Fritz Wlanstick - Miserable Übertragungsrate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Fritz Wlanstick - Miserable Übertragungsrate

      Hallo

      da ich es leid war jedes mal mein Lankabel anzustöpseln wenn ich am PC sitze (dauerhaft verlegen wegen Flur geht nicht) habe ich mir bei Amazon einen für unsere box passenden Wlan Stick bestellt. Heute gekommen, angestöpselt und alles geht.

      Nun mache ich gerade den PC erneut an und möchte spielen (GW 2) und es laggt wie bolle. War erst verwirrt musste dann aber feststellen, dass mein vorher optimaler wlanempfang absolut miserabel ist. selbst surfen ging nicht flüssig...

      dann habe ich mir mal den verlauf angeschaut und festgestellt, dass die übertragunsgeschwindigkeit extreme sprünge macht:



      ca. 2 Minuten später:



      ich habe während der ganzen zeit nix gemacht, mich nicht bewegt, die position des sticks nicht verändert usw.
      nun verändert sich bei der übertragunsrate seit längerem nix mehr. nach dem pc neustart ist die speed kurze zeit optimal (eben bei den angestrebten 300mbit/s) und dann selbes spiel von vorne.

      distanz zwischen router und stick sind (nachgemessen) 4m (ohne wände, eine tür mit glaswand). selbst mein handy (was neben mir liegt und damit weiter weg vom router ist) und meine ps3 haben eine bessere rate. der stick ist über ein aktivkabelusbkabel mit meinem pc verbunden.

      es kann doch nicht sein, dass manche leute durchs halbe haus und durch wände funken und ich kriege nicht mal 4m hin. meine eltern (die den selben router verwenden) sind sogar noch weiter weg und haben optimalen empfang...

      hat jemand irgendeine idee, woran das liegt?
      Der Stick kann von Haus aus schon eine Macke haben. Produktionsfehler usw.
      Des Weiteren kann es einfach sein, dass der Stick schlecht ist.
      Zwar ist 32 Euro nicht günstig, aber vermuten sollte man es.

      Gehe aberer stmal von einem Produktionsfehler aus.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Venuspower schrieb:

      Des Weiteren kann es einfach sein, dass der Stick schlecht ist.
      Zwar ist 32 Euro nicht günstig, aber vermuten sollte man es.

      Sorry, aber das macht keinen Sinn. Ein solcher Stick kann eine niedrige praktische Übertragungsrate haben, nicht so guten Empfang etc., aber solche Schwankungen sind nicht normal.
      Die Technik dahinter ist in nahezu jedem Stick gleich, da muss man also gar nichts vermuten, schon gar nicht, dass dieser Stick einfach schlecht ist. Wenn der serienmäßig bescheiden wäre, würde man das ganz leicht herausfinden können.

      tk33, hast du schon mal einen anderen USB-Port benutzt?
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      so kleines update der lage:

      anderer usb-port: keine veränderung
      (noch sind wir auf kanal 9, wurde automatisch ausgewählt)
      danach manueller wechsel des sendekanals auf 1: stetige übertragunsrate von 166 mbit/s (mit kleinen einbrüchen)
      danach haben wir ihn wieder selber auswählen lassen, kanal 13 ist es geworden: stetige übertragunsrate mit 300 mbit/s mit einbrüchen



      solange ich nix mache, was quasi netzwerkleistung benötigt bleibt er konstant bei 300 mbit/s. die einbrüche sind exakt auf aktionen im browser zurückzuführen (fb aufmachen, emails abrufen usw)

      während ich hier schreibe ist die übertragungsrate auf konstante 162 mbit/s gefallen:



      jetzt steigt sie wieder an auf 300...^^

      gestern beim spielen ist sie geschwankt zwischen 300 und 160...
      wenn wir dagegen bei meinen eltern diesen monitor anzeigen lassen sind da bei der übertragungsrate 0 schwankungen zu sehen, die bleibt konstant bei 162 mbit/s (obwohl die auch 300 könnten und unsere box das auch kann)

      jetzt die jackpotfrage: ist das normal?

      btw: unser letztes firmwareupdate ist ca 1 jahr alt (also für die box), mein wlanstick ist erst februar 2013 erschienen, könnte es auch daran liegen?
      Normalerweise ist das ja ein fester WLAN-Standard, aber update den Router trotzdem bitte (ist ja idiotensicher bei einer Fritzbox).
      Falls das auch noch nicht hilft, solltest du mal probieren den Router nicht im gemischten Betrieb zu betreiben (802.11 b/g/n STandard), sondern mal nur n, g oder b. Gibt es vielleicht nebenan eine Wohnung oder ein Haus mit Babyphone?
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      wir wohnen in einem mehrfamilienhaus d.h. ich habe permanent mindestens 10 wlan netze sichtbar

      was da noch alles läuft kann man sich ja vorstellen.


      update werde ich mal machen. anscheinend hängt die rate auch extrem an der wahl des kanals (macht die box selber)
      Dann ist das ganze kein Wunder. Wenn so viele Kanäle belegt sind und du auch noch die automatische Kanalwahl aktiviert hast, springt es ja nur so hin und her.
      Wie wäre es mit DLAN?
      Ohne Steckdose: amazon.de/gp/product/B005LMSBWQ/
      Mit: amazon.de/TP-Link-PA251KIT--Po…se-200Mbps/dp/B005KTM2G6/
      Gibt es auch noch mit WLAN, falls nötig (für Smartphone usw.), aber ansonsten ist WLAN, zumindest für den Internetzugang eines PC der letzte Dreck.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D