Mausverzögerung - PC per HDMI-Anschluss an Fernseher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mausverzögerung - PC per HDMI-Anschluss an Fernseher

      Hi Leute, habe folgende/s Problem/e:

      Habe mein VGA-Kabel "verliehen", welches ich sonst benutze, um meinen PC mit meinem Philips zu verbinden. Verwende nun übergangsweise ein HDMI-Kabel. Die Maus ist leicht verzögert, habe gelesen, dass "manche Flat-Tv`s [...] das TV Singal 0,5 oder 1 Sekunde zwischen[buffern] um Zwischenbilder berechnen zu können.". Um dies zu beheben, soll man bei seiner Konfiguration am Fernseher den sogenannten "Spielmodus" auswählen, damit dieses Zwischenbuffern umgangen wird. Habe dies auch befolgt, allerdings hängt die Maus immer noch ein wenig hinterher.

      Das zweite Problem ist, dass der Fernseher das Bild nicht komplett anzeigt. Auf jeder Seite werden etwa 1cm abgeschnitten. (Obwohl die richtige Auflösung erkannt und ausgewählt wurde.)

      Edit: Das mit dem Bild hab ich über die Fernsehereinstellung gelöst :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feathk ()