Mad Catz R.A.T. 7 Erfahrungsberichte//G500s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mad Catz R.A.T. 7 Erfahrungsberichte//G500s

      Moin,
      da sich meine G500 am Laptop so langsam verabschiedet (Linke Maustaste bugged) wollte ich mir jetzt mal eine neue Maus zulegen.
      Aus der Breiten Masse stechen natürlich die R.A.T-Mäuse raus.
      Da für mich nur Kabel-Mäuse infrage kommen hab ich mir die R.A.T 7 ins Auge gefasst.
      amazon.de/Mad-Catz-R-A-T-Gamin…1&keywords=mat+catz+rat+7

      Allerdings gibts zu den Mäusen ja verschiedene Berichte, die verschiedenes sagen. Also hat evtl. einer von euch eine R.A.T 7 und kann kurz einer etwas dazu sagen?

      Hatte mir jetzt schon mal die G500s angeguckt, die jetzt rausgekommen ist. Die soll zwar ein besseren Sensor haben aber zu den Fehlern bezüglich der Tasten wurde da nichts gesagt. Also ob der bei der G500s behoben wurde oder ob der noch da ist. Weiß in der Hinsicht einer etwas genaueres?
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Kann dir leider kein professionelles Statement dazu geben weil ich nicht viel Ahnung von sowas habe. Doch hab die Maus mal einige Stunden am PC eines Freundes ausprobiert und mir persönlich gefällt sie gar nicht.
      Kommt aber immer drauf an was für ein Typ du bist. Würde in den nächsten Elektromarkt gehen und mir die einfach mal angucken -> gucken wie sie in der Hand liegt. Rein Technisch ist das eine sehr gute Maus, gute Reaktionszeit. Und je nachdem welches Modell ist auch das Gewicht verstellbar.

      Musst halt wissen ob dir die Form so gefällt und ob sie sich angenehm anfühlt :)

      Yo. Angefasst hatte ich die R.A.T 7 schon im Media Markt.
      Hat mir ganz gut gefallen mit den Einstellungsmöglichkeiten. Lag auch gut in der Hand.

      Geht mir jetzt aber auch viel mehr um das Technische. Also wie es mit dem Ausfallrisiko usw. ausschaut.
      Die Verarbeitung an sich ist ja relativ anständig. Schaut zumindest auf den Ersten Blick so aus.

      Was mich irretiert ist, dass manche Seiten berichten, dass der Laser probleme mit vielen Mauspads hat.
      Andere dagen, dass es problemlos klappt.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Meine RAT3 ist wunderbar und kann ich auch nur jedem empfehlen.
      Verstellbar ist die genaus und hat sogar den besseren Sensor. Den ADNS 3090 (wenn ich das grad richtig im Kopf habe ^^).
      Twin Eye Sensoren sind noch nicht so wirklich ausgereift, sodass man noch nicht davon sprechen kann, dass diese besser sind.

      Dennoch kommt das ganze stark auf deinen Stil an, auf was du stehst, wie deine Hände das abkönnen etc. denn man muss sagen, dass man doch ziemlich schnell kalte Finger bekommt, welches in diversen 'krankheiten' etc. enden kann (dagegen helfen dann Aufwärmübungen und Dehnungen).

      Da du allerdings weder Einsatzzweck, Anforderungen, oder sonstige Befindlichkeiten dazugeschrieben hast, sollte dir auch eine 5€ Maus vollkommen ausreichen - einen Cursor kann man damit schließlich genauso bewegen ;).
      Das mit dem Twin Eye Sensor hab ich auch grade gelesen.
      Da meinten auch welche, dass der Sensor auf den Roccat-Sense Mauspads zickt.
      Dann hat sich das Thema R.A.T 7 wohl erledigt. Oder hat jemand zufällig die selbe Kombi und weiß obs doch läuft?

      Guck mir dann jetzt mal die R.A.T 3 und die G500s genauer an.

      Was ich auch komisch finde: Seit ich heute nach Mäusen suche zickt meine G500 kein bisschen mehr :D
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Durch meine Mechanische tastatur wollte ich für die Maus nicht mehr so viel ausgeben und kam zur Sharkon Drakonia Maus.
      Echt klasse, super reaktionszeit und mit Gewichten. Kann ich nur empfehlen.

      Solltest du also noch eine Alternative suchen , schau einfach mal bei Amazon.

      MfG

      BlackManta
      Hab mir jetzt die G500s bestellt.
      Der Laser soll besser sein. Wie es mit den Tasten ist...keine Ahnung. Aber da hatte ich bis jetzt eh nur einmal Probleme in 3 Jahren.
      Das geht durch.
      Wenn mich war vor der Maus warnen will: Noch kann ich stornieren. Wobei ich die ja eh 14 Tage nach Erhalt noch zurückschicken kann.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Ich schreib mal trotzdem noch hier rein: Besitze die R.A.T 7 seit gut ein einhalb Jahren(Weihnachten 2011 bekommen) und bei mir läuft sie einwandfrei. Lediglich eine Schraube war schon seit Beginn an locker, hab dagegen allerdings nichts getan weil es nicht stört. Das Programm der Maus(für die Tasten etc) ist ziemlich übersichtlich, auch wenn ich es persönlich nicht benutze.
      Ich benutze kein Pad oder sonstiges, nur das Holz meines Schreibtisches und hatte bis jetzt eigentlich nie Probleme die tatsächlich von der Maus kamen.

      MfG
      Ich hab die R.A.T 9 hier bei mir zuhause, aber nicht in benutzung. Hab mir die einfach aus neugierde gekauft, weil ich die dinger mal im alten Beruf eingelagert habe^^
      Mit der Maus kannst du auf jeden fall sehr viel Einstellen, was von Größe und Handling bis zu Programmieren der Tasten geht, da ist die Maus echt spitze.
      Die 6400 DPI sind schon sehr fett und der Aimknopf auch, der hilft sehr beim zielen.
      DIe ist allerdings Kabellos, aber damit gabs auch keine Probleme, da sind 2 Akkus bei die man problemlos wechseln kann. Damit dadurch kein Stress entsteht sagt die Maus auch früh genug bescheid.

      Ich bin aber bei meriner G500 geblieben weil ich mir die aus Amerika mitgebracht hab :>
      Gesendet von meiner Analsonde mit Fingern.