[Spiel] Eine Idee! Was draus machen?

  • Also, ich habe vorhin mit meiner Freundin einen Film geschaut, beidem ich auf eine sehr gute Idee gekommen bin.
    Es handelt sich um ein Spiel. Die Idee die ich habe ist denke ich einzigartig, also es gibt kein Spiel welches genau so funktioniert.


    Ich habe ein bzw mehrere andere Spiele genommen, welche ich gespielt habe (recht lange) und habe mir dann überlegt, wieso ich damit aufgehört habe
    bzw was daran "schlecht" war. Dann bin ich auf eine neue Weise gekommen, wie man dieses Spiel umsetzen kann.


    Ich bin mir wirklich sehr sicher, dass wenn man dieses Spiel fertig bekommen würde es sehr sehr viele Leute kaufen würden, da es wie gesagt
    ein Spiel in der Art bisher noch nicht gibt.
    Natürlich würde sich jetzt jeder denken; "Ist und bleibt eine Idee. Du kannst sowas nicht programmieren" etc.
    Ich bin aber gerade ernsthaft am überlegen, wie ich das irgendwie umsetzen kann.
    Natürlich bräuchte man dafür Geld und Leute, die Ahnung davon haben (grafiker, programmierer etc. pp.)


    Ich will natürlich jetzt nicht sagen, was das genau für ein Spiel ist/sein soll.
    Meint ihr ich hätte eine Chance meine Idee irgendwie um zu setzen?
    Was bräuchte ich dafür? Wieviel Geld wäre dafür nötig?
    Bitte keine unnötigen Kommentare, sondern nur ernst gemeinte.

  • Die Frage ist, ob man sich wirklich programmierer "kauft" oder ob man daraus eher ein Projekt macht
    und die Leute erstmal für wenig Geld mit machen und wenn daraus was großen wird sie halt viel Geld bekommen, also sozusagen ihre Fähigkeiten investieren.


    Wenn es überhaupt solche Leute gibt, was ich bezweifle

  • Mach eine gescheite Konzeptmappe und schicke es EA zu. Du kannst solche Projekte nicht alleine realisieren außer du hast zufällig ein paar Millionen auf der hohen Kante...


    Du solltest ernsthaft mal darüber nachdenken, ob du dich nicht " The Brain" umrennst, bei deinem Ideenreichtum.





    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

  • Eine Konzeptmappe direkt an EA schicken?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man direkt ein paar Millionen braucht..
    Also ich bin mir sicher, dass dafür sehr viel Geld benötigt wird aber direkt ein paar Millionen?
    Ich meine, jeder, der jetzt groß ist hat irgendwann mal klein angefangen und ich glaube nicht, dass jeder direkt ein paar Millionen auf dem Konto hatte.


    Meine Ansprüche sind ja keine Cry² Engine oder Wow Umfang.

  • Eine Konzeptmappe direkt an EA schicken?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man direkt ein paar Millionen braucht..
    Also ich bin mir sicher, dass dafür sehr viel Geld benötigt wird aber direkt ein paar Millionen?
    Ich meine, jeder, der jetzt groß ist hat irgendwann mal klein angefangen und ich glaube nicht, dass jeder direkt ein paar Millionen auf dem Konto hatte.


    Meine Ansprüche sind ja keine Cry² Engine oder Wow Umfang.


    aber das braucht man um tatsächlich erfolgreich zu sein.


    ansonsten gibts ja noch den indie-game bereich oder wie die heissen...


    The real deal


    Zitat

    ich hab immer ne leere flasche im kühlschrank, falls jemand nichts trinken will.


    R. I. P. giftsword

  • Ideen zu EA schicken bringt absolut garnichts. Es gibt genug Leute in der Spiele industrie die ideen haben, jeder einzelnene mitarbeiter hat tausende ideen und dementsprechend braucht kein schwein irgendwelche "Idea guys".


    Also du solltest auf jedenfall ein paar tausend € auf der hohen kante liegen haben, besser noch eher summen im 6 oder 7 stelligen bereich. Aber für etwas kleineres wie nen Browsergame , oder ein recht simples spiel wie FTL (welches zwar irgendwie um die 300.000€ benötigt hat, aber es soll als beispiel dienen) sollten auch irgendwie 40.000~60.000€ reichen.

     


    "Ich bin keine Grafik Hure, ich spiele sogar Guild Wars 2 und das hat keine gute Grafik." -ger_Brian

  • Investor ?
    Irgendjmd. der Mrd. aus seinem Konto hat , kann bestimmt 4-9m klarmachen xD


    Nee also sowas muss sehr "umfangreich" durchdacht werden .
    Mehr als 10min oder 1std. Wir reden von ca. jahren ^^

  • Inwiefern keine Ahnung wie ich die Idee umsetzen will?
    Natürlich habe ich die.


    Es geht ja nur darum, woher würden man solche Leute bekommen, wieviel Geld würde man brauchen etc.


    das is nicht gegen dich sondern ein gut gemeinter ratschlag


    wenn du jetzt auf eigene faust irgendwelche profis anheuern willst die für dich deine deiner meinung nach gute idee umsetzen sollen wirst du einfach nur über den tisch gezogen werden und stehst am ende ohne kohle und produkt da

  • über kickstarter kannst du das evtl. finanzieren. dafür solltest du aber alles schonmal durchgeplant haben und grob abgeschätzt haben. und natürlich solltest du die entsprechenden fachkräfte schon an der hand haben dafür.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • auch auf die Gefahr hin dass du das nicht hören willst aber ich bin mir ziemlich sicher dass deine Idee nicht so exklusiv ist wie du denkst.


    jedes Jahr werden tausende Ideen diskutiert woraus dann letztendlich nur sehr sehr wenige spiele entstehen. viele neuen games sind sequels die auf bereits bekanntem content aufbauen usw. dann gibts auch neue games (von großen spielschmieden) die versuchen etwas neues zu entwickeln... aber auch das basiert meist auf brannten Ideen.


    dann gibts noch die indiegames die eben voll kleinen Studios oder Gruppen gemacht werden. diese sind aber nahezu nie wirtschaftlich rentabel bis sehr sehr wenige ausnahmen (z.b. minecraft)


    mein tip: hör auf zu glauben dass du immer die exklusiven Ideen hast mach eine vernünftige Ausbildung und dann hast du vielleicht die Möglichkeit ein eigenes Projekt umzusetzen. alles andere ist in fast jedem Fall vorher schon zum scheitern verurteilt

  • Ohne irgendwie zu sagen um was es sich handelt, ist es recht schwer abzuschätzen was du an Mitteln benötigst, um deine Idee zu realisieren...
    Handelt es sich um ein "einfaches" 2D Game oder geht es schon in den 3D Bereich ?
    Alleine das Grundgerüst bei einem 3D Game wirst du niemals finanzieren können und auch eine Lizenz eine Engien wird viel zu teuer sein.
    Zumal du ja anscheinend garkeine Ahnung hast was da für arbeit hinter steckt. Du brauchst Leute die sich mit Progaramme ala CINEMA 4D ausgekenne.
    Dazu Programmierer, Designer etc.
    Alleine die Software Lizenzen werden dich locker über 10.000€ kosten, hinzu kommt eine Game Engine Lizenz da selber machen
    wohl noch Kommplizierter und teurer ist :)

  • Ihr kotzt mich an. Der Junge hat eine Idee, mehr oder weniger einen Traum und ihr kommt her und meint gleich "Is scheisse du schaffst es nicht". Das hab ich schon 100 mal in diesem Forum beobachtet. Kaum kommt jemand mit irgendwas an, dass in euren Augen "schwer" erscheint oder für euch persönlich nicht machbar wäre und ihr macht den Threadstarter und seine Idee runter. Jedes große unternehmen, jedes gigantische Entwicklerteam hat klein angefangen.
    Google hat in nem Keller begonnen, Doodlejump wurde von 2 Brüdern entwickelt damit sie ihr Studium finanzieren (die sind jetzt beide stinkreich), Facebook wurde von nem Studenten geschaffen und und und.
    In der heutigen Gesellschaft gönnt dir keiner was. Alles ist zum scheitern verurteilt. Halt an deiner Idee fest, und informier dich in nem anderen Forum, wo die Leute dich nich gleich auslachen und als volkommenen Idioten abstempeln. Dann ahst du vl auch ne Chance.



    Solche Aussagen sidn komplett fehl am Platz:

    kreiselficker schrieb:

    Du solltest ernsthaft mal darüber nachdenken, ob du dich nicht " The Brain" umrennst, bei deinem Ideenreichtum.

  • Also ich würde sagen, du solltest dir 1, 2 Leute suchen die du gut kennst und dich auch gut mit ihnen verstehst und vor allem ihnen trauen kannst.
    Wenn die schon ein gewissen Wissen mitbringen ist es gut. Hauptsache ist aber, dass sie genauso wie du das Projekt durchziehen wollen und dich net dabei sitzen lassen. Wissen kann man sich aneignen. Dauert dann vllt länger aber wayne.
    Und Geld. Ja da brauchst du Geld für die Stromkosten und vllt für ein paar kleine Programme zum einsteigen^^


    Das würde dann einfach als Indiegame durchgehen und wenn ihr es am Ende hinbekommt habt ihr was erreicht. Und falls es nicht klappt, ist es dann auch net so schlimm.


    +1 für Coban

  • naja, ganz so ist es auch nicht. es wurde nur gesagt, dass das sehr teuer werden kann. die leute, die google, doodlejump, facebook etc. gegründet haben, hatten alle selbst das know how und haben das selbst alles gemacht. er hat ja nur die idee, aber nicht die fähigkeit, es umzusetzen.


    und eine game engine kostet sehr viel geld.die unreal engine kostet z.b. 350.000 Dollar. klar kann er das auch selbst machen (lassen). aber das ist auch aufwendig.


    es wurde auch gesagt, dass er z.b. über kickstarter die kohle ranbekommen kann, aber nur, wenn er schonmal ausarbeitet, wieviel er wofür benötigt. das ist aber auch schwierig, wenn er wenig ahnung von der technik hat.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • naja, ganz so ist es auch nicht. es wurde nur gesagt, dass das sehr teuer werden kann. die leute, die google, doodlejump, facebook etc. gegründet haben, hatten alle selbst das know how und haben das selbst alles gemacht. er hat ja nur die idee, aber nicht die fähigkeit, es umzusetzen.


    und eine game engine kostet sehr viel geld.die unreal engine kostet z.b. 350.000 Dollar. klar kann er das auch selbst machen (lassen). aber das ist auch aufwendig.


    es wurde auch gesagt, dass er z.b. über kickstarter die kohle ranbekommen kann, aber nur, wenn er schonmal ausarbeitet, wieviel er wofür benötigt. das ist aber auch schwierig, wenn er wenig ahnung von der technik hat.


    eben das meinte ich auch mit dass er keine ahnung hat wie er die idee umsetzen will


    wenn man ein spiel programmieren will aber keine ahnung hat wie das geht dann kostet es nunmal geld und wenn er das geld nicht hat wird das nix