Suche 17 zoll notebook

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Suche 17 zoll notebook

      Suche 17 zoll notebook
      Hallo Leute, ich brauche eure hilfe,
      Undzwar suche ich ein 17 Zoll Notebook ist es für meinen privaten gebrauch.
      Ich möchte es auf Windows 8.1 laufen lassen. Wichtig ist mir das ich es flüssig und schnell alles laufen lassen kann.
      Ich spiele nicht viel, eher selten ab und zu würde ich gerne mal ein spiel spielen können, muss nicht auf höchster leistung sein.
      Ist 8gb speicher bei mir nötig? Ausserdem will ich kein Touch oder Multifunktionsnotebook.
      Wer kann mir was empfehlen
      Habe mir ad etwas im Bereich von 600 euro vorgestellt
      Das hier ist zu ziemlich das Beste was ich gefunden hab:
      Lenovo G710, Core i5-4200M, 8GB RAM, 500GB SSHD, Windows 8.1 (59415191) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

      - Windows 8.1 dabei
      - i5 4. Gen Prozessor
      - 8GB RAM (ich persönlich würde 4GB nur noch nehmen, wenn das Budget bstark begrenzt ist)
      - NVIDIA-Grafik dabei, falls du dann doch mal spielen willst
      - SSHD

      Kommt halt drauf an wo du bestellst. Bei Notebooksbilliger.de kostet er z.B. ein wenig mehr.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      An sich sieht der ganz schlicht aus und hat auch alles was was ich suche. 2 Fragen hab ich noch.
      Ich kenne die Marke Lenovo nicht. Ist die gut?
      Was genau ist der unterschied bei 32 und 64 bit, was heißt das für mich? Worauf muss ich mich da einstellen?

      Samagon schrieb:

      Ich kenne die Marke Lenovo nicht. Ist die gut?


      Die machen grundsolide Notebooks.

      Samagon schrieb:

      Was genau ist der unterschied bei 32 und 64 bit, was heißt das für mich? Worauf muss ich mich da einstellen?


      32-Bit-Versionen können ohne "Hilfe" nicht mehr als 4GB RAM adressieren.
      Bei 64-Bit kannst du halt ohne irgentwelche Änderungen am System problemlos mehr als 4 GB RAM verwenden.
      Solltest dann halt drauf achten, dass du halt auch die 64-Bit-Versionen nutzt, wenn es dort Unterschiede gibt.
      wobei 64-Bit mittlerweile eh Standard ist.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Würde auch zu dem Lenovo greifen, jedoch kenne ich den Shop nicht. (Scheint aber gute Bewertungen zu haben)

      Alternativ könnte man auch zu dem hier greifen: HP Pavilion 17-e126sg Notebook 17,3'' [Intel® Core™ i5-4200M Prozessor; 8GB; 750GB; HD 8670M 2GB] bei notebooksbilliger.de

      Etwas schlechtere Grafikkarte (sollte jedoch fürs daddeln reichen), dafür mehr Speicher.
      I'm like Kobe Bryant in a hotel in Colorado ~ I'm Unstoppable


      Lenovo ist ein chinesischer Hersteller, der über starken Preiskampf ins Segment drückt. Leider ist jedoch der Support, falls mal was ist, unter aller Sau. Hatte erst Probleme damit, da wurde ein Gerät bestimmt 3 mal eingeschickt und die rumänische Servicekraft am Telefon war kaum zu verstehen und hat auch nicht gerade perfekt Deutsch gesprochen.

      Ich bin zumindest vom Support enttäuscht von Lenovo. Das Gerät war aber an sich ganz ok
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

      hangman schrieb:

      Leider ist jedoch der Support, falls mal was ist, unter aller Sau.


      Das hast du aber soweit ich das gehört hab bei jedem Hersteller.
      Ich persönlich weiß von Acers Support, dass du da nur geskriptete Antworten bekommst.
      Ausgenommen du rufst da wohl an. Da hast du dann aber auch das selbe Problem.
      Bei den anderen Herstellern wirds wohl ähnlich aussehen.

      Bei den Produkten an sich kann man in der Regel nicht viel falsch machen, da der Markt so sehr umkämpft ist,
      weswegen die Hersteller sich nicht wirklich leisten können ein Produkt auf den Markt zu schicken (Medion schließen wir hierbei mal aus ^^), dass
      nach 1 Jahr den Geist aufgibt. Blindgänger hat man überall mal dabei.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      ich war wohl so enttäuscht, da das gerät ein thinkpad war. und als die noch von ibm waren, gabs da nie probleme und der support war auch gut. aber jetzt sind die thinkpads von lenovo und der telefon-support ist besch...
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird