PC Neukauf - Beratung / Meinung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PC Neukauf - Beratung / Meinung

      Hey Leute

      Mein PC ist inzwischen so verschlissen das er ohne Grund einfach mal rumlaggt.
      Atm habe ich nen Quadcore mit 2.4 gHz und 8GB Ram und 750GB HDD (davon sind 200GB frei) und der kackt schon rum wenn ich nur Chrome und Netbeans offen habe.

      Nun will ich mir als nachträgliches Weihnachtsgeschenk nen neuen PC holen und kenne mich nicht mit den ganzen Unterschieden aus.

      Der PC sollte Hochleistung zum passablen Preis bringen.
      Ich habe mir mal zum Spaß einen mifcom.de zusammengestellt und würde gerne eure Meinung / Tipps hören.
      Der PC sollte eine top CPU, viel ram, min 2TB HDD haben.
      Eine SSD benötige ich nicht.

      Der PC wird 1x Ubuntu und 1x Win 7 drauf haben ( Windows ist kacke aber zum Zocken von nöten -,- )
      Er wird zum Programmieren, Zocken, HD Videos und Pornos gucken benutzt :D
      Meine Applikationen können schonmal gut 6GB Ram verbrauchen deswegen sind 8GB minimum und 16GB top.
      Der CPU ist natürlich schnell am besten^^
      Die Grafikkarte sollte auch so gut sein das sie in 3 Jahren immer noch Games auf mittlerer Stufe handhaben kann.
      Was den Audio kram angeht benötige ich definitiv einen Optischen Ausgang für meine Teufel Anlage :D

      Hier mal meine Konfiguration für 660€

      Gehäuse: Coolermaster - Elite 330U
      CPU (Prozessor): AMD Bulldozer FX-4170, 4x 4.20GHz
      CPU-Übertaktung: Nein
      Mainboard: ASUS M5A78L-M LE, AMD 760G
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti 2GB, EVGA
      Arbeitsspeicher: 16GB Kingston DDR3-1333 (4x 4GB)
      SSD: Nein
      Festplatte: 2TB Seagate Barracuda
      Laufwerk: DVD-ROM
      Netzteil: 300W - BeQuiet! SystemPower 7
      Soundkarte: HD-Audio Onboard
      Gaming Netzwerkkarte: Nein
      CPU-Kühler: Arctic Cooling Alpine-64 Pro

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Moin,
      also in aktueller Lage würde ich dir zu einem Intel-CPU raten. Intel ist aktuell AMd in der CPU-Entwicklung sehr überlegen.
      Des Weiteren würde ich dir bei der Grafikkarte zu einer HD 7850 raten. Die GTX 650ti ist nicht wirklich die beste Grafikkarte zum zocken. grade wenn du auch in 3 Jahren noch gut zocken möchtest. Die HD 7850 bietet zum fast selben Preis deutlich mehr Power.

      Hier sonst mal mein Vorschlag:
      CPU: geizhals.de/786378
      Mainboard: geizhals.de/746893
      RAM: geizhals.de/791168
      Gehäuse: geizhals.de/777118
      Graka: geizhals.de/816788 (1GB) oder geizhals.de/805038 (2GB)
      PSU: geizhals.de/672427
      HDD: geizhals.de/686483 oder geizhals.de/795106
      CPU-Lüfter: geizhals.de/725774 oder geizhals.de/738735 oder geizhals.de/664436
      Laufwerk: geizhals.de/751450

      Alles in allem wärst du bei ca. 780€.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Meinst du ich komm billiger wenn ich alles einzeln hole?

      Zudem wodrauf ist beim CPU zu achten der Bulldoser von amd hat 4 kerne mit je 4,4 ghz

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Die GhZ und die Kerne sind uninteressant.
      Viel wichtiger ist die Architektur.
      Wurde hier letztens sehr gut erklärt von 3 am: [Kaufberatung] AMD Phenom II X4

      Und wie meinst du das mit "einzeln"? Selbst gebaute PCs haben in der Regeln ein deutlich besseres P-/L-Verhältnis.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Ich hab grad einige Teile bei meiner Seite gefunden die waren wesentlich teurer.
      Jetzt brauch ich nurnoch nen gehäuse wo alles reinpasst.
      Gibt es da auch noch etwas zu beachten?

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Sick^ schrieb:

      Gibt es da auch noch etwas zu beachten?
      Ya.
      - Größe
      - (Optik)
      - (USB 3.0)
      - Airflow
      - (Kabelmanagement)
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Kannst du mir da bitte auch noch eins raussuchen? *liebguck*
      Wie es aussieht ist egal.

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Ich danke dir ungemein für deine Hilfe :)

      Edit: Irre ich mich oder hat das Mainboard keinen optischen audio ausgang für glasfaser?
      Eventuell hab ichs zwischen den bezeichnungen nicht entdeckt aber bisher sehe ich nur 7.1

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm





      Ich seh da einen bei den Audio-ausgängen oder irre ich mich? :D Neben dem roten da^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland: