Windows 7 oder Windows 8?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Windows 7 oder Windows 8?

      Also, da ich ab übermorgen arbeiten gehe und mir dann demnächst einen neuen Pc kaufen will, wollte ich mal fragen, welches Windows besser ist.

      Ich mein, an das Interface etc. gewöhnt man sich ja und man kann diesen neuen Startbildschirm ja auch irgendwie ausschalten.
      Da ich hauptsächlich am Pc spiele ist halt nur die Frage, welches Windows ressourcen spaarender ist, bezüglich auf Spiele (Lol, Minecraft - dann evtl. auch mal neue Spiele).

      Ich habe mir Windows noch nie gekauft, da ich es immer von meinem Vater bekommen hab :hiphop:
      Da ich jetzt aber mal eine völlig legale Lizenz erwerben will frage ist jetzt hier.
      Außerdem dauert es sowieso noch etwas und da ich meinen Pc jetzt auch mal neu machen will, wollte ich mir die Lizenz dann evtl. früher zulegen.

      Ich persönlich finde Windows 8 von der Performance her deutlich besser als Windows 7.
      Seit ich Wikndows 8 nutze hatte ich noch nie ein Programm was sich aufgehangen hat.
      Läuft alles rund also und dadurch, dass es kein Aero gibt, werden auch die Reccourcen ein wenig mehr geschont.

      Das Interface ist das einzige, wo man sich dran gewöhnen muss.
      Allerdings geht das ziemlich schnell und mit windows 8.1 kommt jetzt noch ein paar nette Features hinzu (Ein kostenloses Update für Windows 8 Besitzer).

      Wenn du aber schon im Besitz einer Windows 7 Lizens bist kann man aber auch dabei bleiben.
      Ist also nicht umbedingt tragisch.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Ich persönlich habe keine eigenen Erfahrungen mit Win8 gemacht, aber weiß von Freunden das die Benutzeroberfläche bei den anderen Win's besser sei, will aber nichts falsches sagen, da ich selbst keine Erfahrungen gemacht habe.



      "thinking is stupid, it's like walking away with an umbrella waiting for it to rain"
      Windows 8 ist tendenziell ressourcensparender, aber davon musst du dir keine Wunder erhoffen. Das bewegt sich in Bereichen die du sowieso nicht großartig wahrnimmst.
      Du kannst beide Betriebssysteme ja in einer VM testen, bzw. was nutzt du denn derzeit noch? XP? Vista (hoffentlich nicht)?

      Persönlich werde ich Win8 niemals nutzen, dafür gefällt mir Win7 einfach zu gut und ich sehe auch gar keinen Grund dafür zu wechseln. Zudem hat MS selber schuld, schließlich wurden Kundenwünsche ignoriert (wozu gab es denn die Beta?) und Fehler gestehen sich die Herren von MS ja auch nicht ein. Ferner hab ich auch kein Bock mir das System selber zusammen zu pflicken, nur weil ein Unternehmen meint den XP-Modus plötzlich zu streichen und man für jeden Unsinn, den die verbockt haben wieder selbst Hand anlegen muss.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Windows 7 und 8 tun sich nicht all zu viel.
      Wer eine SSD hat, ist mit Windows 7 fast genauso schnell unterwegs.
      Ohne SSD, ist Windows 8 aber doch recht deutlich vor Windows 7 was die Performance
      angeht.

      Windows 8 hat halt ein paar nette Features, die nice to have sind, aber man nicht unbedingt braucht.
      Man kann es mit Facebook Syncen und wenn jemand schreibt, bekommt man direkt oben rechts
      eine Meldung angezeigt, dass man eine Nachricht hat. Es gibt es viele dieser kleinen Gimmicks.

      Ich selbst nutze die modernUI fast garnicht. Ausser ab und an mal die Kicker App und Outlook.
      Nichtsdestotrotz würde ich jedem ohne SSD Windows 8 empfehlen, es ist einfach viel schneller

      als Windows 7. Mit SSD tun sich die beiden allerdings fast nichts, Windows 8 wirkt einfach nur flüssiger,
      da die meisten Animationen recht gut gemacht sind.

      Hab bis jetzt bei 5 Freunden Windows 8 installiert, die haben alle Krüppel Rechner.
      Die sind mit Windows 8 alle zufriedener.
      [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
      62.75.150.65:9994
      Ich würde win8 nehmen. Die UI ist gewöhnungssache, aber einige Feautres (wie z.B. der Dateiversionsverlauf) sind schon sehr komfortabel.

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Hab auf meinem PC, der ist auch schon älter und ohne SSD, auch Win8 und bin damit zufirenden. Läuft aufjedenfall schneller als Win7, mein pc startet zB in 15sec, anstatt 45sec.

      Ich vermisse nichts, win8 wurde einfach nur umstrukturiert.
      :wbb: fast 7Jahre CP-G

      ger_brian schrieb:

      z.B. der Dateiversionsverlauf

      Hatte Win7 schon.

      btw, bei Spielen hat Win8 immer noch nicht ganz aufgeholt, bzw. konnte immer noch nicht vorbeiziehen, liegt allerdings an den Grafikkartentreibern.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

      Selas schrieb:

      ger_brian schrieb:

      z.B. der Dateiversionsverlauf

      Hatte Win7 schon.

      btw, bei Spielen hat Win8 immer noch nicht ganz aufgeholt, bzw. konnte immer noch nicht vorbeiziehen, liegt allerdings an den Grafikkartentreibern.


      Ganz sicher, dass Win7 das schon hatte?
      Bin ziemlich sicher, dass es das nicht gibt. Mach mal nen Screen.

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.