Fehler beim Neuaufsetzen von Windows

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Fehler beim Neuaufsetzen von Windows

      Hallo.

      Folgende Situation: Mein Laptop (MSI GT627) war verseucht und ich wollte ihn formatieren. Dies war (für mich) garnicht mal so einfach, da das Laufwerk nicht mehr funktioniert. Gut, hab es dann mit einer externen Festplatte gemacht. Aber auch wieder recht umständlich.

      Ich habe 2 Partitionen. C und D. Auf C war Windows aufgespielt und so gut wie kein Speicher mehr frei und auch das formatieren war natürlich nicht möglich. Also habe ich Windows erstmal auf D aufgespielt und dann mit einem Programm Namens KillDisk die Daten von C gelöscht (formatieren war nicht möglich). Und dann natürlich wieder andersrum, Windows auf C installiert. Bis dahin lief alles perfekt. Hab mir dann wieder KillDisk runtergeladen um Windows von D zu löschen, dies hat aber Ewigkeiten gedauert und ich hab beschlosssen, es abzubrechen und mich schlafen zu legen.

      Und ab heute morgen, wenn ich den Laptop anmache erscheint mir direkt die Nachricht "Missing Operating System". Ich vermute, dass er auf das Windows auf der D Festplatte zugreifen will, wieso weiß ich aber auch nicht. Ist es möglich ihn auf die C Festplatte umzulenken? Diese war eigentlich auch als Systempartition (wenn man das so nennt) angegeben.

      Wenn ich könnte, würde ich Windows einfach wieder neu aufspielen. In Recovery komme ich auch nicht rein. Bios klappt, aber bringt mir soweit ich weiß nichts, weil mein Laufwerk ja eh nicht funktioniert.

      Hoffe auf eure Hilfe,

      mfg Somy
      5 jahre cpg. 8)