Kühler zu groß?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kühler zu groß?

      Hi,
      ein Kumpel will sich einen neuen PC kaufen.
      Er will das ThermalTake Commander MS-1 Gehäuse.
      Für seine CPU will er den Alpenföhn Brocken kaufen.
      Die Frage passt der Kühler ins Gehäuse, da der Brocken doch schon etwas groß ist?

      MfG
      Waschi
      Das Leben ist scheiße, hat aber ne hamma Grafik^.^
      :D :D
      Maximale CPU-Kühlerhöhe ist mit 170mm angegeben, passt also.
      Welche CPU will er damit denn kühlen?
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Cool Danke :)
      i5 3570k, er wollte den Kühler, weil er Preis/Leistung gut sein soll und optisch gut aussieht.
      Das Leben ist scheiße, hat aber ne hamma Grafik^.^
      :D :D
      In dem Preisbereich wäre der Thermalright Macho mit seinem 140mm Lüfter vorzuziehen, besonders wenn man übertakten möchte, was dein Kumpel ja offensichtlich vorhat.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      ich würde auch auf jeden fall den Thermalright Macho nehmen, er ist nicht nur besser sieht sogar besser aus :P

      ich hab den Be Quiet DarkRock Pro 2 :P und der is schon fett :D

      Intel Core I5 2500k @4.45 Ghz | Asus P8Z68-V Pro/Gen3 | 8 GB G.Skill TridendX 2133mhz| Asus Nvidia GTX 980 | Crucial MX100 512GB SSD