BKA/LPD Virus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      BKA/LPD Virus

      Abend,
      hab mir den Österreichischen BKA Trojaner eingefangen. Hab natürlich gegooglet was sich da machen lässt. Hab folgendes versucht:
      Abgesicherter Modus -> Nicht möglich da PC neubootet im abgesicherten Modus.
      Registry durchsuchen-> Nix gefunden.
      Avira über ne CD gebootet und dann 2 mal gescannt (jeweils 7 STD) und insgesamt 13 Viren gelöscht. -> Bka Virus immernoch drauf.

      Ich komme natürlich nicht in den Taskmanager. Wenn ich den PC starte kommt nicht sofort der Fullscreen sondern erst nach ca 10-15 sekunden. Wenn ich den PC unten per Knopf audmache, schließt sich das Fenster als aller erstes. Habs 1x geschafft das Herunterfahren abzubrechen. Konnte dann normal arbeiten.

      Hab versucht Kaspersky 2013 zu installieren. Kaspersky verlangt aber nenn neustart -.-.

      Bin mit meinem Latein am Ende. Pls help





      Robijasi Zenica 88


      Ich leb den Tag und denk seit Jahren über gestern nicht mehr nach.
      schieb deine Kaspersky Cd in das Laufwerk und starte die rescue disk.
      Du musst aber unbedingt per netzwerkkabel verbunden sein. > Lass das Kaspersky updaten.
      Dannach beginnst du mit dem scann.

      Kaspersky findet den eig. immer. Was noch ein guter tipp ist.
      Bau deine HDD aus und hängs an ein pc mit Avast, der findet auch allerlei dinge.

      Wenn der Virus weg ist, scann nochmal mit SuperAntiSpyware, damit sicherst du dich nochmal ab.
      Ich hab den Virus schon oft bei Bekannten gehabt und ihnen mit der Kaspersky Rescue Disk 10 immer helfen können.

      1: Disc Runterladen support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk#downloads
      2: Auf eine CD/DVD Brennen
      3: Beim Booten von der CD/DVD Booten (gegebenfalls im Boot Manager einstellen)
      4: Es öffnet sich nun eine art Desktop wo du den Antivirus vorfinden kannst

      Beispiel:



      Links auf "Kaspersky Rescue Disk" gehen

      5: Datenbanken Updaten lassen (wie im Bild)

      und nun den Scan Starten (kann ca 30 Min - 1 Stunde dauern 'auch mehr möglich')

      PS: Ja Runterladen und Brennen halt sofern du einen ersatz PC hast der Brennen kann ;) (kommst ja auf deinen nicht mehr drauf ^^)

      So hat es immer Funktioniert und ich schwöre auf diese Rescue Disk, sie ist einfach Klasse

      mfg

      "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."- Oscar Wilde
      Versuchs gleich. Hab mir leere CD's und nenn stivk gekauft. Hätt ich gestern blos nicht mit avira gescannt sondern gleich mit kaspersky -.-.





      Robijasi Zenica 88


      Ich leb den Tag und denk seit Jahren über gestern nicht mehr nach.
      Versuchs mal mit der kostenlosen Version von Malwarebytes Anti-Malware, die entfernt auch Rootkits nicht so wie der Avira-Schrott. ;)
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      53% negative Bewertungen und trotzdem Platz 2 bei deren Downloadcharts, merkste was? :D
      Wie S3cret schon sagt: die Bewertungen dort sind für die Tonne, genauso wie Bewertungen der chip.de-Redaktion in Sachen Technik.

      Antivir hat dort 92% positive Bewertungen, aber das Programm ist Abschaum. Hat also nichts zu sagen.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D