W-LAN USB Adapter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      W-LAN USB Adapter?

      W-LAN USB Adapter?
      Hallo,

      da ich mein Modem in den nächsten Tagen in ein anderes Zimmer verfrachten muss und ich kein meterlanges LAN-Kabel durch mehrere Zimmer legen will, würde ich gerne mal von jemanden der sich mit sowas auskennt, fragen, ob solche W-LAN Adapter zu empfehlen sind?
      Laufen die ohne Probleme, Störungen, ö.ä.? Bandbreite genauso schnell & stabil? gibts irgendwie einschränkenden Nachteile?...

      Und falls es damit keine Probleme gibt, kann mir gleich jemand einen empfehlen. Wär klasse.

      Merci.
      Nicht Arrogant, nur gleichgültig gegenüber bedeutungslosen Menschen.
      Du kannst es auch mit DLAN probieren (Internet über die Steckdose)
      Das ist meines erachtens besser.

      Zum Beispiel:
      amazon.de/TP-Link-TL-PA411-Sta…TF8&qid=1363724302&sr=8-1
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Venuspower schrieb:

      Du kannst es auch mit DLAN probieren (Internet über die Steckdose)
      Das ist meines erachtens besser.

      Zum Beispiel:
      amazon.de/TP-Link-TL-PA411-Sta…TF8&qid=1363724302&sr=8-1


      Diese benutze ich auch und kann nur Prositiv davon berichten, wir nutzen davon 8Stück und es ist kaum zuglauben - es ist schneller als Wlan ! :)

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...

      Doci|Urawa schrieb:

      Noch nie davon gehört. Wie genau funktioniert das, in paar kurzen Worten zusammengefasst?


      -Die dinger mit Lankabel an Pc / bzw. das 2. in den Router.
      -Dann oben den Knopf drücken - warten bis Der oberste (glaub ich) aufhört zu blinken.
      -Tada.

      So in etwa wars bei uns. :)
      Dannach brauch man das nichtmehr, dann kannste die nehmen und in jede steckdose stecken das ist nur damit der seine "Partnersteckdose" findet.

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...
      Dlan ist Direct lan, heißt soviel das es über das Stromnetz geht.

      Du steckst einen Dlan adapter in eine steckdose(keine mehrfachsteckdose die du extra aus einer gelegt hast)

      Dann ein Lan Kabel von dort aus in den Router. Das zweite steckst du auch in eine Steckdose in die nähe des Computers. Nun auch mit dem Computer verbinden.

      Damit dies nun nicht mehr ausgelesen werden kann, kann man dies noch ähnlich wie das WLAN verschlüsseln;)

      Cadafaca schrieb:

      Dlan ist Direct lan, heißt soviel das es über das Stromnetz geht.

      Du steckst einen Dlan adapter in eine steckdose(keine mehrfachsteckdose die du extra aus einer gelegt hast)

      Dann ein Lan Kabel von dort aus in den Router. Das zweite steckst du auch in eine Steckdose in die nähe des Computers. Nun auch mit dem Computer verbinden.

      Damit dies nun nicht mehr ausgelesen werden kann, kann man dies noch ähnlich wie das WLAN verschlüsseln;)


      Falsch ! Ich hab meine 3x Steckdose in einer weiteren 3x Steckdose und es Funktioniert trotzdem ! Das ist ein großer Irrtum !

      ger_brian schrieb:

      Coolenici in dießem Forum gibt's keine Meinungsfreiheit...
      Will jetzt keinen extra thread aufmachen jedoch brauch ich auch einen usb wlan stick, d-lan ist mir zu teuer und lan kabel über die treppen verlegen ? lieber nicht

      - sollte zwischen 10€ und max. 20€ sein
      - ich habe z.Z 50k internet, sollte aber auch für späteres aufrüsten (100k) kompatibel sein
      - dual band ?, unser router verteilt in 5ghz und 2,4ghz, was ist an einem 5ghz netz anders ?


      danke
      Wie seid ihr auf Cheat Project Germany gekommen?

      lalalol schrieb:

      hab einen freund nach agbot tut und downloaden und so gefragt