PC aufrüsten?! Notwendig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PC aufrüsten?! Notwendig?

      PC aufrüsten?! Notwendig?
      Hello
      ich habe bedenken das mein jetziger PC Rainbow six Siege und h1z1 schafft daher suche ich eine günstige alternative zu meinem jetzigen PC.

      Atm habe ich die Grafikkarte nvidia geforce gt 220 und den CPU AMD Phenom(tm) II X4 955 Processor 3,2GHz

      Aber irgendwie glaube ich auch, das ich gar keine neuen Sachen brauche da zurzeit alles top und flüssig läuft.. Kann meine 2 Chars botten lassen und nebenbei fleißig mw mw2 mw 3 zocken .. Oder neben bei LoL daddeln.

      Budget wäre 300? Weiß nicht wie teuer der dreck ist und wie baue ich das ein? xD Mein Mainboard ist von 2009
      ">
      Für 300€ lohnt das nicht.
      Würde da schon 600/700 investieren. Dann hast du die nächsten Jahre auch wieder Ruhe.

      Mal davon abgesehen: Wieso soll man was erneuern, wenn dir die Leistung noch reicht. Oder hast du wieder Wasser drauf gekippt?
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Wenn die Leistung nicht mehr reicht, würde ich dir auch empfehlen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Ansonsten würde ich deinen Taschenrechner einfach weiter nutzen. Einbauen ist ziemlich einfach, wenn man mindestens einmal in seinem Leben mit Lego gespielt hat (oder das Handbuch lesen kann). :D
      hä aber wieso 600/700? o_O Kann ich ja gleich nen neuen kaufen..

      Ja einbauen klappt schon aber venuz mach mal nicht so teuer.. Guck mal die teile sind locker alle 5jahre alt?! Und der PC läuft trotz wasser/ alkohol.. Der hat schon so viel durch
      ">
      Deine Hardware wird so alt sein, dass es wirklich auf einen neuen Rechner hinauslaufen wird. Daher entweder weiternutzen, oder mehr Geld in die Hand nehmen. ^^


      Awesome schrieb:

      Ich bin eh nur da um leute auszufeiern...

      Venuspower schrieb:

      Dann musste wohl in sauren Apfel greifen.

      tk33 schrieb:

      mit dir diskutier ich nicht, du nervst höchstens

      Weil 600/700 schon ein komplett neuer PC ist.
      Eben weil sich das Aufrüsten bei deinem Taschenrechner nicht mehr lohnt.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Die 600/700 Euro sind schon gerechtfertigt, da du ja nicht gleich nächstes Jahr wieder aufrüsten willst, oder? Mainboard+CPU+GraKa sind eben teure Komponenten, wobei es mich nicht wundern würde, wenn du dann auch noch neuen Arbeitsspeicher benötigen würdest. Du hast nämlich wahrscheinlich auch noch alte DDR2 Riegel verbaut.

      Edit: Siehe Posts von Mario und Venus.
      Klar hab ich DDR 2 vor nem halben jahr musste ich zwei neue kaufen für 60€ O_O!!!!

      Und wenn ich nur CPU+GRAKA+Mainboard kaufe? Dann auch 600-700? :D Damn das ist mir eigentlich nen PC nicht wert..
      i3 reicht doch? Mein jetziger CPU ist doch auch nice :p
      ">
      Der RAM muss ja zum Mainboad passen. Sprich: neues Mainboard -> neuer RAM. So Sachen wie Gehäuse, DVD-Laufwert, Festplatte etc. kannst du auch vom alten übernehmen
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird