Suche guten Gamingstuhl.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Suche guten Gamingstuhl.

    Hallo zusammen,

    ich suchen einen guten bequemen Chefsessel, Bürostuhl bzw Gamingstuhl oder wie auch immer. Meinen letzten Stuhl hatte ich aus einem Möbelhaus für 50€ gekauft doch dieser ist schon durchgesessen und ich sitz hier auf so Eisendinger bzw mein Arsch schwerzt nach einer gewissen Zeit.

    Nun habe ich beschlossen mal etwas mehr Geld in einen gescheiten Schreibtischstuhl zu investieren, damit ich mal mal gutes und bequemes habe. Nun ist die Frage, ob ihr mir etwas empfehlen könntet ?

    Ich hatte an diese Stühle gedacht die so im Sportsitzstyle sind, wie bei Need for Speed if u know what I mean. :D Ich wollte nicht mehr als 150-200€ ausgeben.

    vielen Dank im Vorraus,

    gruss F1nal. ^^

    S3cret schrieb:

    Ab ins nächste größere Möbelhaus und da gucken und ausprobieren. Von anderen zu erfahren was sie als bequem empfinden, wird dir bei deiner Entscheidungsfindung kaum helfen.


    Habe ich beim letzten mal getan, aber da gab es meistens nur Müll und "durschschnitts" Qualität & ich war in 3 verschiedenen bis ich mich entschieden habe, außerdem ist im Internet alles günstiger.

    Der erste Tipp: amazon.de/B%C3%BCrostuhl-Chefs…TF8&qid=1362928591&sr=8-4

    Gefällt mir schonmal ganz gut, würde mich freuen, wenn noch mehr Leute darüber was sagen könnten bzw noch was empfehlen

    danke.

    gruss F1nal. ^^

    EDIT:

    würde dir stühle von needforseat empfehlen !


    Kannst Du was bestimmtes empfehlen, was meiner Preisklasse entspricht ?
    Wie schon gesagt wurde: geh ins Möbelhaus und probiere die Dinger aus!
    Nur weil du in einem Möbelgeschäft warst und es dort keine gute Auswahl gab, ist das nicht überall so. Es wird in deiner Nähe ja wohl mehr als ein Möbelhaus geben.
    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
    Ich würde an deiner Stelle mehr Wert auf Qualität und Ergonomie legen, anstatt aufs aussehen.
    Meiner Erfahrung nach kann man 95% der Drehstühle bis 250€ vergessen. Entweder gehen die nach 1-2 Jahren kaputt, sie werden schnell hässlich (Stichwort Abnutzungsspuren) oder sie sind einfach nicht gut für den Rücken.
    Bis vor 1 Jahr hatte ich auch immer nur irgentwelche 0-8-15 Drehstühle, aus dem Möbelhaus. Auf Dauer waren die sehr unbequem, obwohl es sich die ersten Stunden gut drauf gesessen hat. Die, die ich damals hatte haben auch so rund 150-200 Euro gekostet. Ist also auch nicht grade so günstig. Hatte in den Jahren auch ein paar von den, die so aussahen wie Rennsitze ^__^
    Hatte dann den bekommen:
    amazon.de/Netwin-CH-nw-100-sch…TF8&qid=1362931136&sr=1-1


    Der ist zwar schon vergleichsweise teuer aber ich finde ihn extrem genial. Hat nun nach nach über einem Jahr keine Abnutzungsspuren und es sitzt sich auf ihm, als hätte ich ihn gestern erst bekommen.
    Hab zwar im Ersten Moment auch gedacht: Ist der hässlich, aber da kann man denke ich drüber stehen, da die Funktionen bzw. der Komfort alles wieder weg macht.
    Ansonsten finde ich auch die Stühle von needforseat ganz in Ordnung. Mein Kollege hat da 2 von stehen und schlecht sind die auch nicht. Sind aber auch vom Preis her zwischen 250 und 300 Euro die er hat.

    Ich würde an deiner Stelle das Budget lieber noch um 150 - 200 Euro erhöhen und mir dann einen anständigen kaufen.


    Zum Thema "Testen im Möbelhaus": Jain. Bringt dir nur bedingt was, außer du willst dich 4 Stunden ins Kaufhaus auf einen Drehstuhl setzen. Wie ich oben schonmal angedeutet hab mögen die Stühle in den ersten paar Minuten angenehm sein, aber grade bei den günstigen Stühlen wird aus angenehm dann mehr oder weniger unangenehm.
    Entsprechend ist hier das erste "Empfinden" oftmals nicht das Richtige.
    Bei teureren Modellen, wie z.B. dem sedus kannst du noch hier und da was einstellen und ihn nach deinen Wünschen anpassen (Grade in Sachen Rückenlehne)
    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland: