Suche Tablet bis 300€

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Suche Tablet bis 300€

      Suche Tablet bis 300€
      Hey leute, ich suche nen Tablet für max. 300€
      Saturn hat gerade irgendeins von Samsung im Angebot für 279€ (Galaxy Tab 2 glaube ich :p)

      Könnt ihr mich beraten?

      Achja, funktionen sollten sein:
      Wlan
      Evtl. CustomFirnware
      SimKarten platz nicht unbedingt
      Vllt auch nen speicherkarten slot oder so

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trytokillme ()

      nexus 7 oder nexus 10 vielleicht?

      Intel Core I5 2500k @4.45 Ghz | Asus P8Z68-V Pro/Gen3 | 8 GB G.Skill TridendX 2133mhz| Asus Nvidia GTX 980 | Crucial MX100 512GB SSD
      Das Nexus 10 ist weit über dem Budget. Möglich wären Nexus 7, iPad 2, iPad mini und Samsung Galaxy Tab 10.1.
      Zumindest wären das so die Modelle im Budget, die ich bevorzugen würde.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Ich rede ja auch nicht vom Note.
      Samsung Tabs mit Preis: geizhals.de/?cat=nbtabl&xf=2168_Samsung&sort=p
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

      S3cret schrieb:

      Das iPad Mini ist eine reine Fehlkonstruktion zum überzogenem Preis.

      Das ist vielleicht deine Meinung. Es gibt an jedem der genannten Geräte Kritikpunkte, aber lohnt sich nicht das im Detail durchzugehen.
      Wer ein iOS-basiertes Gerät für vergleichsweise wenig Geld möchte, der nimmt ein iPad mini, oder wegen der Größe das iPad 2. Wer Apple nicht mag, der soll es halt nicht kaufen und nicht gleich von einer Fehlkonstruktion sprechen, denn das ist einfach vermessen.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Hat nichts damit zu tun, dass ich Apple nicht mag.
      Bei der Vorstellung des Mini hat Apple mit dem dünnen Rahmen geprahlt. In Wirklichkeit behindert der nur, wenn man das Tab hochkant hält und mit einer Hand an der Seite festhält. Dann landet der Daumen halb auf dem Display und sorgt dauernd für störende Eingaben.

      Für mich ist das eine Fehlkonstruktion, wenn man ein Tablet nicht anständig festhalten kann.