Standbild nach neuer Hardware

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Standbild nach neuer Hardware

      Hey,
      gestern kam mein Paket mit einem Packen neuer Hardware. Eine WLAN-Karte(PCI) und eine 4-Port USB 3.0 Karte(PCI).
      Hardware angeschlossen, Treiber installiert, Software draufgespielt, funktioniert alles.
      Nach ca. einer viertel Stunde hatte ich dann das erste Mal ein Standbild von 10 Sekunden. Das wiederholte sich alle 5 Minuten.
      Teils konnte ich die Maus trotzdem flüssig bewegen und der komplette Rest ging nicht, teils ging garnichts mehr.
      Daraufhin habe ich testweise beide Karten wieder ausgebaut, trotzdem besteht das Problem noch.
      Ausgelöst wird das Standbild durch z.B. das Starten von Skype oder Chrome(mitlerweile schon, wenn ich in Chrome einen neuen Tab öffne).
      After Effects geht beispielsweise garnicht mehr, da ich alle 2 Minuten Standbilder von 20 Sekunden habe.
      Ich kann keine Erklärung finden. Ich habe das Ganze schonmal mit laufendem Task-Manager provoziert, Ergebnis war, dass die CPU in 2 Sekunden von 14 auf 100% geht, ohne dass irgendein Prozess mehr frisst als normalerweise...Ich bin absolut ratlos und hoffe, dass einer von euch evtl. eine Erklärung/Lösung hat! :help:

      Spoiler anzeigen
      Hilft evtl ^^
      System: Win7 x64
      Prozessor: AMD A6-3600 (2.10GHz)
      8GB DDR3 RAM(der reagiert garnich auf das Standbild)


      Landei und stolz drauf...naja...bis auf das Internet...
      Erstmal Danke für die schnelle Antwort!

      Ich habe mal den Treiber der WLAN-Karte mithilfe der mitgelieferten CD wieder deinstalliert, da ich ihn im Geräte-Manager nicht gefunden habe.
      Habe dann den Computer neugestartet und das Problem besteht immernoch. Den Treiber der USB Karte finde ich auch nicht im Geräte-Manager und es gibt es auf dieser CD keinen Uninstall-Client...Wie finde ich heraus, welcher der 10 Treiber im Geräte-Manager der richtige ist, bzw. gibt es noch andere Möglichkeiten den tz deinstallieren?


      Landei und stolz drauf...naja...bis auf das Internet...
      schau mal, von wann der letzte wiederherstellungspunkt ist und stell den ggfs. wieder her.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Stimmt daran hatte ich garnicht gedacht! Danke hat geholfen ^^
      Manchma stimmt mein Forentitel ja doch...
      Ist es warscheinlich, dass das nochmal auftritt, wenn ich die Treiber nochmal installiere oder ist es einen Versuch wert?


      Landei und stolz drauf...naja...bis auf das Internet...
      hast du die treiber von cd installiert oder die aktuellen aus dem internet geladen? falls von cd, schau erst, ob es neuere im netz gibt.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird