Wertschätzung + Kaufberatung Notebook

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wertschätzung + Kaufberatung Notebook

      Da ich momentan viel unterwegs bin möchte ich auf einen Notebook umsteigen, wenn ich mal zuhause bin und spiele, spiele ich so dinge wie Minecraft, Diablo 3, Wow, League of Legends, Borderlands 2, APB, C&C Stunde Null und selten Battlefield 3. Das problem befindet sich aber darin das ich momentan nicht viel Geld habe und deswegen bin ich zu dem Entschluss gekommen meinen Pc zu verkaufen, dazu bräuchte ich noch ne ungefähre Wertschätzung.

      Netzteil und Ram sind von Anfang 2012, der rest ist von Ende 2012 ! Sogut wie alle Kartons (Außer der fürs Gehäuse) und alle Rechnungen (Amazon) vorhanden, bei der Festplatte bin ich mir nicht sicher ob ich die mitverkaufen möchte - könnte man dort nicht ein Gehäuse kaufen und diese dann als Externe benutzen? Die Grafikkarte wurde vor ca. 2 Wochen gekauft (GTX 650).

      Ram : Corsair Vengance PC 1600 8GB
      GPU : MSI NVIDIA Geforce GTX 650
      GPU : Gainwards GeForce GT430 (PhysX)
      CPU : Intel Core I5 - 3570K (Standart Kühler)
      Gehäuse : AeroCool Vs-3
      Netzteil : Corsair CX Serie V2 Netzteil (500Watt)
      Laufwerk : Samsung SH-222AB
      Mainboard : Gigabyte GA-Z77-DS3H
      Festplatte: Seagate ST2000DM001 (2TB - Sata III - 64MB Chace)

      Zum neuem Notebook dann...

      Wie viel Geld möchtest du maximal ausgeben?
      Soviel wie der Erlös des alten Pc's währe.

      Ich habe momentan ein angebot von 520€ bekommen, davon möchte ich aber noch ein Usb3 Gehäuse (für meine SATA III Festplatte) und ein Internetstick kaufen. Könntet ihr mir da auch was empfehlen?

      Ich möchte noch sagen das das Budget um bis zu 30 Euro ausgedehnt werden könnte, aber bitte nur wenn es wirklich nötig ist !

      Beschreibe möglichst ausführlich was du mit deinem PC machen möchtest.
      einwenig Spielen, ab und an Photoshop (Nichts Professionelles)

      Wenn du gerne Spiele auf dem PC spielst, wäre es sinnvoll Bildschirmauflösung und ein paar Spiele zu nennen
      "spiele ich so dinge wie Minecraft, Diablo 3, Wow, League of Legends, Borderlands 2, APB, C&C Stunde Null und selten Battlefield 3" die Auflösung hierbei ist egal, momentan spiele ich auf einem 1280x1024 Bildschirm also währe alles drüber nur Luxus. Vielleicht sollte man dazu sagen das ich kein Grafikmonster bin, ich gebe mich auch mit Low zufrieden jedoch sollte es ne angenehme größe haben und vorallem Flüssig laufen, ich hab jetzt seit 2 Wochen meine neue Grafikkarte und ich muss sagen ich finde daran kein Unterschied jetzt mit Ultra oder Low zuspielen, mir kommt es aufs Spiel an.

      Wie lange soll der PC deinen Ansprüchen genügen?
      Möglichst lange.

      Lautstärke: Wie wichtig ist dir die Geräuschkulisse der Lüfter?
      Egal.

      Wie wichtig ist dir die Energieffizienz deines Systems?
      Egal.

      Sonstige persönliche Wünsche
      Egal.

      Welches Betriebssystem soll verwendet werden? Ist noch eine Lizenz vorhanden?
      Es ist ein Win7 Ultimate 64Bit vorhanden.

      Ich hoffe es ist alles wichtige genannt worden, ich hoffe da lässt sich was finden und ich hoffe vorallem man kann mit den vorraussetzungen etwas finden.

      Was ich vielleicht noch fragen sollte, währe ob ich ne neue Festplatte kaufen sollte und die einbauen sollte, damit das als "Gesamtpacket" rausgehen kann, oder sollte ich lieber noch 50 (max. 75€) spaaren? :o

      €: Niemand? o.o !


      mfg. b0ykoe :>

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von boykoe ()

      energieeffizienz egal beim notebook? es gibt ja so boliden, die ne halbe stunde ohne steckdose auskommen, aber ich glaube kaum, dass du sowas willst. beim notebook: wieviele stunden soll das gerät nur mit akku auskommen im "arbeitsbetrieb", also keine spiele?
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Also ich sag mal einfach mit Word sollte er schon seine 4-5 Stunden packen, hingegen wenn ich ebend nen Film schauen will brauch er nur 2 - 2 1/2 Stunden. Spielen werd ich wohl ohne Steckdose nicht, zumal ich den dann eh auf meinen Schreibtisch stellen würde und Maus + Tastatur anschließen würde.

      So. Ich hab von einem gutem Freund schon fast eine zusage das er ihn für 520 ohne Festplatte nimmt.
      Ich möchte jetzt mal wissen was man da so rausholen könnte, dazu gesagt werden sollte aber noch das ich ein Surfstick und ein USB Gehäuse für die Festplatte bräuchte !

      USB 3 Gehäuse

      Surfstick

      Ich hatte mir diesen Surfstick und das Gehäuse ausgesucht, gibt es da noch was zu verbessern?

      Ich möchte noch sagen das das Budget um bis zu 30 Euro ausgedehnt werden könnte, aber bitte nur wenn es wirklich nötig ist !

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von boykoe ()