Suche PC für ca 500Euro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Suche PC für ca 500Euro

      Suche PC für ca 500Euro
      *Wie viel Geld möchtest du maximal ausgeben?
      *Beachte auch gegebenenfalls zusätzliche Kosten für Zusammenbau, Betriebssystem und Versand.
      500-800Euro

      *Beschreibe möglichst ausführlich was du mit deinem PC machen möchtest.
      Hauptsächlich Gaming

      *Kannst du Hardware aus einem alten System übernehmen?
      Ne ich hab nen ca. 3 Jahre alten Laptop mit Windows 7 64bit (kann man den Code evtl nochmal anwenden ? )

      *Wie lange soll der PC deinen Ansprüchen genügen? Würdest du einzelne Komponenten wie zum Beispiel die Grafikkartein absehbarer Zeit erneuern?
      Solange wie für den Preis machbar natürlich. Aufrüsten werd ich früher oder später wohl.

      *Lautstärke: Wie wichtig ist dir die Geräuschkulisse der Lüfter?
      Sehr wichtig => leise sollte er sein

      *Wie groß darf der Tower maximal sein? Dies limitiert auch den Formfaktor des Mainboards!
      Egal.

      *Betreibst du mehrere Monitore am PC? Welche Anschlüsse benötigen diese?
      Nur einen.

      *Wie wichtig ist dir die Energieffizienz deines Systems?
      Egal.

      *Sonstige persönliche Wünsche
      -

      Welches Betriebssystem soll verwendet werden? Ist noch eine Lizenz vorhanden?
      Emüfehlt mir eins ... Am besten wäre natürlich wenn ich das alte Windows 7 von Laptop behalten könnte...

      *Wann möchtest du dir deinen neuen PC zulegen (Woche/Monat)?
      In den nächsten 2-3 Wochen (Weihnachtsgeld kommt :D )

      *Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
      Ich denk das kann ich wohl selber. Wenns kostenlos zusammengebaut wird lass ich es natürlich machen.



      danke schonmal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SinnlosLeker ()

      Mit einem Rechner für 500€ kannst du die neuesten Spiele größtenteils nur auf geringen Einstellungen spielen oder vergessen.
      Lies dir mal bitte den Leitfaden von mir durch (Thread ist gepinnt) und sag uns dann genau was du möchtest.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      ja hab da wenig Ahnung von ...
      Aber für 35 euro aufpreis hätte man schon ne Grafikkarte ...

      Aber muss mn wirklich 1100Euro (Selas Thread) ausgeben ?

      Ich meine hier jez noch ne Graka und anderes Mainboard dann bin ich bei 650-700 Euro ...
      Wer Leistung längerfristig will muss eben mehr Geld ausgeben.

      Du kannst jetzt 500-700 ausgeben wirst aber bei aktuellen Titel nicht über mittlere Einstellungen hinwegkommen und auch in Zukunft runterdrehen müssen. Du kannst jetzt aber auch deutlich mehr ausgeben und dafür auch mit deinem Rechner längerfrisitig viel Spaß haben.

      Mein Rechner stammt aus 2009, hat damals ca. 1000€ gekostet (hat mir ein Freund zusammengestellt und aufgebaut) und selbst aktuelle Titel kann ich meist noch auf mittleren Einstellungen ruckelfrei spielen....
      Bitte das hier lesen: [Guide] Leitfaden für eine PC-Zusammenstellung - Bitte vorher lesen!
      Danach Fragen beantworten und hier posten.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

      tk33 schrieb:

      Wer Leistung längerfristig will muss eben mehr Geld ausgeben.

      Du kannst jetzt 500-700 ausgeben wirst aber bei aktuellen Titel nicht über mittlere Einstellungen hinwegkommen und auch in Zukunft runterdrehen müssen. Du kannst jetzt aber auch deutlich mehr ausgeben und dafür auch mit deinem Rechner längerfrisitig viel Spaß haben.

      Mein Rechner stammt aus 2009, hat damals ca. 1000€ gekostet (hat mir ein Freund zusammengestellt und aufgebaut) und selbst aktuelle Titel kann ich meist noch auf mittleren Einstellungen ruckelfrei spielen....



      1000€ ist viel zu viel,
      hab noch nie mehr als 750 ausgegeben und mein PC is schon mehr als 1 Jahr alt und ich kann noch jedes Game auf high zocken, ruckelfrei.