Homeserver - FTP Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Homeserver - FTP Problem

      Homeserver - FTP Problem
      Hallo com,

      Ich habe ne Frage... Undzwar hat sich mein daddy ein Homeserver zugelegt (fragt mich nicht wieso :D) aufjedenfall möchte er darauf mit FTP zugreifen.

      Soweit so gut.

      Ich habe es im Webinterface alles eingestellt, mit Filezilla komm ich mit der IP dem Benutzernamen und PW rein und kann auch Ordner löschen, ändern etc.
      Nur er möchte halt keine Programme verwenden sondern direkt mit dem Windows-Explorer drauf zugreifen können.
      Ich komm auch rein aber irgendwie kann ich keine Ordner und so weiter über dem Explorer erstellen weil ich anscheinend einen falschen Benutzer eingegeben hätte.
      Obwohl dieser Benutzer stimmt und bei Filezilla dieser auch funktioniert will ihn der Windows-Explorer nicht annehmen.

      Kann mir einer helfen wie ich darauf mit dem Windows-Explorer zugreifen kann ?

      Danke im Vorraus

      MfG

      Erstell ihm doch ein Netzlaufwerk. Dann mit den richtigen Benutzerrechten einloggen und gut.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      ´Der Windows Explorer ist ja eh so eine Krücke. Mit dem Total Commander z.B. könntest du einfach einen Tab mit dem Server öffnen. Da ist ein FTP-Client mit drin. Wofür eigentlich ein Home-Server? Warum kein NAS?
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Mooment: Der Windows-Explorer kann FTP!

      Das einzige Problem ist, dass der Windows Explorer alle Dateien mit dem Internet Exploder öffnen will. Daher ist das wohl ganz und gar unbrauchbar. Aber wenn dein Dad nur Dateien rauf und runter kopieren will, kann er auch den Windows Explorer nehmen.

      (Wollte das nur mal richtig stellen)

      Gruß
      florian0
      das ist doch kein richtiges ftp, wenn er alles mit einem zweitprogramm öffnen will. aber egal, ist auch nicht thema. gehen wir lieber nochmal auf die frage ein, warum es ein homeserver sein muss. was macht dein vater denn mit dem server?
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Er möchte halt Videos hochladen und diese bei Gebrauch auch wieder Runterladen... kA wieso aber es ist halt so.

      Also eins weiß ich:

      IP

      Wenn man das oben beim Explorer eingibt kann man es wie FTP verwenden also man braucht nicht unbedingt ein 2t Programm.
      Und der Grund warum er kein 2t Programm benutzen möchte ist weil er es schon von einem anderen FTP Server so über den explorer geübt ist und es auch weiterhin machen möchte.

      Ich hoffe ihr habt mich bis hier hin verstanden.

      Nun ich kann über nen 2t Programm mit der selben IP, Benutzername und Passwort auf den FTP zugreifen aber über den Explorer gibt er mir ein Fehler an das die Benutzerdaten falsch wären (was nicht stimmt da es beim 2. Programm geht).


      Weiß wer wie ich das beheben kann.

      So wie ich das verstehe versuchst du dich mit den Benutzerdaten des FTP-Servers bei dem "Windows-Account" auf dem Server anzumelden. Das funktioniert natürlich nur wenn die Benutzerdaten für Windows und den FTP Server identisch sind.
      Dr. Gregory House: You've gotta get down here. They've got a satellite aimed directly into Cuddy's vagina. I told them that chances of invasion are slim to none but...
      genau, mit welchen daten meldest du dich wo an?
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird