PC Erneuern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PC Erneuern
      Maximales Budget
      • Kommt drauf an wie viel erneuert werden muss um mein Zweck zu erfüllen.
      Verwendungszweck
      • Gaming: BattleField 3/4 etc. League of Legends, Hearthstone auf Ultra.
      Hardware und Zubehör meines jetztigen Computers
      • Grafikkarte: MSI N560GTX Ti Twin Frozr II/OC, 1GB GDDR5, PCI-Express
      • CPU: AMD Phenom II X6 1055T Box, Sockel AM3
      • CPU-Lüfter: be quiet! Shadow Rock PRO SR1
      • Mainboard: ASUS M5A78L-M/USB3, Sockel AM3+, mATX
      • RAM: 16GB-Kit GeIL Black Dragon PC3-12800U CL9-9-9-28 (DDR3-1600)
      • Netzteil: be quiet! Pure Power L7 BQT
      • Festplatte: Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA 6.0Gbps) und 3,5" 8,9 cm 3TB 3 TB WD Caviar Green 3000GB, SATA 3, 64MB Cache
      • Gehäuse: Cooltek Karmides - Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil
      • Laufwerk: LG GH24NS95 24x8x16xDVD+RW 24x6xDVD-RW 16xDVD+DL 12xDVD-DL 12xDVD-RAM SATA DVD-Brenner Bulk schwarz ohne SW
      Nutzungszeit und PC-Aufrüstung
      • Hab meinen PC vor 2 einhalb Jahren gekauft und jetzt ist schon BF4 nicht mehr auf Mittel spielbar xD. Also sollte schon diesmal länger halten vllt 4 Jahre?
      Sonstige Wünsche und persönliche Anforderungen
      • Sollte nicht so viel Hitze erzeugen und auch nicht wirklich Laut werden.
      Betriebssystem
      • Hab ich (Windows 7 Ultimate 64 Bit)
      PC-Kauf und Zusammenbau
      • Zusammenbau mach ich dann selber!
      Mal einfach in den Raum geschmissen:

      1. CPU: geizhals.de/intel-core-i7-4790-bx80646i74790-a1050223.html
      2. MB: hardwareversand.de/DDR3/169025…ockel+1150%2C+ATX.article
      3. GPU: geizhals.de/msi-gtx-980-gaming-4g-v317-008r-a1167948.html
      4. PSU: geizhals.de/be-quiet-straight-…-500w-bn234-a1165357.html
      5. Case: geizhals.de/fractal-design-def…ca-def-r4-bl-a812617.html

      ~1100€-1150€

      Preislich ist nach unten natürlich noch was drinne, wenn man z.B. den i7 durch einen i5 tauscht. Der Xeon E3 1230V3 ist meiner Verweunderung nach relativ teuer, weswegen es sich aktuell scheinbar nicht lohnt den einem i7 vorzuziehen.

      Ansonsten kann man natürlich auch noch ein H97-Board nutzen. Habe aber bewusst ein Z97-Board genommen. Das hat noch u.A. eine M.2-Schnittstelle.

      Die GPU könnte man theoretisch auch noch gegen eine GTX 970 bzw. gegen AMD-Karten tauschen.
      Aber die 900-Serie ist schon im positiven sinne klasse, was den Stromverbrauch angeht.

      Beim CPU-Lüfter musst du gucken, ob du noch die Montagesachen für Intel-CPUs hast.
      Der wäre theoretisch noch mit dem LGA1150 kompatibel. Solltest dann aber auch gleich nach WLP gucken.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      OHA das ist Doppelt so viel wie ich für den PC vor 2 Jahren bezahlt habe xDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

      Was ist denn so wirklich die günstigste Variante weil wie ich das sehe ist das ja schon wieder nen neuer PC :P

      Edit: Sehe gerade du hast ne 600€ Grafikkarte eingerechnet DAFUQ ich glaube das ist zu viel :D Muss das so ne teure sein oder gibts auch günstigere mit denne ich BF4 auf Ultra spielen kann? ^^
      CPU: geizhals.de/intel-core-i5-4590-bx80646i54590-a1050219.html
      MB: geizhals.de/gigabyte-ga-h97-hd3-a1107996.html
      Case: geizhals.de/bitfenix-ghost-bfc-gho-300-kkn1-rp-a835990.html
      PSU: geizhals.de/be-quiet-straight-…-600w-bn232-a1165623.html
      GPU: Klick mich! Oder Klick mich!

      Da wärst du dann im Bereich von 700€.

      €: Hab gerade noch mal die PSU ausgetauscht. Die Leistungsaufnahme der R9 290 liegt irgendwo überhalb der 250W^^

      Dagegen ist die GTX 980 mit ihren 150W schon fast im Bereich einer AMD-Low-End-Grafikkarte^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venuspower ()

      trytokillme schrieb:

      csl-computer.com/shop/product_…ucts_id=8472&cPath=11_119


      - CPU-Kühler ist der boxed oder ein anderer billiger => Brauchst du nicht, wenn du das ganze Zubehör für deinen noch hast
      - Mainboard: mATX-Board => Hast wenig Platz und auch nur 2x SATA III
      - Billig-Gehäuse => Da kannst du eher noch dein jetziges weiter verwenden
      - PSU => Schrott
      - RAM => Brauchst du nicht, hast du ja schon und kannst du ja übernehmen
      - CPU: Das einzig brauchbare für dich. Und die kriegst du alleine für unter 280€, wobei die auch veraltet ist.

      Wie du siehst ist der Haken also überall^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venuspower ()

      venus, du hast vergessen, dass gar keine grafikkarte dabei ist. da ist nur die onboard angegeben
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Ya das weiß er denke ich selber.
      Wollte mich nur auf das Kit an sich beschränken.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Nein, außer du willst nur 400 für GPU und PSU ausgeben^^

      ___________________

      €:

      trytokillme schrieb:

      Edit: Sehe gerade du hast ne 600€ Grafikkarte eingerechnet DAFUQ ich glaube das ist zu viel Muss das so ne teure sein oder gibts auch günstigere mit denne ich BF4 auf Ultra spielen kann?


      Muss nicht, außer du willst dir in 2 Jahren wieder eine Neue Grafikkarte kaufen, weil die GTX 760/R9 280 Battlefield 6 auch nur auf Low mit 30 FPS schaffen. Wenn du eine Konfig haben willst die lange hält, dann muss man auch was hinlegen.

      Ich hab mir 2009 einen Rechner mit einem i7 920 + GTX 260 gekauft. Der i7 reicht immer noch. Die GTX 260 habe ich 2011 eine neue Karte gekauft, weil die GTX 260 da langsam an die Grenzen gekommen ist.
      Selbiges gilt mittlerweile für die GTX 560TI. Mein Kumpel hat sich damals eine GTX 580 gekauft und fährt mit dem Teil auch gut, wenn sie nicht runtertaktet, weil dem Rechner zu heiß wird.

      Erwähnenswert bleibt aber natürlich auch, dass es keine Garantie dafür gibt, dass die GTX 980 in 4 Jahren auch noch genug Leistung für Ultra hat. Kommt halt auch drauf an wie sich der Leistungsbedarf durch höhere Auflösungen etc. entwickelt. Tendentiell würde ich aber spekulieren, dass man mit einer GTX 980 in 4 Jahren dennoch besser fährt als mit einer heutigen Mittelklasse-Grafikkarte. Stichwort Mid-High.

      ______________________________

      Außerdem habe ich mir gedacht, da du keine Maximal-Grenze gegeben hast pack ich einfach mal eine GTX 980 rein. Eine Titan Z wollte ich dir dann doch nicht empfehlen, da ich dir nicht erklären kann, wie und wo du das AKW dann bauen sollst.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Venuspower ()