, neusten Treiber installieren etc.
      => Dazu kann ich nur sagen, dass ich es erledigt habe.
      So, hier aber der Knackpunkt: Ist der Treiber frisch installiert ist alles wunderbar. Nichts ist mehr. Allerdings tritt das Problem nach ein paar Stunden oder Tagen wieder auf.
      Aktuell hab ich den ganzen Realtek-Kram deinstalliert und nutze zu Testzwecken den Windows-Treiber. Aktuell ist auch dort kein Vorkommnis. Mal abwarten wie es morgen etc. ist. Werde es dann entsprechend editieren

      2. Mikrofon deativieren
      => Erledigt und hilft auch nix.

      3. Handys etc. weg packen.
      => Yo ist auch alles korrekt. Ist nix da und hat entsprechend auch nichts geholfen den Kram noch 5 Meter weg zu packen. Der Lautsprecher machen die Geräusche auch, wenn ich ihn mit in die Keramikabteilung nehme (Ja ich nehme mein Laptop mit aufs Klo ;)) Entsprechend kann ich das auch ausschließen.

      4. Standardformat 16Bit 44100 Hz , CD-Qualität einstellen
      => Hab ich auch gemacht, hat auch nix geholfen. Mit Standarteinstellungen hat es auch nix gebracht.


      5. Externe Boxen benutzen
      Kann ich leider nicht testen, da sie kaputt sind.

      Entsprechend bleiben halt nur 2 Sachen:
      - Realtek-Treiber-Problem
      => Wieso hab ich das dann aber erst seit ein paar Wochen und nicht immer schon gehabt.

      - Defekt der Lautsprecher
      => Wieso geht es nach der Treiber-Neu-Installation dann erstmal wieder?

      Bin kurz davor das Problem zu reklamieren bzw. den Laptop einschicken zu lassen. Würde das allerdings eher ungern machen.
      Deshalb frag ich hier nochmal: Hat wer von euch noch eine Idee? Mit dem Windows-Treiber geht es aktuell. Fragt sich nur ob das auch von langer Dauer ist.
      Über Tipps freue ich mich.

      MfG




      So.
      Ich pushe das ganze nochmal, denn das Problem besteht immer noch.
      Was habe ich bis jetzt rausgefunden:

      - Ein Defekt der Lautsprecher kann es definitv nicht sein. Das vermute ich zumindest mal, denn auch wenn ich über das Soundsystem von meinem Dad, und über mein Teufel-System Musik höre usw. besteht das Problem weiterhin. Hab den Laptop via Cinch Kabel an den Verstärker angeschlossen bzw. an den Subwoofer von meinem System.
      - Des Weiteren ist das Problem immer dann gefixed, wenn ich den Realtek-Treiber deinstalliere und wieder neu installiere.
      Hab dann jeweils ~1 Woche Ruhe, dann geht es wieder von vorne los. Hab ich den Windows-Treiber installiert ist es genau so. Nach spätestens 1 Woche geht es dann auch wieder los.

      Probiere gleich nochmal den Laptop via HDMI an meinen Fernseher anzuschließen und dann nochmal zu gucken.

      Für Vorschläge/Hilfen bin ich weiterhin offen.

      Edit:
      Auch via HDMI am TV knistert es ^__^
      Manchmal hört sich es leicht metallisch an, manchmal aber auch so als würde wer grade ein Handy neben einem Radio in Betrieb nehmen.
      Das Problem tritt sowohl bei originalen CDs/DVDs als auch bei YouTube-Videos auf.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Wird dann denke ich mal an der Soundkarte deines Laptops liegen.. Wie du das überprüfen kannst kann ich dir leider nicht sagen.
      Also wenn es egal mit welchen Treibern und/oder Lautsprechern immer das gleiche ist.. Selbst über HDMI-Kabel mit dem Fernseher ist das eigentlich die letzte Möglichkeit die bleibt.

      Ich hab ja jetzt grade den Treiber nochmal deinstalliert und jetzt geht es ja grade wieder problemlos.
      Das spricht doch eigentlich gegen einen Defekt?^^
      In 1 Woche oder so wird das Problem aber wieder da sein.
      Das ist ja auch mehr oder weniger ein Grund, wieso ich so verwirrt bin.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Yo, wäre vermutlich eine Option.
      Muss jetzt aber erstmal wieder warten, bis das Problem in ein paar Tagen wieder auftritt.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland: