Samsung TV + HTPC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Soweit ich weiß ist 3D Gaming erst mit AMD Grafikkarten ab Serie 6XXX möglich.
      Selbst wenn würde ich für 3D Spiele NVIDIA Karten vorziehen, denn die sind wesentlich weiter in dem Bereich.

      Ich weiß allerdings nicht wie genau das bei AMD funtzt.
      Fürn Fernseher brauchst du zumindest bei NVIDIA 3DTVPlay, denn das 3D-Vision-Kit unterstützt nur Shutter Monitore.
      Das 3D TV Play sorgt halt dafür, dass es auch 3D Inhalte mittels Polarisation wiedergegeben werden können.
      Dann kann man dementsprechend nämlich die TV-3D-Brille benutzen.

      Und ob AMD das ebenfalls unterstützt weiß ich nicht.

      Ansonsten einfach mal nach AMD HD3D googeln.

      amd.com/us/products/technologies/amd-hd3d/Pages/hd3d.aspx

      Edit, also im Kleingedruckten steht dieses:
      "ATI Radeon™ HD 5000 series and AMD Radeon™ HD 6000 series graphics can utilize Catalyst 10.10 or later to enable AMD HD3D technology support."


      Könnte also doch gehen. Wobei ich der Meinung war/bin, dass es eigentlich erst ab 6XXX halt geht. Wahrscheinlich unterstützten die Karten es aber auch nur Softwareseitig und die 7XXX auch Hardwareseitig. Weiß ich nicht genau.

      Gaming in 3D kannst du dann aber mit der Karte vergessen.
      Für Filme würde ich mir lieber einen 3D- BlueRay-Player kaufen, der dann ggf. die Funktion der Umrechnung von 2D -> 3D unterstützt^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Venuspower ()