Von Matterhorn Projekt

  • Hallihallo,


    ich weiss nicht inwiefern ihr mit How I Met Your Mother vertraut seid und nun aus der Überschrift schlau werdet, darum eine kurze Erklärung:


    In einer Folge von HIMYM beschreibt Barney, wie er sich im Internet unter dem Namen eine 2te Identität namens "Lorenzo von Matterhorn" erschaffen hat. Er hat den Weibern erzählt er würde so heißen, diese haben nach ihm gegoogled und lauter (von ihm selbst erstellte) Seiten entdeckt auf denen steht er wäre auf dem Mond gelandet und weiss Gott was.


    Auf jeden Fall zu meiner kleinen Vorgeschichte:


    Vor 2 Jahren oder so hat uns so ein Alki am HBF mal mal angequatscht und meinte er wäre von einer Modelagentur. Er hat uns seine Visitenkarte (ein mit Edding bekritzeltes DIN-A4-Blatt) in die Hand gedrückt und gemeint wir sollen uns doch mal melden. Seit diesem Tag schleppen wir diesen Zettel mit uns rum und verklickern Leuten wenn wir betrunken sind das Gleiche.
    Der Erfolg dabei ist natürlich recht überschaubar, besonders wenn dann die "Visitenkarte" ausgepackt wird. Aber wir haben uns nun mal überlegt die Leute etwas "professioneller" zu verarschen.


    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Ich möchte eine Page für meine Modelagentur erstellen. Welches CMS ist dafür eurer Meinung nach am besten geeignet?
    Hatte auch schon mit Termi geredet, der meinte man könnte es auch ohne machen, allerdings habe ich ohne CMS nie sowas gemacht, und selbst mit ist es 3 Jahre her.
    Es soll eben eine Biografie her, eine Seite mit Bildern von uns als Geschäftsführer (werden dafür wohl auch zum Fotograf gehen :D ), und eine Seite wo wir ein paar 4chan Bitches mit fake infos präsentieren. Nur damit ihr wisst was ich von einem in frage kommenden CMS erwarte.


    Habe ein 1GB Webspace mit Toplevel-Domain für €23.24/6 Monate bestellt. Ich mache ernst :D



    Also wäre es korrekt wenn ich hier für alle Fragen die aufkommen Hilfe bekomme, die mit dem CMS wäre dann die Erste :)



    Gruß

    As long as these struggles are aimless, We will all be standing still.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von G0doT ()

  • Moin


    Die Idee an sich ist ziemlich nice
    Leider ist Theorie und Praxis 2 verschiedene Welten.
    Du kannst es jetzt natürlich machen -Jedoch sei dir dessen bewusst/sicher
    Das es mit viel Aufwand verbunden ist.
    Letzendlich willste dich nur brüsten wenn du auf Rausch bist?
    Viel Glück und Erfolg


    ps. himym Folge kenne ich

  • Ja dass das ein bisschen Arbeit ist weiss ich selber. Aber habe ja Spaß an der Sache und im Moment eh nichts besseres zu tun.


    Naja und brüsten ist irgendwie so ein doofes Wort. Wir verarschen halt unglaublich gerne Leute im Suff und wollen einfach eine gute Grundlage schaffen um das Ganze noch besser angehen zu können :D


    Ihr müsst das mal versuchen, es ist mega lustig. Besonders bei den kleinen 16 jährigen die grade so ans Feiern kommen. Von der Drogendealer bis zum Kickbox Junioren Titel kaufen die einem wirklich jeden Scheiss ab.


    Topic: Wordpress kenne ich natürlich, ist ja recht populär, aber sieht irgendwie so billig aus und eignet sich eher für Blogs, oder? :s


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  • Zitat

    Zeig uns das Resultat dann :)
    Und druck am besten noch Visitenkarten.


    Haha alles schon geplant


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  • Wordpress ist kein Rotz. Nur weil es jeder nutzt, muss es nicht rotz sein.
    Dafür hätte ich mal gerne ein paar Fakten. Es ist nach wie vor eine Blog Software.
    Designs gibts da auch.


    Für ein Portfolio einer Agentur meiner Meinung nach, völlig ausreichend.
    Natürlich Drupal ist um längen besser. Aber, es erfordert natürlich auch mehr Einarbeitungszeit.
    Und viel mehr Content (Den ihr ja Erfinden müsst).

    And the reign will kill us all 
    We throw ourselves against the wall
    But no one else can see
    The preservation of the martyr in me


    Slipknot - Psychosocial

  • ihr könnt nix machen wo man sich bewerben kann (könnt sonst rechliche folgen haben etc. wenn 20 weiber nackt vor eurer tür stehen und fotos wollen)
    aber es soll dennoch gut und glaubwürdig aussehen.
    ein einfacher blog mit ein paar fotos die ihr euch aus model blogs klaut, edles disign, vilt auch paar orte aus europa "wo ihr so die lezten wochen wart" und natürlich eure tel. nummer für weitere fragen :D
    paar visitenkarten ausdrucken (kosten echt wenig) et voila!

  • wie wäre es mit einer philosophie in der art von "Wir greifen junge hübsche Frauen von der Straße und machen Topmodels aus ihnen!"
    so in der art :D kommt gut rüber und das rechtfertigt dann auch die nicht vorhandenen bewerbungsmöglichkeiten


    aber sowas wie ein öffentliches gästebuch, wo ihr mit fake namen (weiblich) sachen reinschreibt wie:
    gibt es eine möglichkeit mit euch in kontakt zu treten außer auf der straße angesprochen zu werden?


    dann auch mit antworten oder so


    muss ja alles esthetisch rüber kommen :D


    geile idee übrigens!!!

  • Find die Idee auch nicht schlecht!
    - du kannst da sicher auch WordPress benutzen. dafür gibt es 1000e Designs und Plugins, um es euren Wünschen anzupassen.


    - Weiters will ich noch was rechtliches anmerken: Ich hoffe euch ist bewusst, dass ihr euch da in einer gewissen rechtlichen Grauzone bewegt, und wenn ihr ein paar fehler macht, und euch jemand nicht gut gesinnt ist (zB der Vater eines verarschten Mädchens, der zufällig spitzenanwallt ist ^^), könnt ihr anständig auf die Fresse fliegen.
    Ich bin jetzt auch kein Profi in dem gebiet, was ich aber weiß, ist dass wenn man eine Website macht die Kommerziellen nutzen haben soll(dazu zählt jen nach rechtlicher auslage auch schon eine Seite, die irgendwo Werbebanner hat - oder natürlich die Webpräsenz eines Modelunternehmens), unterliegt sie der Impressumspflicht. dH es muss eine Seite geben, die über einfach erreichbar (nicht über 100 unterlinks) ist und eindeutig diesen Nutzen hat - etabliert, bzw. in ordnung ist, wenn diese Informationen über den Link "Impressum" oder "Kontakt" zu erreichen sind.
    Dort würde ich auf jeden Fall irgendwo erwähnen, das diese Seite NICHT die Webpräsenz eines Weltweit agierenden Modelbüros, sonder zweier Spaßvögel ist.
    Ihr könnt es ja so Formulieren, dass eure Zielgruppe (blonde 16 Jährige Mädchen) entweder nach dem ersten Satz zu lesen aufhört, oder nach gaz durchlesen, noch immer nicht weiß was sie da gelesen haben.

  • Das gilt doch nur für Seiten in Deutschland. Mit ner Domain, die nicht .de ist und nem Server auf den Cayman Inseln solltest du keine Probleme haben denke ich mal.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • ja, und das ist so seriös, wenn du eine .ky domain hast...
    ...
    wenn du dir nicht grade einen namen überlegst, wos passt.. sowas wie ... angels-from-s.ky



    bevor ich mir so eine domain holen würde, würde ich lieber für immer bing benutzten anstatt google....