Medien PC(besserer Reciever)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Medien PC(besserer Reciever)

      Medien PC(besserer Reciever)
      Hallo, ich suche bzw. hätte gernen einen PC, den ich als Medienstation benutze.

      Ich möchte auf dem Ding dann XBMC installieren und per HDMI an den Fernseher hängen.

      was er können/haben solle:
      Er muss genug power haben, eine full HD mkv Datei ruckelfrei und flüssig abzuspielen.
      Er muss eine Schnittstelle haben(kriegt man warscheinlich nur durch externe Karte, ich kenn kein Mainboard, dass das drauf hat), damit ich ein Satellitenkabel reinstecken kann. Ob das DVB-S oder S2 ist, und was da der unterschied ist, weiß ich nicht.
      USB3.0 muss auch mindestens eine Schnittstelle da sein.
      Die größe der Festplatte ist nicht entscheidend, da ich wahrscheinlich sowieso externe Laufwerke dranhängen werde.
      Eine WLAN Karte sollte er auch haben, da ich in dem Eck kein Kabel hinlegen will.
      Sollte sich eine Bloetoothverbindung um 10-15€ noch ausgehen - nehm ich auch (ich weiß jetzt nicht, ob es WLAN-Karten gibt wo das noch dabei ist oder so)
      Wenn es keinen allzu großen Preisunterschied macht, wäre ein BluRay Laufwerk gut.

      Ich hab bisher immer gute Erfahrungen mit intel und nVidea gemacht, deshalb würd ich lieber diese als AMD haben - ausser der Preisunterschied ist enorm.

      Übertakten und so weiter hab ich nicht vor - das System soll Laufen... nicht rennen und nicht abbrennen oder unnötig viel strom verbrauchen.

      Was ich nicht brauche:
      - Peripherie (maus, tastatur.... ) brauch ich nicht, da 1. an dem ding eh keine hängen sollen und 2. ich welche habe
      - OS, Betriebsysteme habe ich, und ob ich windows oder linux draufspiele, weiß ich jetzt noch nicht - aber das sollte nicht euer problem sein

      Aus dem Zweck ersichtlich, sollte er keinen Nebenberuf als Staubsauger haben.

      Ich hätte den PC gern fix und fertig zusammengebaut, die 15-20€ sind mir das Wert.

      Preislich hätte ich mir sowas um die 400€ (+-100€) vorgestellt.

      Danke im Vorraus, ich freu mich auf vorschläge.
      edit: wirklich keiner?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xaw.4 ()

      Mal als erster Vorschlag, alles auf hardwareversand.de in den Warenkorb: (WICHTIG: Über geizhals.de auf die Seite gehen, dann kommst du meistens billiger weg)

      Intel Core i3-3225 Box, LGA1155
      Cooler Master Hyper TX 3 EVO - Intel/AMD
      ASRock B75 Pro3-M, Sockel 1155, mATX
      8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
      Seagate Barracuda 7200 320GB SATA 6GB's
      LiteOn iHOS104-06 Bulk
      Xigmatek Asgard Pro Midi-Tower - schwarz
      Cougar A 300 Watt
      Rechner - Zusammenbau

      Ich weiß nicht inwiefern du von den 8GB Ram profitierst, evtl. würden auch 4GB reichen.
      Was für dich noch interessant wäre, ist evtl. ein mATX Gehäuse anstatt eines ATX und vll. eine SSD anstatt der Festplatte, wenn du eh extern noch dranhängst. (Aber auch keine Ahnung, inwiefern ein Medianserver von einer SSD profitiert :X)
      Wegen den ganzen Karten, da weiß ich jetzt nicht so genau was da empfehlenswert ist. :/
      Wen ich das richtig verstanden habe möchtest du mit deinem PC Fernseh schauen und alles Dan auf dein TV schauen?

      Wen ja hab ich auch und bei mir geht alles per wlan und ich benutze ein Laptop hab nix dazu gekauft nichts

      Also reicht nen laptop für 300 Euro ich such heut abend mal link raus wen du wills magst
      Gesendet von meinem GT-I9300

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sturmiii ()

      Ein Notebook dafür zu verwenden wäre Schwachsinn.
      Du brauchst also einen HTPC mit ein paar Extras. Ich setz mich da heut bei Gelegenheit ran und bastel dir etwas zusammen. Eine Grafikkarte braucht man dafür nicht, da reicht eine gute iGPU aus.


      Sent from my iPhone 5 using Tapatalk
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Danke, für die antworten
      @Paranoid: sieht ja schon fast nach meinen vorstellungen aus, jedoch wenn da noch einen tv-karte drannkommt ist das schon ein bisschen viel geld.
      @Sturmii: 1. wie soll ich in einen lapto einen DVB-Karte einbauen? 2. Ein laptop, ist kostet IMMER mehr geld/Power als ein desktop-system. Der vorteil eines Laptops, der das wieder aufwiegen soll ist die Mobilität - die ich hier nicht fordere. - danke trotzdem.
      @Selas: da bin ich dann schon gespannt ;)

      edit: GESPANNT!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Xaw.4 ()

      Hatte es tatsächlich vergessen.

      Vorschlag:
      1 x Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX)
      1 x Intel Core i3-3225, 2x 3.30GHz, boxed (BX80637I33225)
      1 x Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML4GX3M2A1600C9)
      1 x ASRock H77 Pro4/MVP, H77 (dual PC3-12800U DDR3)
      1 x ASUS BW-12B1ST, SATA, bulk (90-D83C114-UB0410)
      1 x Xigmatek Asgard USB 3.0 (CPC-T45UB-U03)
      1 x TechniSat SkyStar 2 eXpress HD (4110/3734)
      1 x TP-Link TL-WN751ND, 150Mbps, PCI
      1 x be quiet! System Power 7 300W ATX 2.31 (BN140)
      ~441€.

      Allerdings hätte ich auch noch Fragen. Soll es ein BD Laufwerk oder auch Brenner sein (Hab einfach mal einen Brenner genommen)?
      Man könnte das ganze auch in einem kleineren Gehäuse mit mATX Board unterbringen, aber das könnte etwas fummelig werden, wegen der Erweiterungskarten. ALlerdings kann man WLAN. Bluetooth und die SAT-Karte auch extern oder teils intern/extern anbringen. Ist alles möglich.
      Weiterhin wäre die Frage ob du nicht vielleicht eine deutlich billigere CPU mit besserer iGPU möchtest, ich denke da an die Trinity-Reihe von AMD. Ich denke nicht, dass du so viel CPU-Power benötigst, wie dir der i3 bietet.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Danke, das sieht schon ganz gut aus ;)

      - ein BD Laufwerk (also nicht Brenner) ist ausreichend, ich hab mir nur gedacht, dass man hald eine BD abspielen kann, wenn man irgendwo zufällig eine günstig sieht, oder ausleiht - und wenn man sich schon einen neuen PC zulegt, gehts auf den aufpreis ja auch nicht. (Frage: 1. DB Laufwerke können schon DVDs auch lesen, 2. frage: gibt es DVD R/W und BD-R - Laufwerke?)

      - die sache ist die: ich ziehe ab April in eine neue Wohnung um, wo ich dann auch platz für so späße wie Fernseher hab, ich weiß aber noch nicht ganz, wie die gegebnheiten da sind, es kann nähmlich sein, dass der router eh direkt neben dem Fernseher stehen wird und ich daher keine WLAN-Karte Brauche.

      - was ich auf jeden Fall weis ist, dass die Wohnung in österreich ist, und ich, um ORF (österreichische öffentliche) über SAT zu empfangen, eine Karte brauche. Ich muss mich da aber noch genau informieren ob ich da einen CI+ oder CI Slot BRAUCHE, von einem CI+ würd ich mich ungern gängeln lassen, wenn es vermeidbar ist. Vielleicht kann ich das auch vermeiden, wenn ich die Öffentlichen, über DVB-T empfange - da sind die ohne Karte empfangbar.

      - ein kleineres gehäuse wäre sicher gut.

      - ich hab keine ahnung, wie die Lastverteilung bei Video-abspielen auf CPU und GPU sind. ich kann mir gut vorstellen, dass da mehr auf der grafikkarte abläuft. Aber ob das dekoden nicht mehr die CPU forder, weiß ich nicht, und was davon... 8| ...


      auf jeden fall schon mal danke
      Dann warten wir mal besser ab, bevor du dir unnötige Dinge kaufst, bzw. die falschen (wegen Umzug und CI-Slot).
      Eine Trinity-CPU wird sicher reichen, selbst einige Kompaktkits (MB + CPU + iGPU) reichen für Full HD .mkv's aus.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D