In-Ear Kopfhörer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      In-Ear Kopfhörer

      In-Ear Kopfhörer
      Moin Leute,

      Bin auf der Suche nach guten In-Ear Kopfhörern. Mein Budget liegt bei ca 120€ (+/- 30€). Wichtig für mich ist, dass auswechselbare Gumminoppen in verschiedenen Größen dabei sind. Bevorzuge einen hohen Tragekomfort und einen guten Halt so dass ich sie auch zum Sport benutzen kann. Bevorzuge ein schlichtes (gerne schwarzes) Design.

      Danke im Voraus,
      Yuka

      Musikgeschmack?
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      120€ für ein paar in-ear Kopfhörer? Mehr als 25-30€ würd ich da nie ausgeben. Weil besseren Sound kannste aus so paar kleinen Kopfhöreren sowieso nicht wirklich rausholen.

      Sowas z.B. Sennheiser sind in der Regel ganz ordentlich.
      Sennheiser CX 200
      Dr. Gregory House: You've gotta get down here. They've got a satellite aimed directly into Cuddy's vagina. I told them that chances of invasion are slim to none but...

      Selas schrieb:

      Musikgeschmack?


      Kann ich nicht wirklich sagen. Mal höre ich Hip Hop/Rap, mal Rock, mal Punk, mal pop, mal Techno..
      Würde sagen, dass ich am meisten Hip Hop/Rap (Alltag) und Rock/Metal (Training) höre. Ein guter Bassklang und generell eine hohe Lautstärke ist mir wichtig. Die Kopfhörer sollten auch gut isolieren. Also so wenig wie möglich Geräusche von außerhalb durchlassen da die Musik bei uns im Fitnesscenter schrecklich ist.

      Dann würde ich mir mal folgende Modelle genauer ansehen:
      - Audéo PFE 012
      -Audéo PFE 112
      - Shure SE215
      - Ultimate Ears UE700
      - Ultimate Ears triple.fi 10 (sind fast gar nicht mehr verfügbar und oft über deinem Budget, aber manchmal findet man sie noch recht günstig)

      Für jedes dieser Modelle kann man auch, falls nicht schon beiligend bzw. als Ersatz, Complyfoam-Aufsätze kaufen. Diese passen perfekt deinem Ohr an, haben aber natürlich höhere Abnutzungserscheinungen und lassen sich nicht wie die SIlikonaufsätze leicht reinigen.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Die Ultimate Ears UE700 gefallen mir echt gut - Hübsches schlichtes Design und sehr gut bewertet. Die Ultimate Ears triple.fi 10 finde ich leider nur für 200€ +. Die anderen gefallen mir ehrlich gesagt vom Design her nicht so.

      Hätte da noch ne Frage: Ich hab ein S4 - Und schon öfter Apps im Store und auf Seiten gesehen die angeblich sowohl den Bass als auch das gesamte Klangbild verbessern. Funktioniert das gut? Welche App würdet ihr da empfehlen (darf auch was kosten).

      btw, danke Selas :)