Cyberith Virtualizer - Spiele zum Anfassen nah

Cyberith Virtualizer - Spiele zum Anfassen nah 5 von 5 mit 1 Stimmen
| Sick^

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Werbung
Die Firma Cyberith arbeitet seit geraumer Zeit an einer modernen und innovativen Lösung, das Spielen interessanter zu gestalten. Mit dem Cyberith Virtualizer sind Sie auf dem besten Weg das Spielen auf eine neue Ebene zu bringen.

Was ist der Cyberith Virtualizer?

Die Apparatur mit dem Namen Cyberith Virtualizer ist ein so genanntes Locomotion Device.
Der Begriff Locomotion impliziert hierbei eine Art der Bewegung welche auf einer Stelle geschieht.
Auf einer Plattform, mit einer sehr geringen Reibung, kann man auf der Stelle gehen und rennen.
Nun fragt man sich wie das funktionieren soll das man auf einer Stelle bleibt!
Der Cyberith Virtualizer besitzt einen auf Hüfthöhe angebrachten Ring, welcher einen davon abhält gegen die Wand zu rennen.
Allein mit diesen 2 Komponenten kann man sich ingame stufenlos fortbewegen (auch rückwärts), ducken und springen.

Mit dem Cyberith Virtualizer Spielen? Wie soll das funktionieren?

Zu den bereits genannten Komponenten, einer Plattform und einem Ring, besitzt der Cyberith Virtualizer außerdem noch eine Art Brille.
Diese Brille dient als Monitor für das Spielgeschehen.
Das Bild in ihr wird von dem Cyberith Virtualizer so bewegt, wie ihr euren Kopf bewegt.
Wenn ihr also den Kopf nach Links dreht, kommt das der Mausbewegung nach Links gleich.
Somit kann man sich durch eine virtuelle Welt, wie im realen Leben bewegen.

Fortbewegen und sehen?! Ich muss auch Gegner abschlachten!

Natürlich ist das nicht alles was der Cyberith Virtualizer zu bieten hat.
Dank reichlicher Sensoren kann man auch mit den Fäusten zuschlagen oder mit einer Waffe in der Hand die Gegner abknallen.
Es gibt schon reichliche Tests mit Spielen wie GTA, Skyrim oder Arma 3, welche aufzeigen wie fantastisch diese Entwicklung ist.






Was kostet der Cyberith Virtualizer?

Aktuell scheint der Virutalizer noch in dem Entwicklungsstaduim zu stecken.
Jedoch gibt es schon Konkurenten welche eine alternative bereits im Verkauf haben.
Der Virtuix Omni kostet 500$ und bietet fast genauso viel Kompfort wie der Cyberith Virtualizer.
Im Gegensatz zum Virtuix Omni, benötigt man bei dem Cyberith virtualizer kein spezielles Schuhwerk oder Socken, welche die Reibung minimieren.
Zudem ist der Ring um die Hüfte, bei dem Cyberith Virtualizer, verstellbar und somit auf jeden Spieler individuell anpassbar.

Fazit zum Cyberith Virtualizer

Auch wenn es vermutlich noch eine Weile dauern wird bis der Cyberith Virtualizer erhältlich ist, so ist es dennoch eine grandiose Entwicklung in der Welt des Gamings.
Er bringt den Sport zu der spielenden Bevölkerung wie es zuvor schon die Wii versucht hat.
Sollten die Entwickler es schaffen den Preis von 500$ vom Viruix Omni zu unterbieten, so wird der Cyberith Virtualizer den Omni schnell überholen und aus dem Rennen schmeißen.
Werbung
    • lalalol -

      und dann noch die occulus rift tragen..

    • Fleshcage -

      Coole Sache ! Ist mal was anderes, statt immer ein Controller oder eine Maus mit Tastatur benutzen zu müssen :D