Für welche Spiele ist mein Notebook gut genug?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Für welche Spiele ist mein Notebook gut genug?

      Hallo,

      wollte mir MW2 kaufen. Aber bin mir nicht sicher ob ich das auf High spielen kann. Ich schätze an Spiele wie MW3 komme ich nicht ran.

      Im Anhang befindet sich ein Screenshot von den Systemeigenschaften.
      Bilder
      • Systemeigenschaften.jpg

        51,17 kB, 728×172, 122 mal angesehen
      Mit hohen Einstellungen wird das überhaupt nichts.
      Du hast keine dedizierte Grafikeinheit, sondern nur die iGPU der Trinity-CPU, die zwar im Vergleich zu Intel-iGPU's sehr stark ist, aber der Prozessor ist einfach elend lahm. Solche CPU's findest du bei Notebooks im Preisbereich um die 400€.
      Ich glaube das Spiel wird noch nicht einmal auf dem PC laufen, wenn du wirklich nur die iGPU hast.

      Bezogen auf die GPU könnte es zwar laufen, aber wahrscheinlich wird die CPU eher überlastet sein: notebookcheck.com/Welche-Spiel…ten-fluessig.13827.0.html
      Der obige Link bezieht sich nur auf die iGPU (nach rechts scrollen). Wie du siehst, könnte MW3 (MW2 ist da nicht verfügbar) auf low bis mittel laufen, aber da wird der Prozessor im Weg sein.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Hat das Spiel sonst keine Grafikkarte?
      Minecraft sollte die interne Grafikkarte schaffen.
      Ob COD drinne ist... denke ich nicht.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      PaRaNoiD schrieb:

      Auf welcher Auflösung spielst du?
      Mein Laptop ist knapp 5 Jahre alt, hatn Core2Duo mit 2x 2,1 Ghz und ne HD 3650 und ich schaff MW3 (ohne MSAA etc. natürlich) auf Mittel bis Hoch.

      Und eben das ist der Punkt. APUs haben keine externe Grafikkarte, es ist nur ein Chip in der CPU verbaut, der die Grafik berechnet. Die Call Of Duty - Reihe hat niedrige Anforderungen, ist ja auch kaum Physikberechnung, sondern mehr geskriptetes Zeug. Da kann es sein, dass deine Grafikkarte das mitmacht, oben genannte APU aber nicht.