Laptop kaputt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Laptop kaputt

      Hi,

      mein Laptop stürzt in letzter Zeit öfters mal ab.
      Schon bei 2 SRO-Clienten is teilweise Schluss ...
      Als er neu war waren 10 und mehr kein Problem.

      Er hat nen i5 drin und 6 GB Arbeitsspeicher und ne 1GB GraKa von ATI.

      Der Lüfter läuft dann auf hochtouren und iwann geht der Laptop aus ... (Lüfter is also nich kaputt)

      Habe ihn schon mehrmals ohne Erfolg gesäubert.

      Kann es sein dass er einfach hin ist und ich einen neuen brauche oder was "könnte" es alles sein ?


      danke schonmal
      Wie schaut es denn mit den Temperaturen aus?

      Hast du den wirklich richtig sauber gemacht oder nur den Lüfter von Staub befreit? Wie sieht es mit den Lamellen aus?
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      ich habe ein ähnliches Problem gehabt oder habe es immernoch.
      Es ist ein i7 2630QM mit 8GB Ram
      und einer HD6770.
      Hat sich herrausgestellt das es an der Graka liegt. Denn der Treiber ist des öfteren auch abgeschmiert.
      Früher habe ich zb. Minecraft stundenlang ohne Probleme spielen können, heute muss ich drauf achten das ich auf die Intel Graka umstelle damit er mir nicht abschmiert.
      Alle anderen spiele kann ich mittlerweile nurnoch auf Medium spielen (Spiele von 2005-2010 zb. Risen, Gothic, NFSC,) und der Lüfter bläst ohne ende...
      Gelöst ist mein Problem noch nicht.. meine entscheidung war eben das ich mir nie wieder ein Notebook zum Zocken kaufen werde.. (Bitte keine Moralpredigt)
      Demnächst gibs für mich ein relativ günstiges AMD 8Core System mit der neuen 270er GK...
      Das ganze hört sich aber nach überhitzen an. Würde den Laptop mal aufschrauben und mit dem Kompressor mal ordentlich durchblasen. Halte nur den Lüfter fest nicht dass der kaputt geht.

      @OlgaDies2nd Ich würde an deiner Stelle die Finger von den 8 Core von AMD lassen. Wollte mir den auch kaufen. Hab danach Tstberichte durchgelesen und in Preis/Leistung sind die grottenschlecht. In einem Bericht wurde der dickste AMD 8 Core (kosten glaub um die 300€) genommen und ein Intel i5 der 2 Jahre alt ist (Preis um 200) und der war deutlich schneller. AMD Prozessoren punkten nur in Videobearbeitung und Bildbearbeitung. Dort liegen sie in der Leistung vom Intel i7. Bei Spielen liegen die in der unteren Klasse der i5 Reihe. Wenn schon allein der dickste 8 Core nicht mit der Mittelklasse vom i5 mithalten kann will ich gar nicht erst wissen wie die Anfangsmodele abschneiden. In vielen Foren wo ich gelesen habe, haben sich Leute darüber aufgregt. Allein schon der Stromverbrauch ist krass. Intel i5 brauch 89 Watt. AMD 8 Core von um die 300€ braucht 220 Watt. Was du jetzt kaufst ist deine Sache aber das sind Gründe die mich umgestimmt haben.
      Folgendes:

      Habe ihn gestern nochmal gereinigt und dabei auch das graue zeug über dem cpu weggewischt. Das war schon relativ hart.
      Das is doch diese wärmeleitpaste Oder ?

      Seit dem geht fast nix mehr, ein Client von sro evtl aber auch nur wenn er minimiert is (hide) ...

      Wäre doch n klarer Indiz dafür dass ich nur neue wärmeleitpaste brauche Oder ?

      Wie und wo genau muss ich diese jez auftragen ?
      Bevor du wieder neue WLP aufträgst solltest du sichergehen, dass du alle Rückstände der alten WLP entfernt hast.
      Dafür kannst du z.B. Waschbenzin verwenden. Einfach dann ein bisschen auf ein Tuch geben und die Sachen entfernen.
      Bitte keine Seife oder so dafür nehmen^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland: